Dichtungen Getrag 240

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 971
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Dichtungen Getrag 240

Beitrag von Pfälzer » 24.12.2017, 13:38

Im Januar werden wir mein Getrag einbauen, meine Frage was für Dichtungen sollte man austauschen.
Möchte das eigentlich nur einmal machen.
Wo bekommt man das Zeug am besten her?
Kann ich den Ausrückhebel vom 4 Gang benutzen?
Gruß von der Heidelsburg
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Jörg
Beiträge: 9141
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Dichtungen Getrag 240

Beitrag von Jörg » 24.12.2017, 13:44

Dichtungen und sowas soll es bei der edelschmiede geben. Auch das spezielle Öl und einen Überholsatz für einen ausgeschlagenen Schalthebel.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2502
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Offline

Re: Dichtungen Getrag 240

Beitrag von Durchgewurstelt » 25.12.2017, 09:06

Simmering vorn und hinten und den Dichtsatz für die Tachowelle nicht vergessen.
Bei Standart 4Zyl reicht der Blechhebel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: makord, opel68, Pushead und 2 Gäste