Differential rattert

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
kommode
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2012, 12:15
Wohnort: Schwelm
Status: Offline

Differential rattert

Beitrag von kommode » 13.01.2018, 01:32

Hallo zusammen,
habe zu Differentialen nicht zu viel im Forum gefunden, deshalb als neues Thema:

Die hübsch aussehnde und mit wenig Rad-gegen-Rad-Spiel gestrafte Hinterachse, die ich erwarb, stellt sich leider als ziemlich geschrottet heraus.
Bei Motor, eingelegtem Gang und freien Rädern rumort es heftig. Beim Drehen nur eines Rades ertönt ein Geräusch ähnlich eines Lotterierades.
Der Grund ist offensichtlich eine ausgeschlagene Lagerung des seitlichen Kegelrades(in dem die Steckachse des Rades steckt) im Käfig des Differentials.
Ich versuche mal, zwei Bilder anzuhängen, in denen der Kuli auf die schadhafte Lagerung zeigt.

Kennt jemand das Problem- oder noch besser- eine Lösung?

Danke und Grüße Axel

Commodore A Bj67
Dateianhänge
CIMG7906.png
CIMG7905.png

Benutzeravatar
kommode
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2012, 12:15
Wohnort: Schwelm
Status: Offline

Re: Differential rattert

Beitrag von kommode » 13.01.2018, 01:45

muss noch was anfügen:
Wackelt man am Rad, spürt man das Spiel, ähnlich wie Radlagerspiel, aber eben weiter "innen".
Bei geöffnetem Deckel sieht man das Spiel zwischen Kegelrad und Käfig.

Nun weiß ich ja nicht, ob
-das Kegelrad im Käfig seine Führung findet (Kuli) oder
-das Kegelrad nur auf der Steckachse befestigt ist, welche im Käfig gelagert ist (rechts vom Kuli).

Warum auch immer das da rumschlockert, schön ist das nicht. Für Ideen bin ich sehr dankbar!

wie gehabt, Danke und Grüße, Axel

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 471
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Differential rattert

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 13.01.2018, 08:57

hola axel,
gibt es öfters dass das ausgleichgetriebe in der hinterachse schrott ist.
würde das diff ausbauen, ausgleichsgetriebe gegen ein anderes tauschen und dann die lager (falls noch gut) neu einmessen. ansonsten lager auch ersetzen.
gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
kommode
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2012, 12:15
Wohnort: Schwelm
Status: Offline

Re: Differential rattert

Beitrag von kommode » 13.01.2018, 11:49

Danke, Uwe, für die niederschmetternde aber ehrliche Antwort!

Hat jemand etwas brauchbares (intaktes Differential oder komplette intakte Hinterachse) zu verkaufen,
oder weiß jemend einen, der solche Fälle instandsetzen kann?

Grüße Axel

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3399
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Differential rattert

Beitrag von Brender » 13.01.2018, 11:57

Ja, Heiko aka @Motormann macht das z.B. Uwe bestimmt auch...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste