Eckzierleisten Repro

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Matze686
Beiträge: 44
Registriert: 06.01.2017, 16:16
Wohnort: Kreis Esslingen
Status: Offline

Eckzierleisten Repro

Beitrag von Matze686 » 06.12.2017, 15:58

Hi,

ich brauch Zierleisten für vorne.... meine sehen aus, als ob der Vorbesitzer die mit einem Vorschlaghammer

verprügelt :hau-nei-01

geschändet :spanking-01

und dann an den Kotflügel irgendwie hingeballert :icon_gun_01 hat.....

Ich hab beim Stöbern im Internet den Link gefunden:

]https://www.altopelhilfe.de/product_inf ... satz-.html

Hat die jemand von euch schon mal bestellt? und Kann was zur Qualität sagen?

Ein Bekannter hat auch schon mal Repros bestellt... konnte mir aber nicht mehr sagen bei welchem Shop er die gekauft hatte.. auf jeden Fall war der nicht so begeistert.. wurden anscheinend in der Türkei gefertigt und waren von der Quali wohl eher schlecht...

Gruß

Jörg
Beiträge: 8508
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von Jörg » 06.12.2017, 16:32

Wenn du eine originale Motorhaubenleiste hast, fällt der Unterschied schon ins Auge. Keine Frage.
Wenn du Zeit hast, such dir lieber NOS Ecken über eBay.
Das kann Monate dauern, aber ab und an hat man Glück.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 201
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von zeitmaschine » 06.12.2017, 16:54

Meiner Meinung nach Sondermüll. Sorry. Lieber alte mit Patina und verkratzt als den Dreck. Wobei ich nicht kapier warum es so kompliziert ist das Zeugs nachzufertigen, heutzutage müsste das doch relativ einfach gehen?

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1038
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von dematerialisierer » 06.12.2017, 18:28

Ich wollte nicht mehr so empfindliche Dinger. Für hinten hab ich welche aus dem Vollen gefeilt. Für vorne kommt auch noch dran. Kann ich empfehlen.
Bild
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3658
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von Brender » 06.12.2017, 18:47

dematerialisierer hat geschrieben:
06.12.2017, 18:28
Ich wollte nicht mehr so empfindliche Dinger. Für hinten hab ich welche aus dem Vollen gefeilt. Für vorne kommt auch noch dran. Kann ich empfehlen.
Echt? Sehr geil. Hast du Bilder von uns?

Wie genau hast du die Form abgenommen und dann gefeilt?

Aus dem vollen könnte man das noch fräsen und dann auch etwas verfeilen, versäubern und polieren...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2367
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von sable » 06.12.2017, 18:52


Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von Toplix » 06.12.2017, 19:02

Ich habe im Sommer die Chrom Ecken von Matze bekommen, müssen angepasst werden und sehen nicht Gut aus!

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2367
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von sable » 06.12.2017, 19:16

Ich habe Reproecken auch schon live gesehen (nicht bei Matz), fällt sofort auf, dass die viel eckiger sind. Montiert habe ich die noch nie gesehen, fällt aber bestimmt auf im Vergleich zu den Originalleisten.

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1038
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von dematerialisierer » 06.12.2017, 19:25

Brender hat geschrieben:
06.12.2017, 18:47
dematerialisierer hat geschrieben:
06.12.2017, 18:28
Ich wollte nicht mehr so empfindliche Dinger. Für hinten hab ich welche aus dem Vollen gefeilt. Für vorne kommt auch noch dran. Kann ich empfehlen.
Echt? Sehr geil. Hast du Bilder von uns?

Wie genau hast du die Form abgenommen und dann gefeilt?

Aus dem vollen könnte man das noch fräsen und dann auch etwas verfeilen, versäubern und polieren...
Detailbilder hab ich grad nicht griffbereit. Mach ich demnächst mal. Hatte mal einen Satz Rohlinge gekauft. Kann man aber selber besser. 6mm Alublech. Original auflegen. Rundum plus 1 mm. Feilen, schleifen, biegen, bohren, Gewinde M3. Polieren am Polierbock. Sieht gut aus.
Bild
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von Toplix » 06.12.2017, 19:26

Die Repros sind eckig!
Dateianhänge
16A8EB66-4FEC-4450-B792-E5C8CE28FE41.jpeg
8D2B95E4-F9EE-4566-9614-E6AAD0C2587D.jpeg

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1038
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von dematerialisierer » 06.12.2017, 19:40

Dann lieber silbernes Geschenkband was nach Weihnachten nicht mehr gebraucht wird.
Bild
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3658
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von Brender » 06.12.2017, 19:47

:lol: :lol: :lol:
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4384
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von buckrodgers61 » 07.12.2017, 08:52

Toplix hat geschrieben:
06.12.2017, 19:02
Ich habe im Sommer die Chrom Ecken von Matze bekommen, müssen angepasst werden und sehen nicht Gut aus!
die müssen immer angepasst werden
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1430
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von Driver » 07.12.2017, 08:59

Es gab mal "runde" Repros in Alu Eloxiert, auch schon mit der richtigen 3 dimensionalen Kontur.
Die sehen wirklich gut aus, allerdings ist hier hinen keine Nut zum einschieben der Befestigungspins voranden, die müssen auf die Leiste aufgeklebt werden.

Obs die Aktuell noch gibt oder ob die vergriffen sind weiss ich leider nicht.

Gute Gebrauchte haben auf alle Fälle ne bessere Optik wie die kantigen Repros. Mit Neuteilen ist das so ne Sache... Hat man eine Ecke neu sieht das eigentlich gute Teil daneben "schäbig aus". Gebrauchte Teile, die vom Zustand her zueinanderpassen gefallen mir besser.

Grüße

Georg
LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 2886
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Eckzierleisten Repro

Beitrag von mp3 » 07.12.2017, 10:05

Brender hat geschrieben:
06.12.2017, 18:47
dematerialisierer hat geschrieben:
06.12.2017, 18:28
... Für hinten hab ich welche aus dem Vollen gefeilt. ...
...
Aus dem vollen könnte man das noch fräsen und dann auch etwas verfeilen, versäubern und polieren...
Nähme sich das eine taugliche Firma an, wäre eine Nachproduktion gar kein Thema.

Ist irgendwie Irrsinn, das es Menschen gibt, die darüber nachdenken entfernte Planeten zu besiedeln und
wir scheitern an tauglichen Reproduktionen.
-Verrückte Welt-
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste