Instrumententafel Holzfolie

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 348
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Höxteraner » 07.09.2017, 17:18

Da will ich im Winter mal dran!
Bekommt ma die Folie mit einem Fön möglichst heile runter?
Bild

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2288
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von sable » 07.09.2017, 17:52

Ist wohl eher Funier bei dir. Wenn du mit heile meinst, dass du die "Folie" in einem Stück herunter bekommst, dann: Nein
Wenn du damit meinst, ob du sie herunter bekommst ohne das Armaturenbrett zu beschädigen, dann: Ja

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 348
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Höxteraner » 07.09.2017, 18:19

Holz ist das definitiv nicht! Irgend ein Kunststoffholzdekor!
Wollte das dann gleich als Schablone benutzen!

Benutzeravatar
hardmicki
Beiträge: 1440
Registriert: 29.11.2007, 20:34
Wohnort: Mahlow
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von hardmicki » 07.09.2017, 19:43

Da haben und wollten sich schon soviele versuchen weil sie meinten das chic zu machen den es entsprach nicht den Ansprüchen.
Ich glaube die versuchen es noch heute :roll: :roll: :lol: .
Der depedro hatte meines wissens sich mal eine digitale schablone gemacht aber genau weiss ich das nicht mehr.
Einfach mal antriggern.
Viel Erfolg und gutes gelingen.
Wer bremst verliert und die Haltbarkeit sieht man am Bodenblech.

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 701
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Dirk » 07.09.2017, 19:48

....das hat hier doch schon jemand nachproduziert in Holzdekor. User: Cowboy????

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2288
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von sable » 07.09.2017, 21:30

Höxteraner hat geschrieben:
07.09.2017, 18:19
Holz ist das definitiv nicht! Irgend ein Kunststoffholzdekor!
Wollte das dann gleich als Schablone benutzen!
Ok, was hast du für ein Baujahr? Habe das erst beim frühen Armaturenbrett gemacht, das war Funier!

Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Jörg » 07.09.2017, 21:33

Furnier ist heller bzw. bernsteinfarbener, Timo.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 61
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Olli457 » 07.09.2017, 21:53

Also ich habe bei meinem Einsatz das Holzfurnier mit einem Skalpell abgelöst, das war so eine Beschäftigung von ca 4 bis 5 Stunden. Allerdings liegt das Rohteil immer noch bei mir im Keller und wartet auf neuen Chromlack :mrgreen:

Mich würde an dieser Stelle interessieren was die beste Art zum neu verchromen ist Preis/leistungstechnisch gesehen!? Was ich mich erinnern kann hat die Chrombeschichtung so um die 200 Kröten gekostet - das ist ja dann doch ein saurer Apfel zum reinbeißen.

LG Oliver
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 348
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Höxteraner » 07.09.2017, 22:26

Hab einen 69er!
Bei den Türinnenpappen hab ich Echtholz! Auf der Instrumententafel ist aber nur ne ganz dünne Plasikfolie! Muss aber auch nicht die originale sein! Denke die wurde irgendwann mal getauscht!
Echt schade dass die Dinger so selten sind! Notfalls wird sie schwarz lackiert!

Benutzeravatar
CommoA
Beiträge: 197
Registriert: 04.06.2009, 22:11
Wohnort: Iserlohn
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von CommoA » 27.10.2017, 19:22

Ich hab mein abgeranztes Holzdekor mit der Vorlage von Depedro damals mit Dezifix-Folie überklebt (hab mich entschlossen etwas dunkleres, glaube Kirschholz oder so zu nehmen) und passend dazu die anderen Dekore auch. Wenn die Vorlage nicht mehr da ist schreib mich an, hab sie damals auf der Firma ausplotten lassen, ich schicke die Papiervorlage gerne zu.
IMG_3853.JPG

Benutzeravatar
Monkey101
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2015, 21:46
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Monkey101 » 27.10.2017, 19:53


Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 348
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Höxteraner » 28.10.2017, 09:03

Eventuell könnte es klappen dass mir das jemand auf einer CNC ausgräst! Muss ich mal abklären! Wäre dann Echtholzfurnier!
Melde mich wenns klappt!

Benutzeravatar
Kadettbar
Beiträge: 15
Registriert: 30.06.2011, 06:23
Wohnort: Bad Bocklet
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von Kadettbar » 29.10.2017, 19:00

Meine sieht an manchen Stellen genauso schwarz aus und ist original wohl eine Art Kunststofffolie.
Gruß Daniel

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4048
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von buckrodgers61 » 30.10.2017, 16:30

Stimmt - Depedro hat das ganze mal auf Schablone gebracht....

Armaturenbrett verchromen - wenn man einen Betrieb findet, liegt so bei 350 Tacken.....

es gab mal einen Betrieb - der Feuervogel war einer, der sein Armaturenbrett noch bekommen hat .....danach war bei dem Betrieb hängen im Schacht......
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 2556
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Instrumententafel Holzfolie

Beitrag von mp3 » 31.10.2017, 16:46

CommoA hat geschrieben:
27.10.2017, 19:22
.... mit der Vorlage von Depedro damals mit Dezifix-Folie überklebt...
Und das passte zu 100%? Heißt, das Ergebnis in punto Akkuratesse ist wirklich perfekt?
Höxteraner hat geschrieben:
28.10.2017, 09:03
Eventuell könnte es klappen dass mir das jemand auf einer CNC ausgräst! Wäre dann Echtholzfurnier...
Hab ich versucht. Passte nach der Datei nicht.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste