Funktionsweise Getrag Schaltbetätigung

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Jörg
Beiträge: 8058
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Funktionsweise Getrag Schaltbetätigung

Beitrag von Jörg » 22.09.2017, 22:56

Steh grad auf dem Schlauch:
Beim Getrag 240 geht nur eine Stange ins Getriebe.
Die Betätigung der vorderen Ebene ( R, 1 ,3, 5 ) ist vorhanden, wenn die Schaltstange rausgezogen ist.
Die Gänge 2 und 4 entsprechend entgegengesetzt, oder?
Soweit klar.

Aber die andere Achse wird nur durch die Drehung der Schaltstange erreicht? Ob ich im R oder 1.oder 3. oder 5. Gang lande, ist nur von der Drehung der Schaltstange abhängig? Von der Drehung von nur einigen Winkelgraden?
Ist das so? :shock:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Dodthy
Beiträge: 476
Registriert: 13.06.2010, 17:49
Wohnort: 49080 Osnabrück
Status: Offline

Re: Funktionsweise Getrag Schaltbetätigung

Beitrag von Dodthy » 23.09.2017, 07:04

Wow Jörg....
Verstehe ich das grade richtig?
Du als original Fetischist denkst doch nicht wirklich über den Einbau eines 240er
Getriebe nach?
Das kannst und willst du deinem Auto doch nicht antun,oder?? :lol:
Gruß
Christian

Jörg
Beiträge: 8058
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Funktionsweise Getrag Schaltbetätigung

Beitrag von Jörg » 23.09.2017, 09:22

Das Coupe bleibt soweit original, aber der Caravan wird so, wie er mir gefällt bzw, wie er hätte 20 Jahre später sein können. :D
Hab hier Getrag 240 und Overdrive zu liegen, aber ich hab mich noch nicht entschieden.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste