Nockenwelle

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 948
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Nockenwelle

Beitrag von CCRyder » 15.06.2017, 22:49

nabend.
hab' noch'n 1,9er kopf mit bearbeiteter nw (sportprofil) liegen. kann ich die problemlos (samt stößeln) in meinen 2,0er (2,0e) kopf verpflanzen?
danke,
christian
Keine Patte und noch weniger Raff...

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2310
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von Durchgewurstelt » 16.06.2017, 07:46

Was ist es denn für ein Kopf vom 1,9?

Was steht hinten auf der Nockenwelle drauf?

Commodåren
Beiträge: 513
Registriert: 12.03.2013, 15:56
Wohnort: Finnland
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von Commodåren » 16.06.2017, 08:02

A three bearing cam can be used in a four bearing head by plugging the oil feed to the unused cam bearing.

Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 948
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von CCRyder » 16.06.2017, 10:29

Durchgewurstelt hat geschrieben:
16.06.2017, 07:46
Was ist es denn für ein Kopf vom 1,9?

Was steht hinten auf der Nockenwelle drauf?
kopf müsste vom 1,9s sein (rekord d). hab' den kram nicht hier, nw check' ich noch...
Keine Patte und noch weniger Raff...

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2310
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von Durchgewurstelt » 16.06.2017, 15:46

Kopfbezeichnung prüfen. Steht über den Kerzen hinten.

Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 948
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von CCRyder » 16.06.2017, 20:40

Durchgewurstelt hat geschrieben:
16.06.2017, 15:46
Kopfbezeichnung prüfen. Steht über den Kerzen hinten.
nw kennung hab' ich vergessen zu checken :oops: , hat aber 4 lagerstellen. die kennung am kopf ist doch normalerweise links neben dem seitlichen nw-deckel. da ist bei mir nix zu erkennen außer irgendwas kryptisches, sieht aus wie "118". macht mal überhaupt keinen sinn. aber reicht ja, wenn ich den kenn-buchstaben der nw hab...
Keine Patte und noch weniger Raff...

Jörg
Beiträge: 7755
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von Jörg » 16.06.2017, 21:00

Hier sind ein paar Daten gesammelt worden:
http://www.kadett-c-limo.de/?Seite=motordatenheck
Vielleicht findest du da was, was deinen Kopf bezeichnet.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
blackray
Beiträge: 255
Registriert: 25.07.2013, 21:39
Wohnort: Freienstein ZH
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von blackray » 17.06.2017, 09:29

Wichtig nebst den lagerstellen ist auch noch, dass die Bohrungen vorne beim Steuergehäuse vorhanden sind.
Die älteren CIH hatten die noch nicht.
Nachbohren ist mühsam und schade.

Mach sonst ein Foto und poste es hier.

Gruss
Eine Drossel ist ein Singvogel und hat in einem Motor nichts zu suchen !

Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 948
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von CCRyder » 17.06.2017, 11:13

Jörg hat geschrieben:
16.06.2017, 21:00
Hier sind ein paar Daten gesammelt worden:
http://www.kadett-c-limo.de/?Seite=motordatenheck
Vielleicht findest du da was, was deinen Kopf bezeichnet.
danke, jörg. dr. google hatte ich schon konsultiert und bin auch auf diese seite gestoßen. ohne erfolg. ich mach' mal'n foto, vllt. kann wer was erkennen... :wink:
Keine Patte und noch weniger Raff...

Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 948
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von CCRyder » 17.06.2017, 11:17

blackray hat geschrieben:
17.06.2017, 09:29
Wichtig nebst den lagerstellen ist auch noch, dass die Bohrungen vorne beim Steuergehäuse vorhanden sind.
Die älteren CIH hatten die noch nicht.
Nachbohren ist mühsam und schade.

Mach sonst ein Foto und poste es hier.

Gruss
der kopf, in den die nw verpflanzt werden soll, ist'n p2e (gebaut ab 84), also neuer. weißt du aus'm stegreif, ob die die bohrungen haben? oder haste mal'n foto von den bohrungen?
danke!
Keine Patte und noch weniger Raff...

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2310
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von Durchgewurstelt » 17.06.2017, 12:36

Die zusätzlichen Kopfschrauben sind vorhanden beim p2e.

Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 948
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von CCRyder » 18.06.2017, 15:43

Durchgewurstelt hat geschrieben:
17.06.2017, 12:36
Die zusätzlichen Kopfschrauben sind vorhanden beim p2e.
merci
Keine Patte und noch weniger Raff...

Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 948
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von CCRyder » 19.06.2017, 13:28

meine nw hat die kennung "D" eingeschlagen. :roll: keinen schimmer, was das heißen soll. wer 'ne idee?
Keine Patte und noch weniger Raff...

Jörg
Beiträge: 7755
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von Jörg » 19.06.2017, 13:45

Kommt mir bekannt vor. Benutz mal die SuchFunktion im OHF.
Ist glaub ich, 2,0 S
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2310
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Offline

Re: Nockenwelle

Beitrag von Durchgewurstelt » 19.06.2017, 15:13

D gab es glaub nur beim 19SH 97Ps Motor. Hat der Kopf Hydros dann es das so. Nicht wegwerfen der Sh war höher verdichtet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste