Einstellung Weber 32/36

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
El Greco
Beiträge: 1568
Registriert: 21.11.2007, 18:10
Wohnort: Krefeld
Status: Offline

Re: Einstellung Weber 32/36

Beitrag von El Greco » 24.01.2018, 07:42

Warst du bei Anette Hue am Nürburgring?
Was man sich von einem Stuhl abgucken kann? Er kommt mit jedem Arsch klar!

Benutzeravatar
Kekimo
Beiträge: 670
Registriert: 19.11.2007, 23:15
Wohnort: Bietigheim, Sao Paulo, Grönland
Status: Offline

Re: Einstellung Weber 32/36

Beitrag von Kekimo » 24.01.2018, 11:34

Ich war nicht, wäre mir auch zu weit und zu teuer, wenns nicht anders gegangen wäre und
der Leidensdruck steigt hätt ichs vermutlich dann doch gemacht, bei der Fr. Hue :cry:
Ich habe bei uns lange gesucht, und dann zwei Tips bekommen,
Ital Auto in Köngen, und die Fa. Henni in Wernau, bei Henni hab ich mein Gaser einstellen lassen.

Grüße René
Weiß ich doch nicht, frag jemand anderen!
Bild

Der Schuß ging nach hinten los, der Zauber ist dahin! So long Freunde!

Benutzeravatar
Rkrd1900
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2017, 23:07
Wohnort: Rheinfelden
Status: Offline

Re: Einstellung Weber 32/36

Beitrag von Rkrd1900 » 24.01.2018, 12:49

In Wernau?? Na das ist doch mal ein Grund mehr die Verwandschaft im Heimatort zu besuchen :)
Hab den gleichen Vergaser seit November drauf, läuft an und für sich viel besser als der ausgenudelte Solex aber eben noch nicht so wie er laufen sollte.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast