Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Alles für den Hobbyschrauber
AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Beitrag von AlexH » 20.11.2017, 11:37

Is ein Haufen Papier
Dateianhänge
18B1D132-6889-49C7-A943-F36112B0F4E7.jpeg

AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Beitrag von AlexH » 20.11.2017, 12:05

Und ein Schwung Fahrzeugbriefe 😂
Aber alle von ihm
Dateianhänge
6EBF4CCB-83AD-439B-B9B6-0990D927D9E0.jpeg

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2290
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Beitrag von sable » 20.11.2017, 13:23

AlexH hat geschrieben:
20.11.2017, 11:35
Einen Ordner mit einem Haufen Unterlagen gab es auch dazu

Und Belege von ca 15000 Mark und nochmal 10000€ 😅
Wenn so viel investiert wurde, dann muß er ja Neuwagenzustand haben. Passt das zu dem Coupe, dass nun bei dir steht? 8)

AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Beitrag von AlexH » 20.11.2017, 13:45

Er wurde 1997 komplett geschweißt für 9000 Mark und für knapp 4000 Mark lackiert

Er wurde geschweißt und lackiert .. ich denke mal , das es zu dem Auto gehört

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4051
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Beitrag von buckrodgers61 » 21.11.2017, 09:50

AlexH hat geschrieben:
20.11.2017, 13:45
Er wurde 1997 komplett geschweißt für 9000 Mark und für knapp 4000 Mark lackiert

Er wurde geschweißt und lackiert .. ich denke mal , das es zu dem Auto gehört
.....überprüfe mal die Hohlräume........

nur weil es viel Geld gekostet hat, muss es nicht unbedingt 100% restauriert sein....... :mrgreen: .....ich hoffe ja, das alles zu deiner Zufriedenheit ist......

mittlerweile glaube ich nur dem, was ich mir selber anschauen kann - vor allem bei Bereichen, die man so schön manipulieren kann

....wie heisst das doch so schön: hast du schon mal Pferde kotzen sehen ??? :lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Beitrag von AlexH » 21.11.2017, 10:53

Es wurde schon mal viel am Auto gemacht , is halt auch wieder viel durchgerostet 😅

Benutzeravatar
C Coupe Sprint Yili
Beiträge: 37
Registriert: 25.06.2017, 11:09
Status: Offline

Re: Stolzer Besitzer eines Sprint‘s

Beitrag von C Coupe Sprint Yili » 21.11.2017, 12:44

Ja so Ähnlich war es bei meinem Sprint auch der Vorbesitzer hat den Sprint vor 21 Jahren gekauft und sofort mit den Schweiß Arbeiten abgefangen und dabei ca 10.000 DM ausgegeben (Habe alle Rechnungen von den Verbauten Teilen.

Danach wurde der Sprint lackiert,
Ein 2.0E verbaut alles eingetragen und ca.250km bewegt das hat so etwa 3 Jahre gedauert.
Wärend der ganze Zeit stand der Sprint trocken und gut durchgelüftet in der Garage und zwar bis diesen Sommer wo ich ihn gekauft habe.

Durchrostungen hat er nicht nur etwas flugrost und keine hohlraum Versiegelung.
Ich habe da richtig Glück gehabt.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Starker Albert und 5 Gäste