Blinkerrelais prüfen?

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Brender » 17.12.2017, 11:52

Mahlzeit Männers,

ich hab hier ein Blinkerrelais.
20171217_114809.jpg

Kann man irgendwie testen ob das Ding geht? An irgend einen Pin müssen 12V angelegt werden und dann sollte das Teil klacken oder? An welchen Pin muss den Strom ran?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
TheBochumer
Beiträge: 138
Registriert: 20.03.2013, 23:57
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von TheBochumer » 17.12.2017, 11:54

49- Eingang
49a- Ausgang
31- Masse

http://www.kfz.josefscholz.de/Blinker.html
1968 Opel Rekord C Coupe 1900

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Brender » 17.12.2017, 12:00

Ah danke schön :).

Heißt ich brauch 2 Kabel. 49 an Strom und 31 an Masse...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
TheBochumer
Beiträge: 138
Registriert: 20.03.2013, 23:57
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von TheBochumer » 17.12.2017, 12:15

Meinem magerem Elektrotechnikwissen nach ja. :D
1968 Opel Rekord C Coupe 1900

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Brender » 17.12.2017, 12:38

Fehler gefunden. Blinkerrelais ist tot. Da klackt mal gar nix. Danke :)
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Brender » 17.12.2017, 12:44

Kann man sowas reparieren lassen? Wenn ich nach dem Relais google kommt nicht so viel mit neu kauf usw...

Hab was. 18€ ist in Ordnung ;). Dafür repariere ich nix...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3820
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von mp3 » 17.12.2017, 12:52

Machs halt mal auf.
Zuletzt geändert von mp3 am 17.12.2017, 12:56, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
TheBochumer
Beiträge: 138
Registriert: 20.03.2013, 23:57
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von TheBochumer » 17.12.2017, 12:54

Richtig mehr als das du dann eh ein neues holen must kann ja nicht passieren.
Mit Glück ist es eine kalte Lötstelle. Hab mit so einer Aktion mal 90 Euro gespart für ein Krafstoffpumpenrelais
1968 Opel Rekord C Coupe 1900

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3820
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von mp3 » 17.12.2017, 12:56

Ist es aber nicht so das es ohne irgend eine Lampe dran gar nicht gehen kann?
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3820
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von mp3 » 17.12.2017, 12:57

@Jörg


Von wegen Lastabhängigkeit....


Jöööööörg.......
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Jörg
Beiträge: 9134
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Jörg » 17.12.2017, 13:13

Hab es jetzt nicht genau vor Augen, aber ich meine, daß das Relais an geschalteten Plus liegt und mit dem Blinkerhebel die Verbindung zu den jeweils angesteuert Blinkleuchten geschlossen werden.
Ergo ohne Last kein Blinken oder Klacken.
Tu mal an 49a 2 Stück 12 V 21W Leuchtmittel anschließen.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Brender » 17.12.2017, 14:13

Grml, ok so ne Kacke.

Das wird mit Kabel aber kompliziert. Andere Frage. Der Hebel scheint zu funktionieren. Weil wenn ich ihn bewege hat einmal die eine Seite Durchgang und einmal die andere Seite. So soll es sein.

Wenn ich am Relais Steckplatz jetzt mal das Multimeter ran hänge und dort Strom ankommt aber das Relais beim betätigen des Hebels nicht klackt wenn es drin steckt sollte es das Relais sein oder?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Jörg
Beiträge: 9134
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Jörg » 17.12.2017, 14:24

Du kannst auch Relais rausnehmen und eine Brücke zwischen 49a und 49 am Steckplatz stecken. Die Blinkleuchten sollten dann Dauerleuchten bei Betätigen des Blinkerhebels.
Dann hast du alles getestet außer Masse und Relais.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von Brender » 17.12.2017, 15:30

Hm, ich bin jetzt Ratlos. Ich hab ja auch noch das Warnblinklicht. Da gehen die Blinker. Das Relais schaltet da auch einwandfrei. Also geht es.

- Lenkstockschalter scheint zu gehen. Wie gesagt, hat Durchgang auf je einer Seite
- Alle Sicherungen i.o. Es funktionieren auch die anderen Sachen die über die selbe Sicherung laufen...
- Relais i.O.
- Warnblinklichtschalter i.O.

weiß nicht was ich noch prüfen soll?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

MarkusHe
Beiträge: 172
Registriert: 31.03.2008, 16:27
Wohnort: Schwabach
Status: Offline

Re: Blinkerrelais prüfen?

Beitrag von MarkusHe » 19.12.2017, 09:24

Um die Verwirrung zu komplettieren - hier der Schaltplan der Blinkanlage, wenn KEIN Warnblinker verbaut ist:
Blinkanlage_ohne WB.png
Blinkanlage_ohne WB.png (5.28 KiB) 519 mal betrachtet
Rek. C, 2TL, Bj.71, 2,2i, Klima, Overdrive
Commo A Coupe, Bj.67, 2,5S
Diplomat A, Bj.65
Citroen DS21HA, Bj.69
Eriba Triton, Bj.79, Stockbetten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: the Brain und 4 Gäste