Aufbau Dichtung Fernscheinwerfer GS/E etc.

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3639
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Aufbau Dichtung Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von mp3 » 30.01.2018, 21:28

Hallo Freunde,

ähm, ich gehe mal davon aus, hier ist was faul.
20180130_212013.jpg
20180130_212031.jpg
Ich gehe mal davon aus, das weißes Isolierband hier nicht irgendwelche Dichtigkeitsaufgaben erfüllt.
Wie ist so ein Scheinwerfer richtig aufgebaut? Kommt da ein O-Ring rein?
Zuletzt geändert von mp3 am 01.02.2018, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Jörg
Beiträge: 9037
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von Jörg » 30.01.2018, 22:07

Zwischen Glas und Spiegel kommt ein Gummidichtring. Aber ich hab keine Bezugsquelle finden können. Ich hab da eine gleichmäßige Raupe Dichtungsmasse auf den Glasrand gegeben und den Spiegel draufgelegt. Über Nacht trocknen lassen. Dicht.
Wenn du eine Bezugsquelle findest, sag Bescheid. Ich nehm 6 Stück. :wink:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3639
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von mp3 » 30.01.2018, 23:15

Was für ein Dichtring?
O-Ring oder einer mit Flachprofil?
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Jörg
Beiträge: 9037
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von Jörg » 31.01.2018, 08:44

Ich seh heute abend mal, ob ich noch einen Rest finde..
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4705
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Online

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von buckrodgers61 » 31.01.2018, 08:54

Jörg hat geschrieben:
30.01.2018, 22:07
Ich hab da eine gleichmäßige Raupe Dichtungsmasse auf den Glasrand gegeben und den Spiegel draufgelegt. Über Nacht trocknen lassen. Dicht.
habe ich so gelöst - auch Sikaflex erfüllt seinen Zweck
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
C Coupe Sprint Yili
Beiträge: 114
Registriert: 25.06.2017, 11:09
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von C Coupe Sprint Yili » 31.01.2018, 09:35

Ähm das steht mir auch noch an mit den zusatzscheinwerdern
Aber mir würde spontan das gumi von Omas Einmach Gläser einfallen.
Die könnten passen
MfG Yili

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3639
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von mp3 » 31.01.2018, 10:03

Die sind viel zu breit vom Weckglas.

Also O-Ringe hab ich letztens bei einer Firma bestellt. Gibt's in tausend Abmessungen.
Hierfür:
20180131_100134.jpg
Verschiebbare Kleiderstange. Die Ringe hatten nach 15 Jahren aufgegeben.
Die hier sind natürlich viel zu groß und zu dick.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4705
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Online

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von buckrodgers61 » 31.01.2018, 11:07

mp3 hat geschrieben:
31.01.2018, 10:03
Die sind viel zu breit vom Weckglas.

Also O-Ringe hab ich letztens bei einer Firma bestellt. Gibt's in tausend Abmessungen.
Hierfür:
20180131_100134.jpg
Verschiebbare Kleiderstange. Die Ringe hatten nach 15 Jahren aufgegeben.
Die hier sind natürlich viel zu groß und zu dick.
diese O-Ringe haben aber keine Führung, um diese auf dem Rand des Glas zu fixieren.......
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3639
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von mp3 » 31.01.2018, 12:54

Das geht mit O-Ringen. Die brauchen keine Führung.
Die werden in den Reflektor eingelegt, da ist sehr wohl ein Rand außen. Dann Glas drauf und fertig.

Ich habe gemessen.
Man benötigt bei einer Schnurstärke von 2mm, 132mm Innendurchmesser zwischen Glas und Reflektor, da der Reflektor 136mm aufnimmt.
https://www.hug-technik.com/shop/produc ... nbr70.html

Ich habe mir die Spannbügel mal angesehen. Da wäre noch Luft nach oben.
Nämlich um zusätzlich einen Dichtring zwischen Chromrand und Glas einzusetzen.
Das passt auch noch.
Dafür benötigt man dann bei einer Schnurstärke von 2mm, 130mm Innendurchmesser.
https://www.hug-technik.com/shop/produc ... nbr70.html
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1484
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von Driver » 31.01.2018, 14:25

Hallo,

es sind orginal O-Ringe, jedoch aus Moosgummi. Wohl deshalb, damit das Glas keinen zu großen Druck abbekommt wenn es mit den Klammern eingesetzt wird. Wenn mich nicht alles täuscht hab ich sowas in orginal und neu hier - dann mach ich heute Abend mal ein Foto von.

EDIT: Sorry ich muss mich korrigieren stimmt so nicht, ich hatte die Dichtung für Nebelscheinwerfer im Kopf.
Zuletzt geändert von Driver am 31.01.2018, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3978
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von Brender » 31.01.2018, 17:53

Den O-Ring gibts auch in flach...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 837
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von CH-GS » 31.01.2018, 18:14

Die Bosch-Nr. ist 1300212010 und noch erhältlich für ca. 3.50 EUR das Stück

Das war Stand 2011.

Jörg
Beiträge: 9037
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von Jörg » 31.01.2018, 20:29

Bei Bosch seit 2014 nicht mehr lieferbar und auch sonst ausverkauft laut google.
Halt uns mal auf dem laufenden, wie du das löst, Stefan.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1484
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von Driver » 31.01.2018, 20:34

Google hat mir grad das ausgespuckt:

http://www.tyroller-landmaschinen.de/Dichtung-58

Sollte das die gesuchte Dichtung sein ?
LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3639
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Aufbau Fernscheinwerfer GS/E etc.

Beitrag von mp3 » 31.01.2018, 21:54

@@Driver

Die Funktion erklärt sich miir nicht von dieser recht breiten Dichtung.

Edit: Außerdem, .... wie bestellt man die. Finde nichts um die in den Warenkorb zu stecken.

Edit: Gehe davon aus das die Seite alt in google gespeichert war. Den Artikel finde ich nämlich so nicht mehr.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste