Instrumentafel ausbauen

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 227
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Online

Re: Instrumentafel ausbauen

Beitrag von Höxteraner » 20.09.2017, 16:08

Hab mich jetzt erstmal ins Auto gesetzt und mir den ganzen Mist mal angeschaut!
Da muss ich erstmal aufräumen!
Viel Mist!
Als erstes ist das zusätzliche Radio im Handschuhfach rausgeflogen!
Jetzt mal nach und nach durchwursteln!
Bild

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 3939
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Instrumentafel ausbauen

Beitrag von buckrodgers61 » 21.09.2017, 08:20

Höxteraner hat geschrieben:
20.09.2017, 12:41
Das Bedienteil ist kaputt! Ist etwas von der Führungsschiene abgebrochen! Den Schieber kann man nicht mehr bewegen!
Bild
.....ist normal - bricht meist dort aus, wo die Mittelstellung des Reglers ist......


:shock:

http://www.ebay.de/itm/NEU-ORIG-Opel-Re ... Swr~lYoX1p


.....ich glaub, ich krieg' Schnappatmung


.....typisch Krause....... :|
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 1628
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Instrumentafel ausbauen

Beitrag von Feuervogel » 21.09.2017, 08:30

Höxteraner hat geschrieben:
20.09.2017, 14:18
Vielleicht fangen wir mal mit diesen 3 Steckern über dem DZM an!
Wofür sind die?
In der Mitte müsste + sein! Davon geht das +Kabel zum DZM! Richtig?
Der rechte nur für die kleine Birne vom Tacho?
Links Masse?
Bild
Sitzt da nicht der Dimmer vornedran? Wie das genau angeschlossen war weiß ich nicht mehr. Ich vergess sowas immer recht schnell wenn ich nix mit zutun habe.
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 227
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Online

Re: Instrumentafel ausbauen

Beitrag von Höxteraner » 29.09.2017, 20:25

So, ich hab alles wieder drin!
Alles funktioniert (bis auf meine kleine Uhr)
Drehzahlmesser, Zigarrettenanzünder und Gebläse laufen einwandfrei! Der abgebrochene Lüftungsschalter für oben/ unten stört mich auch nicht!

Hab aber noch ne Frage zur Beleuchtung!
Die linke Seite (vorallem die Temp Anzeige) ist sehr dunkel!
Aber ich glaube das ist normal so?
Da sitzen ja nur die 4 Birnen für die Kontrollleuchten)
Dateianhänge
IMG_2349.JPG

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 227
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Online

Re: Instrumentafel ausbauen

Beitrag von Höxteraner » 29.09.2017, 20:31

Hab grad mal ein anderes Bild geklaut! Unten rechts die Birne hab ich auch gewechselt! Glaub da kommt bei mir aber kein Strom an! Ist das reparabel? Ist doch bestimmt ein Fehler in der Platine?
Dateianhänge
IMG_2350.PNG

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 655
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: Instrumentafel ausbauen

Beitrag von CoupéSince13 » 29.09.2017, 20:33

Ich meine mich zu erinnern dass die bei mir auch recht duster ist :icon_denk_01 Mannomann, schon lange nicht mehr gefahren :(

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 227
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Online

Re: Instrumentafel ausbauen

Beitrag von Höxteraner » 29.09.2017, 20:40

Hab den Sockel grad nochmal rausgenommen! Kommt man ja Gott sei Dank auch so dran!
Ein Kontakt vom Sockel war verbogen!
Jetzt klappts! :D

Morgen noch das Radio rein!
Dateianhänge
IMG_2352.JPG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste