Ladekabel fürs Handy

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von sable » 31.05.2017, 21:16

http://www.strohmedia.de/product_info.p ... oCxzjw_wcB

Schraub dir doch so ein Teil unter das Armaturenbrett oder in das Handschuhfach, dann hängt das Ladekabel nicht so im Weg.

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 195
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von Rekki83 » 31.05.2017, 21:18

Danke, eine gut Idee...Strom dann direkt von der Batterie?

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von sable » 31.05.2017, 21:29

AlexNRW hat geschrieben:
31.05.2017, 21:13
sable hat geschrieben:
31.05.2017, 20:19
AlexNRW hat geschrieben:
31.05.2017, 19:59
Da habe ich das Problem das die Stecker von der länge zwar passen, aber dann drin rum eiern und den Kontakt verlieren.
Hatte mir mal Gedanken über so etwas gemacht:

67321000_1000x800.jpg
Aus diesen Usb Buchsen kommt nix raus. Brauchst damit Jahre um ein modernes Handy zu laden.
Das hätte ich nicht vermutet.
Die Buchsen die ich mir angeschaut habe, hatten 2 bzw 3A, mein normales Ladegerät hat 2A, mein schnelladegerät 4A.
Womit hast du deine Erfahrung gemacht?
Eine Kombi aus USB Buchse und 2 Ladebuchsen.
Außerdem so ein China doppel Usb Ladeteil für den Zigarettenanzünder.
Nach einer halben Stunde hing mein Handy immer noch bei 2%.
Mit dem Anker glüht mein Handy, so schaufelt das Teil den Ladestrom rein. :lol:

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von sable » 31.05.2017, 21:32

Rekki83 hat geschrieben:
31.05.2017, 21:18
Danke, eine gut Idee...Strom dann direkt von der Batterie?
Kannst es über Zündungsplus anschließen oder direkt an die Batterie. Sicherung ist ja mit dabei.

Jörg
Beiträge: 8062
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von Jörg » 31.05.2017, 22:08

Jörg hat geschrieben:
31.05.2017, 19:39
Hatte das gleiche Problem mit dem Navi.
Heutige Stecker passen nicht für die alten ,,Zigarrenanzünder '' :roll:
Hab mir ein Adapterkabel mit einem schlanken Stecker bestellt, den ich tiefer reinschieben kann.
Ich setz nachher noch einen Link von dem Teil rein.
Hier der Link:
http://www.ebay.de/itm/332025263449?_tr ... EBIDX%3AIT
Das Ding passt gut und erfüllt seinen Zweck für die 3mal in Jahr, wo ich`s nutze.
Wenn man die Steckdose öfter nutzen will, ist die Idee von Herrn Sable natürlich wesentlich sinnvoller.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 195
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von Rekki83 » 31.05.2017, 22:30

Vielen Dank an Euch!!! Ein sehr interessanter Input!!
Mal blöd gefragt, wo genau knipper ich das dann am besten an...????

Jörg
Beiträge: 8062
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von Jörg » 31.05.2017, 22:42

Die Ader kannst du im Sicherungskasten unter der Sicherung 5,6 oder 8 anschließen.
Die sind alle jeweils mit 8 Ampere abgesichert und werden über das Zündschloss eingeschaltet.
Das heißt, daß die Steckdosen keinen Strom aus der Batterie ziehen können, wenn die Zündung aus ist, was mir persönlich wichtig wäre.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von sable » 31.05.2017, 23:20

Fände es eigentlich praktisch direkt an die Batterie zu gehen, dort die Sicherung zu setzen, dann wäre es möglich unabhängig von der Zündung zu laden. Die Zündspule mag es nicht, wenn die Zündung unnötig lang an ist.
Nur nicht zu lang laden, dann ist die Batterie leer.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 2496
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Ladekabel fürs Handy

Beitrag von mp3 » 01.06.2017, 00:36

Mein Samsung S4 wird mit einem 1A Ladegerät wenn ich navigiere und noch mp3 wiedergebe, leer gezogen. 2A muß schon sein.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste