Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Matze686
Beiträge: 66
Registriert: 06.01.2017, 16:16
Wohnort: Kreis Esslingen
Status: Offline

Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Matze686 » 16.01.2018, 12:57

Hi,

Mein Fahrersitz weist diverse Verschleißerscheinungen auf. Ich war deshalb im Nachbarort bei einem Sattler. Der hat mir ein Angebot per Mail zugesandt und meinte :

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Den Bildern zur Folge ist eine Reparatur des Fahrersitzes weniger sinnvoll, da die Sitzflanken sowie die Sitzfläche zu restaurieren sind. Dafür muss ein kompletter Sitzbezug hergestellt werden.

Für die Gesamterscheinung des Sitzes sollte somit auch der komplette Sitz bezogen werden.

Des Weiteren sind die Sitzpolster zu berücksichtigen, da die Substanz im Einklang zum neuen Sitzbezug stehen sollte.

Bezüglich den Kosten kann ich Ihnen grob kalkulierte Preise anhand Ihrer Bilder nennen:


Fahrersitz ab 650,00 EUR
Beifahrersitz ab 650,00 EUR
Fondsitzbank ab 850,00 EUR

Die Preise verstehen sich inklusive Material (Annahme: Oldtimerstoff ggf. original Opel mit Kunstleder schwarz). Die Polsterung wurde vorerst nicht berücksichtigt.


Ich hab mich mit dieser Materie noch nicht wirklich beschäftigt. Ist der Preis in Ordnung oder überzogen?
Handelt es sich bei meinen Sitzen noch um Originalsitzstoff oder wurde da schon mal was gemacht kann mir das jemand sagen?
Rückbank.jpg
Fahrersitz3.jpg
Fahrersitz2.jpg
Fahrersitz.jpg
Beifahrersitz.jpg

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3935
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Brender » 16.01.2018, 13:14

Der Preis ist meiner Meinung nach in Ordnung. Da liegen die alle in etwa. Zum Polster kann ich leider nix sagen...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mario bi
Beiträge: 304
Registriert: 03.09.2015, 19:35
Wohnort: aschaffenburg
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von mario bi » 16.01.2018, 13:16

Gude!!! :D
Die gleichen Bezüge habe ich auch in meinem Qp. :mrgreen:
Sind Orginol 8)

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 545
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 16.01.2018, 13:55

finde die preise grenzwertig....habe als vergleich allerdings nur meinen sattler.
coupesitze vorn + rückbank + lehne ca 1500€ bat, incl.material
gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4675
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von buckrodgers61 » 16.01.2018, 13:59

....folgende Preise habe ich von meinem bevorzugten Polsterer erhalten:

400 für Sitze / 800 für Rücksitzbank

das Problem ist immer das Material - Kunstleder ist ja kein Thema, aber die Stofffläche - diesen Stoff zu bekommen......

Die Sitzflächen sollten dann logischerweise auch neu aufgearbeitet werden - dieses Roßhaarzeug hält auch nicht ewig

Irgendwo in der Ecke HH soll es auch einen Sattler geben, der das ganze Zeug abholt (!) - frisch bezieht - und auch die Seitenteile werden mit berücksichtigt.....

Kosten so um die 2000....... der bringt das auch wieder zurück.......

Je nach Stoffwunsch variieren die Preise nach Oben ........
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4675
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von buckrodgers61 » 16.01.2018, 14:00

Uwe ausm Ländle hat geschrieben:
16.01.2018, 13:55
finde die preise grenzwertig....habe als vergleich allerdings nur meinen sattler.
coupesitze vorn + rückbank + lehne ca 1500€ bat, incl.material
gruß uWe
.....richtig.....


kommt ja auch darauf an, wie oft man seinen Sattler besucht :lol:

so sehe ich das auch .....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
makord
Beiträge: 381
Registriert: 02.11.2014, 10:37
Wohnort: 72555
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von makord » 16.01.2018, 18:29

Volvo Amazon, 2 vordere Sitze + Rückbank + Türinnenverkleidungen vorne + hinten, neuen Schaumstoff zurechtschneiden und einbauen (selbst besorgt, nur abgeändert)
Zwischen 1200 und 1500, weiß nicht mehr genau...
Allerdings 4 Jahre her, da hat er das Geschäft gerade aufgemacht.
Kannste bei mir mal anschauen, saubere Arbeit. Ist bei dir in der Nähe....

Benutzeravatar
Matze686
Beiträge: 66
Registriert: 06.01.2017, 16:16
Wohnort: Kreis Esslingen
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Matze686 » 16.01.2018, 23:26

Hi.. ja Metzingen wäre echt ums Eck... da bin ich in 30 Minuten. Wie heisst denn der Sattler? Hat der eine Internetseite?

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2411
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von sable » 17.01.2018, 07:38

Immer mit dem Sitz/ Innenausstattung vorbei fahren, sonst kannst du kein konkretes Angebot erwarten. Der Sattler kann dann auch gleich den Zustand des gesamten Sitzes beurteilen. Außerdem sieht der Sattler die Ernsthaftigkeit deiner Anfrage. Könntest ja auch einer von denen sein, die nur aus Spaß gleichzeitig 10 Sattler mit Angebotsanfragen per Mail beschäftigen. :wink:

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 956
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Pfälzer » 17.01.2018, 09:17

Es kommt auch auf deinen eigenen Ansprüche an.
Es gibt Leute die stopfen sich Schaumstoff unter die Sitze und sind zufrieden damit und andere wollen es 100% haben.
Danach richtet sich der Preis.
Für gut gemachtes Handwerk bin ich auch bereit gutes Geld zu bezahlen.

Gruß von der Heidelsburg
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4675
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von buckrodgers61 » 17.01.2018, 09:29

Pfälzer hat geschrieben:
17.01.2018, 09:17
Es kommt auch auf deinen eigenen Ansprüche an.
Es gibt Leute die stopfen sich Schaumstoff unter die Sitze und sind zufrieden damit und andere wollen es 100% haben.
Danach richtet sich der Preis.
Für gut gemachtes Handwerk bin ich auch bereit gutes Geld zu bezahlen.

Gruß von der Heidelsburg
....weiß man ja - siehe der Como von Depedro......alles in Leder etc........

ich habe mal meinem Sattler das Leder gebracht (für kleines Geld geschossen, war allerdings auf MB Gestühl) der hats auf den Rekord zurechtgeschnitten und das hat mich für die Sitzgarnitur Vorn/hinten 999 gekostet

....wobei das Material immer das kleinere Übel ist
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1289
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Motorbremse » 17.01.2018, 10:16

Pfälzer hat geschrieben:
17.01.2018, 09:17
Gruß von der Heidelsburg

@Pfälzer Sorry für OT , aber Du bist doch der ehemals Obdachlose (Homelessness) ?

Muß man sich dran gewöhnen :wink:
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 956
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Pfälzer » 17.01.2018, 10:29

Ja, ich hab jetzt ein zuhause :mrgreen:
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
Loni
Beiträge: 260
Registriert: 03.05.2012, 13:34
Wohnort: 74629 Pfedelbach
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Loni » 17.01.2018, 16:01

Pfälzer hat geschrieben:
17.01.2018, 09:17
Es kommt auch auf deinen eigenen Ansprüche an.
Es gibt Leute die stopfen sich Schaumstoff unter die Sitze und sind zufrieden damit und andere wollen es 100% haben.

Das stimmt, solche Leute gibts, aber: DIE KÖNNEN DAS HALT AUCH !

BUILT - NOT BOUGHT !
BUILT! NOT BOUGHT !!! :nachtkapp-01

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 956
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Fahrersitz...Sattler...Money...Money...Money...

Beitrag von Pfälzer » 17.01.2018, 18:00

Da hast du wohl recht :icon_tapfer_01

Gruß von der Heidelsburg
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste