Ich habe fertig und Ende

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
hardmicki
Beiträge: 1432
Registriert: 29.11.2007, 20:34
Wohnort: Mahlow
Status: Offline

Ich habe fertig und Ende

Beitrag von hardmicki » 24.05.2017, 23:48

Da ich ja schon seit eh her irgend wie, irgend wo und irgendwelche Defizite aus meiner tiefsten Jugend habe :lol: :lol: was ich bis vor kurzem selbst nicht wusste , musste ich einfach LB zum Leben erwecken und ein persönliches Feuerwerk in mir abbrennen lassen. Leider ist LB nicht so schön geworden wie man sich das vielleicht gewünscht oder vorgestellt hat . Dafür das ich zwei linke Hände habe , und eine davon nach einem Unfall auch noch platt ist sowie ich obendrein noch fast blind bin habe ich es doch irgendwie geschafft diese 3TLC für mich und nur für mich fertig zumachen . Schon vorab was natürlich nicht passte wurde passend gemacht denn ich habe schon früh gelernt ..geht nicht gib`s nicht :roll: :lol: :lol: außerdem sagt BOB der Baumeister „wir schaffen das“ in dem Fall ich. :mrgreen:
Bilder am Ende vom Lesen :wink:
Wie man unschwer erkennen kann befindet sich in LB die komplette Technik von einem GSE . Für diesen Umabu habe ich eine stinknormale Rekord 3TLC genommen und alles eintragen lassen und heute den TÜV und die H-Zulassung für den Caravan mit GSE/Commo Technik erhalten .
Auch die 3 TLC ist für mich ein GSE auch wenn ich dafür für eine stinknormle Rekordkarosse genommen habe, völlig scheiß egal für mich was andere denken oder meinen denken zu müssen , denn Fakt ist ich verkaufe meine Autos nicht und somit brauch und hat es keinen zu interessieren geschweige deren Auffassung oder Meinung über GSE , Eintragungen und pipapo. Sollten irgendwann mal alle meine Autos veräußert werden so werden es die wenigsten von uns mitbekommen. Ich glaube da gucken wir uns alle schon die Radieschen von unten an :lol: :lol: . Aber ich werde meiner Tochter die alle meine Autos mal bekommt natürlich mit auf den Weg geben , das sie ehrlich sein soll und sagen muss wo es sich um einen umgebauten Rekord handelt und wo nicht , denn es soll ja nicht betrogen werden, denn Betrügern sollte man ja bekannter maßen den P… verhauen . Mit dem Wort Betrüger sollte man ganz aber wirklich ganz ganz vorsichtig umgehen wie ich meine und empfehle auch aufzupassen , denn meine Tochter hat mittlerweile schon einen nicht zu verachtenden Gürtelgrad in Selbstverteidigung und die Befähigung diesen auch zu tragen, nicht das der „Hauende“ urplötzlich „verhauen“ wird :icon_huepfend_01. Viel Schlimmer finde ich wenn jemand meint geliehende Sachen nicht mehr zurück geben zu müssen den das ist in meinen Augen einfach mal kl..... Aber gut stört mich nicht denn das Ding sollte sich da befinden wo die Sonne nie hinkommen wird. Das schöne an allem ist aber das ich keine von jenen Lieschen Müller noch Klaus Rüben brauche .Mein Auto ist mit Fluid Film vollgepumpt und wartet nicht noch darauf.

So jetzt aber mal was zum Auto, wie was wo verbaut wurde . Sollte einer Fragen haben kann er mich gern antriggern ich habe aber für mich für die Zukunft beschlossen wenn man alle gesteckten Ziele erreicht hat und es am schönsten ist sich offiziell zurückzuziehen und anderen den Vortritt mit Wissen und bli bla blub zu lassen. Es gibt ja einige die sehr aktiv und auch hilfreich sind. Der eine oder andere wird jetzt sagen .. besser so dazu gibt es nur eine Antwort für mich :cheerleader-01 :cheerleader-01
Bei dem Auto handelt es sich um keinen Neuwagen noch stellte ich den Anspruch so etwas bei einer fast 50 Jährigen Ausgangsbasis zu bekommen bzw. zu bauen . Und wenn eine Zierleiste verbeult oder was weiß ich ist dann ist sie das und wurde montiert . Das Auto ist so wie es ist nicht mehr oder weniger halt ein fast 50 Jahre altes Ding wo ein Blech nicht mehr so genau sitzt und sitzen muss wie es mal bei Auslieferung gesessen hat . Gleiches gilt für die ein oder anderen Sachen die verbaut wurden .
Auch wurden Teile verbaut die halt nicht wie am ersten Tag jungfräulich waren sondern schon alt sind und ihre Spuren ,Macken und Geräusche haben. Das kann man alles nach und nach austauschen wenn man will dort sind einem keine Grenzen gesetzt Und richtig !! jetzt kommt wieder der BOB :lol:


Die Technik bestehend aus 2,5 E Motor nicht aufgebohrt auf 2,8 oder 3 Liter .Für manch einem ist ja diese Mehr PS /Gewicht Geilheit sehr wichtig .Die Auspuffanlage 2 flutig musste am Endtopf in der Endrohrführung geändert werden weil genau im Knick die Längstrebe von der AHK verläuft. Das Steuergerät mit GSE Kabelbaum /Equipment ist auf die nächst höhere Ausbaustufe( 010er Steuergerät ) ausgelegt. GSE Tank habe ich umgebaut auf Kombi (Einfüllstutzen seitlich) , Benzinpumpe die schöne alte originale Kreiselpumpe mit ihrem lauten Getöse . Ist natürlich so laut das ich noch nicht einmal das Radio hören kann :lol: :lol: . Dort schnarrt natürlich ein altes originales Blaupunkt Frankfurt Mono und dann noch in den etwas größeren Abmaßen für das Bis Fgstnr. Armaturenbrett. Dieser neumodische Kram wie MP3 gehört in meinen Augen so wie so nicht in diese Autos ( Geschmäcker sind verschieden ) . Gelesen habe ich unlängst das MP3 eh bald nicht mehr existiert ,somit aus meinem Gedächtnis gestrichen. Geraten wird den Usern wohl die Daten/Formate anderweitig zu speichern oder bli bla blub.
Meinen ursprüglich neuen verbauten GSE Tankgeber musste ich leider gegen einen Rekord bis Fahrgstrellnr. austauschen , da ich es nicht hinbekommen habe diesen anzugleichen (zusätzliche Widerstände etc.) an die Bis- Tankanzeige .Warum der Tausch weil ich weitestgehend alles auf bis Fahrgestellnr Interieur und Instrumente ausgelegt habe Die Kabelbaumsteckerleiste zur Leiterplatte habe ich komplett umgestrickt von Ab-Fahrgest. (GSE) auf Bis –Fahrgestellnr. . Die Tempanzeige (geber ) angepasst mit Adapter drehen usw. da der Temp.fühler beim GSE woanders sitzt als bei den „Normalen“.

Bremsanlage vom B-GSE mit Innenbelüfteten Scheiben , umgebauten Sätteln vorn und den größeren RBZ`s an der HA. Die Bremswerte waren fantastisch so wie bei allen vorhergehenden Fahrzeugen die ich habe prüfen lassen und umgebaut habe . Wenn da was undicht und oder versaut worden wäre beim Einbau wären solche Werte sicherlich nicht möglich . Aber wie kann es auch heißen ich kann mir vorstellen „der schafft das „ genau Bob der Baumeister :wink:
Vorderachse mit Uniballs versehen in hervorragender Quälität wie man sie von Herrn Göller kennt. Beim Zusammenbau habe ich ja gelernt das es ein festes Einstellmaß bei Verwendung von Uniballs gibt. Natürlich diese Erkenntnis sofort umgesetzt . Räder stehen aber immer noch nicht richtig . Wie kann ich so nur sicher fahren :roll: :lol: ergo ab zum Spur/Sturz einstellen . Hat ganze 15Minuten mit Fahrzeit 1,5 Std. gedauert. Rote Nummer vom Hallennachbar erbettelt :wink: und ab durch die Mitte. VA wunderbar!
Getriebe habe ich mir wieder ein 240 Getrag (zweites bereits) eingebaut . Diesmal habe ich mir den Schalthebelumbausatz von Splendid parts geholt. Muss sagen hat alles super gepasst einziger Nachteil der Schalthebel befestigungspunkt steht wesentlich höher als der wenn man die originale Schaltkulisse verwendet und umbaut . Beim nächsten Umbau würde ich wieder die originale Schaltkulisse umbauen nur wird das nicht mehr geschehen. Auf alle Fälle funktioniert alles tadellos nichts hakelt oder klemmt sowie von manchen Experten erzählt wurde die wahrscheinlich noch niemals eins richtig eingebaut haben. Bei der Kardanwelle gibt es drei Möglichkeiten zwei davon habe ich umgesetzt die dritte habe ich nie in den Händen gehälten nämlich die Welle von einem Powerglide-Antrieb.

Bei den Benzinleitungen war ich mal richtig dekadent und habe dort verchromte eingebaut natürlich in Verbindung mit einem alten Benzinfilter der durch Zufall noch rumlag :mrgreen: . Warum soll ich einen neuen einbauen macht doch keinen Sinn außerdem würde man ja ein Betrüger sein wenn man keinen orginalen einbaut :lol: :lol: :roll: :roll:
Jetzt ist natürlich ein neuer verbaut und es ist nicht der originale und es ist auch keiner der die Abmaße des „originalen“ genau hat. Nein es ist ein MANN-Filter glaube ich . Falls einer mal einen braucht ich habe mir damals mal 20 Stck. günstig kaufen können.

Armaturenbrett mit Anzeigen sind Bis –Fahrgestellnr.Ich habe das Loch wo ursprünglich die Anzeigenleuchte für die Handbremse sitzt (kleine silberne rote Leuchte und nicht wie unlängst geschrieben wurde Lampe für AHK oder so ein Blödsinn als einer nach dem richtigen Armaturenbrett mit Anzeigen fragte) auffräsen müssen für den Warnblinkschalter da ich ja den GSE Kabelbaum verbaute . Dieser hat den Warnblinkschalter an der Stelle im Ab-Fahrgestell. Armaturenbrett.
Das Holzdekor habe ich versucht ein wenig „aufzubereiten ,hin zu basteln“ Wie gesagt ein 50 jahre altes Brett. Neu kann jeder wenn er es dann bekommt bzw. manch einer schaffte es bis heute nicht ein neues Dekor mit Chromschicht hinzubekommen :lol: Da sage ich mal für mich lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.
Zusatzinstrumentenhalter ist Bis Fahrgestnr. Genauso Konsole . Mittelablagefache ist Ab-Fahrgestellnr. Hatte überlegt auf Stockbremse umzubauen um dieses schöne große rote Ablagefach welches ich noch habe zu verbauen , habe es letztendlich doch sein gelassen . Zündschloß ist das schöne alte mit G Stellung ( Bis-Fahrgestll) sehr praktisch wie ich immer wieder finde. Rückspiegel ebenfalls Bis Fahrgest.
Türpappen habe ich vom Rekord genommen und kombiniert mit Details vom Commo (Leiste Armlehnen und Türfach) . Echtholzdekor habe ich mir zugeschnitten und neu beklebt nahezu passend zur Mittelkonsole und Armaturenbrett . Harmoniert sehr schön. Auch hier habe ich alle Maße parat sowie noch reichlich bereits zugeschnittenes Material. Wer eventuell was möchte bitte antriggern.
Sitze (Commo) sind neu die hatte ich schon lange bei mir zustehen jedoch mit der Ab- Fahrgestell. Sitzverstellung (Kunststoff Chromblenden). Diese habe ich gegen die wie ich finde schönere Bis Fahrgestellnr. Verstellung getauscht . Sitzbank ist die originale im Design und unverändert.
Eine elektrische Wisch -Wasch Anlage hatte ich noch rumzuliegen und fix eingebaut.

Wollte dann noch unbedingt die Dachreling verbauen welche ich aber nur zu 50 % verbauen konnte da ich die ALU Längsstreben nicht verschrauben konnte wie üblich und vom Werk durchgeführt wurde .Grund hierfür das nachträglich eingebaute Schiebedach. Man kann nicht alles haben :lol: :lol: .

Zum Schluß habe ich dann noch eine komplette Neue originale GM 3 TLC Colour- Verglasung verbaut. Neue originale Dichtungen hatte ich mir fast alle neu besorgen können. Der eine oder andere hat von mir ein zweites Exemplar erworben in der Bucht :lol: :lol: weil man doch nicht alles hat.

Vom Fahrwerk her wollte ich mal was anderes ausprobieren als immer nur die Bilstein. Hinten habe ich Koni Gelb mit verstärken Caravan Federn (blau/weiß Punkt) und Vorn GSE Federn mit Monroe Gasdruck verbaut . Was ich so bist jetzt gefahren bin ( ca-70km) sehr schön muss ich aber noch vertiefen auf dem Weg nach Endingen zum Pfingsttreffen. Vorn kann ich noch gegen Koni Gelb tauschen. Mal gucken. Liegt alles im Regal.

Lenkungstechnisch ist der GS/GSE Dämpfer verbaut in Verbindung mit einer Servo für alle Pussy´s und mich. Bereifung ist das maximale was geht mit originalen verchromten SSF 5x14“ und 185/70 HR 14

Gestern mal schön mit roter Nummer 6 locker ein paar Kilometer auch auf Autobahn gefahren alles chic. In zwei Wochen geht es dann nach Endingen mit der Karre.
Bitte um Entschuldigung das der Kombi erst jetzt fertig geworden ist aber leider ist mein Unfall dazwischen gekommen ansonsten hätte ich schon viel früher was posten können da mich der eine oder andere schon nach dem Kombi ausgefragt hat . Jetzt ist er fertig und fährt bli bla blub. Ich weiß nicht und habe keine Ahnung wie lange es braucht ein fahrtüchtiges Auto hinzuschustern :icon_huepfend_01 . Ich fahre jedenfalls schon.

Zum Abschluß was soll ich sagen meine Defizite sind so was von befriedigt mit allen in meinen Besitz befindlichen vier GSE Modellvarianten ( Coupe , Kombi, 2 TL und 4TL) . Ich ergötze mich daran :lol: :lol: das ich anderen den Anlass nun gebe sich dazu zu positionieren. . Ich habe die GSE`s ob nun original gefakte, gefuscht zusammengekloppt und was weiß ich nicht noch alles … aber ich habe sie und andere nicht fertig und das ist geil .Neid bekommt man nicht Neid erarbeitet man sich . Und das schöne ich habe sie alle ……und alle fahren.
Genau und jetzt kommt der BOB nein der Michi :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: .

So und nun das viel gewünschte sehen. Ich hoffe es klappt mit den Bildern.Viel beim schauen , mäkeln, so nicht , besser machen bli bla blub

IMG_0678.JPG
IMG_0679.JPG
IMG_0680.JPG
IMG_0681.JPG
IMG_0683.JPG
IMG_0685.JPG
IMG_0686.JPG
IMG_0687.JPG
IMG_0689.JPG
IMG_0691.JPG
IMG_0702.JPG
IMG_0703.JPG
IMG_0704.JPG
IMG_0705.JPG
IMG_0706.JPG
IMG_0707.JPG
IMG_0708.JPG
IMG_0709.JPG
IMG_0695.JPG
IMG_0697.JPG
IMG_0698.JPG
IMG_0677.JPG
IMG_0701.JPG
IMG_0699.JPG
IMG_0710.JPG
So und hier der Abschluß :H-Zulassung und TÜV
IMG_0719.JPG
Michi
Dateianhänge
IMG_0688.JPG
Wer bremst verliert und die Haltbarkeit sieht man am Bodenblech.

Benutzeravatar
Rabutax
Beiträge: 248
Registriert: 26.05.2011, 07:53
Wohnort: 14532 Kleinmachnow
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Rabutax » 25.05.2017, 07:05

Glückwunsch zur Fertigstellung Deines "Vierten". Ist ein schönes Wägelchen geworden, leider fehlen ihm irgendwie 2 Türen. :lol:
Wetter passt ja hervorragend zu den bevorstehenden Ausritten.
Viel Spaß damit und schön drauf aufpassen. :icon_winken_01
Kreative Hektik ersetzt geistige Windstille

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 455
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 25.05.2017, 07:23

schöner autowagen, michi :D
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
Sprint
Beiträge: 180
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Sprint » 25.05.2017, 08:15

Schickes Auto! Das wichtigste ist das er dir gefällt, und nicht den anderen! Ist ja dein Auto... :wink:

Benutzeravatar
gmc v8
Beiträge: 132
Registriert: 06.08.2015, 06:57
Wohnort: Überlingen
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von gmc v8 » 25.05.2017, 09:58

Schöner Bericht und schönes Auto, so einer wäre auch noch was für mich :D

Dann kommst du mit dem nach Endingen :mrgreen: ?

Mfg David

Benutzeravatar
logo
Beiträge: 437
Registriert: 20.11.2007, 20:27
Wohnort: 40789 Baumberg
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von logo » 25.05.2017, 10:39

Schön geworden :icon_wikinger_02
MfG
Karsten.

Benutzeravatar
Frieskoog
Beiträge: 232
Registriert: 18.09.2012, 19:56
Wohnort: 25718 Friedrichskoog
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Frieskoog » 25.05.2017, 10:50

:icon_daumen_01 schaut gut aus
Gruß Marc

† DIE LETZTE FAHRT IST IMMER IM KOMBI †

Jörg
Beiträge: 8059
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Jörg » 25.05.2017, 10:59

Sehr schön geworden, Michi.
Mit der Farbe komm ich nicht so klar, aber es muß ja dir gefallen. Aber so ungewöhnlich ist der Umbau ja nicht. Er hätte auch genau so ab Werk stattfinden können.
Wieso passen Dachleisten und Schiebedach nicht zusammen? Stören die inneren Schrauben?
Der höhere Schalthebel ist auch ein Problem bei meinem Overdrive. Da arbeite ich auch noch dran.
Viel Spaß mit deinem neuen Wagen.
Fahr etwas mehr und bastel weniger. :wink:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
speiki74
Beiträge: 241
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von speiki74 » 25.05.2017, 11:10

Gefällt mir richtig richtig gut!!!..... :D
MfG Adrian.....67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
homelessness
Beiträge: 797
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von homelessness » 25.05.2017, 11:19

Traumhaft, ich würde sofort tauschen :icon_daumen_01
Mitglied der Zauberblumengang :icon_drei-affen_01

Benutzeravatar
speiki74
Beiträge: 241
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von speiki74 » 25.05.2017, 11:44

Ich finde auch, das der sehr ausführlich geschriebene Bericht der Hammer ist!!! .........echt Wahnsinn die Mühe im positiven Sinne. Mir hat es richtig Spaß gemacht ihn zu lesen!!! Danke :wink: dafür
MfG Adrian.....67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Pushead
Beiträge: 324
Registriert: 13.08.2012, 12:32
Wohnort: Münsterland
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Pushead » 25.05.2017, 11:52

Mahlzeit!

Zu diesem schnieken Fahrzeug kann man Dir nur gratulieren! Ganz ehrlich, ich find den mal so richtig gut!
Farbkombi gefällt mir gut, vor allem mit dem Chromzierat macht das was her! :icon_daumen_01

Aber musst Du nicht noch Rost- und Öltechnisch etwas nachbessern?
Da ist ja nix! :shock: kein Bläschen....kein Troppen....kein Schmier, wo er nicht hingehört! :twisted:

RESPEKT! Da siehts bei mir leider etwas anders aus....er schwitzt doch hier und da etwas.... :wink:

Michi....immer Stau- und Beulenfreie Fahrt und viel Spass mit Deinen Autos! Danke für die Story dazu.....
Und nochmal Glückwunsch zur Fertigstellung des Caravans!

Gruss
Andre
Trübsal ist nicht alles, was geblasen werden kann!!

Jörg
Beiträge: 8059
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Jörg » 25.05.2017, 12:30

Hömma, Michi, mit deinem Kalender stimmt was nicht. :wink: in 2 Wochen ist Endingen schon gelaufen. Da würde schon nächste Woche hinfahren...
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 3944
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von buckrodgers61 » 25.05.2017, 13:16

.....die Farbe kommt mir bekannt vor.......🤔
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Deutscher Rekord
Beiträge: 332
Registriert: 25.09.2012, 10:51
Wohnort: Seevetal
Status: Offline

Re: Ich habe fertig und Ende

Beitrag von Deutscher Rekord » 25.05.2017, 16:45

Ist das tunisbeige? Tolles Auto, Glückwunsch
Deutscher Rekord fährt offen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Henning und 3 Gäste