Frage zu den Regenrinnenleisten

Alles für den Hobbyschrauber
Starker Albert
Beiträge: 11
Registriert: 27.12.2007, 17:33
Wohnort: Saarland
Status: Offline

Re: Frage zu den Regenrinnenleisten

Beitrag von Starker Albert » 01.10.2017, 08:48

Das sind leisten für den viertürer!

Starker Albert
Beiträge: 11
Registriert: 27.12.2007, 17:33
Wohnort: Saarland
Status: Offline

Re: Frage zu den Regenrinnenleisten

Beitrag von Starker Albert » 01.10.2017, 09:04

20171001_084702.jpg
20171001_084655.jpg
20171001_084618.jpg

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 354
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Re: Frage zu den Regenrinnenleisten

Beitrag von Killdozer » 01.10.2017, 09:10

Moin, danke für die Bilder und die info :D
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Jörg
Beiträge: 8073
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Frage zu den Regenrinnenleisten

Beitrag von Jörg » 01.10.2017, 14:15

Beim 4türer sind die Leisten 445mm lang.
Gemessen mit dem Maßband von hinten hinter die Ecke gehakt zur Regenrinne.
Es ist ein Spalt von 5 mm zwischen Regenrinne und der Vinylzierleiste.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 354
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Re: Frage zu den Regenrinnenleisten

Beitrag von Killdozer » 05.10.2017, 18:29

Habe eben versucht die Leisten von der Rinne anzubringen.. Mal halten Die klammern und mal nicht.. Echt ein Krampf :D
Oben wo es grade ist geht's einigermaßen aber an der schräge keine chance :o
Tipps oder Anregungen irgendwer? :roll: :D
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 975
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Offline

Re: Frage zu den Regenrinnenleisten

Beitrag von dematerialisierer » 06.10.2017, 12:00

Deine Klammern ausgenudelt?
Deine Leiste ausgenudelt?
Rinne durch Farbschichten und/oder Vinyldachhaut zu dick?
War bei mir auch kein so glatter Gang. Geduld, irgendwas biegen, drücken, nochmal...
Bild
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 354
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Re: Frage zu den Regenrinnenleisten

Beitrag von Killdozer » 06.10.2017, 12:16

Hab die klammern mal nachgebogen hier und da aber hat nix gebracht, hab dem Metto mal geschrieben ob er noch welche hat :D
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste