DZM anschließen

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 1830
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:
Status: Offline

DZM anschließen

Beitrag von Feuervogel » 28.01.2018, 11:50

Brauch kurze hilfe. Bin mein amaturenbrett am einbauen. Konnte aber die stecker vom kleinen Dzm nur durch nen kleinen spalt einstecken. Jetzt bin ich mir unsicher obs jetzt plus signal masse war oder masse signal plus. Also wenn ich von hinten draufschaue. Kann mal jemand nachschauen?
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 606
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Höxteraner » 28.01.2018, 12:10

Ich weiß nicht obs Dir hilft?
Dateianhänge
10DAC424-FA8A-498B-995D-8AEDDC4851B6.jpeg
C95B9548-3628-4A2B-9B10-1EC3C7516937.jpeg

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 1830
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Feuervogel » 28.01.2018, 13:18

Mhh näää, net wirklich. Auf die Kabelfarben verlass ich mich mal nicht auf dem Bild.
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2411
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Joan » 28.01.2018, 13:22

Das steht doch eigentlich immer hinten drauf?
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 1830
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Feuervogel » 28.01.2018, 13:39

Ja, sehs nur nimmer :oops: . Hab schon fast alles dran und hab oben nurnoch n schlitz zum durchgreifen
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2411
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Joan » 28.01.2018, 13:41

Handyblitzbild!
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Jörg
Beiträge: 9037
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Jörg » 28.01.2018, 13:43

Schreib mal Ricky an. Der hat einen ausgebauten DZM in Reichweite.
memberlist.php?mode=viewprofile&u=1542

Übrigens: Beim zerlegen ist mit aufgefallen, daß man die Innereien um 180° verdreht einbauen kann, wenn man die Nadel abgemacht hat. :mrgreen:
Hattest du ihn zerlegt?
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 723
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Online

Re: DZM anschließen

Beitrag von Adrian » 28.01.2018, 14:33

Komme gerade aus der Halle und habe mein gemachtes Armaturenbrett eingebaut, inklusive kleinen Drehzahlmesser.
Wenn ich jetzt von vorne auf die Anzeige schaue, dann ist hinten links die Masse, in der Mitte das Signal und rechts Plus. So ist es bei mir jedenfalls.
Würde dem Bild entsprechen
20180128_144129.jpg
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 1830
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Feuervogel » 28.01.2018, 14:48

Japp, vielen Dank.
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 723
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Online

Re: DZM anschließen

Beitrag von Adrian » 28.01.2018, 14:55

.....aber ohne Gewehr :mrgreen: ......nicht das es vielleicht doch verdreht ist .
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 1830
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Feuervogel » 28.01.2018, 15:02

Nee stimmt so. Konnts mit viel geduld mitm handy fotografieren
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3639
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von mp3 » 25.07.2018, 11:53

Adrian hat geschrieben:
28.01.2018, 14:33
....dann ist hinten links die Masse, in der Mitte das Signal und rechts Plus. So ist es bei mir jedenfalls.
...
Ich habe Vorgestern bei der vergeblichen Suche nach der Masse bei mir gesehen, das ein Anschluß am Drehzahlmesser frei ist.
Ich weiß nur jetzt nicht welcher. Aufs Handy-Foto bin ich nicht gekommen
Ich vermute zufällig auch Masse.

Kommt da nichts dran?
Warum geht der trotzdem?
Ist der große Drehzahlmesser Ab-FgNr.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Jörg
Beiträge: 9037
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von Jörg » 25.07.2018, 12:09

Manche DZM haben Masse über einen Blechwinkel.
Ist aber gepflegtes Halbwissen.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3639
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: DZM anschließen

Beitrag von mp3 » 25.07.2018, 12:27

Jörg hat geschrieben:
25.07.2018, 12:09
Manche DZM haben Masse über einen Blechwinkel.
Ist aber gepflegtes Halbwissen.
Masse über die Platine, auf der er aufgeschraubt ist. Kann sein.
Auf alle Fälle habe ich bisher kein umherbaumelndes Kabel gefunden.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Durchgewurstelt und 4 Gäste