Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4189
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von mp3 » 23.04.2018, 09:53

Moin,

habe auf der Autobahn die Nebelschlußleuchte gezeigt bekommen.
Es wurde dunkel draußen - ich das Licht ein.
Was ich nicht ahnte war, das das Fernlicht eingeschaltet war.
Die blaue Kontrollleuchte ist so dunkel - man sieht sie selbst in der Garage kaum.
Kann da eine falsche Lampe drin sein?
Welche gehört da rein?
Das kann so nicht richtig sein?
Zuletzt geändert von mp3 am 23.04.2018, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchtre kaum sichtbar

Beitrag von Brender » 23.04.2018, 11:43

mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4189
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von mp3 » 23.04.2018, 11:57

Danke Seb,
also alle Kontrollleuchten 3Watt. Muß ich checken. Die anderen 3 sind nämlich schön deutlich.
Allerdings kann man die Fassungen eigentlich nicht falsch bestücken.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Jörg
Beiträge: 9290
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von Jörg » 23.04.2018, 12:04

Die Kontaktfedern, welche den Kontakt zur Platine herstellen, verbiegen sich gerne mal.
Und auch da ist Oxidation ein Thema.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 721
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von fritz » 23.04.2018, 13:25

Nichtsdestotrotz waren die blauen Fernlichtkontrollleuchten einiger 60er Autos absichtlich sehr dunkel gehalten um ja keine Blendwirkung beim Fahrer zu erzeugen. Sie waren jedenfalls wesentlich dunkler als Blink- und Ladekontrolle.

Gruß

Fritz

Jörg
Beiträge: 9290
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von Jörg » 23.04.2018, 22:15

Hab vorhin nochmal drauf geachtet und ich muß Fritz rechtgeben.
Die Blaue ist wesentlich dunkler als als die Öl- Batt.- und Blinkerkontrollleuchte. Muß wohl so sein.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3633
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von Scheich » 23.04.2018, 22:28

ist bei mir auch .....

bei Tageslicht auch nicht zu sehen :?
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1404
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von Motorbremse » 24.04.2018, 08:16

Scheich hat geschrieben:
23.04.2018, 22:28
bei Tageslicht auch nicht zu sehen :?
Zustimm !
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4189
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von mp3 » 24.04.2018, 08:28

Morgen,
Danke Jungs. Dann ist das wohl so. Ich hatte auch überall neue Lampen rein gemacht und wie gesagt, falsche Bestückung ist ausgeschlossen.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 273
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von zeitmaschine » 24.04.2018, 08:37

it´s not a bug, it´s a feature :mrgreen:

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4189
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von mp3 » 24.04.2018, 09:05

Vielleicht wäre da der Einsatz einer LED sinnvoll. Ich finde das so Käse.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4942
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von buckrodgers61 » 24.04.2018, 09:35

mp3 hat geschrieben:
24.04.2018, 09:05
Vielleicht wäre da der Einsatz einer LED sinnvoll. Ich finde das so Käse.
...weniger drängeln....da brauchste auch kein Fernlicht :mrgreen:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4189
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von mp3 » 24.04.2018, 11:01

[mention]buckrodgers61[/mention]
mp3 hat geschrieben:
23.04.2018, 09:53
...
habe auf der Autobahn die Nebelschlußleuchte gezeigt bekommen.
Es wurde dunkel draußen - ich das Licht ein.
Was ich nicht ahnte war, das das Fernlicht eingeschaltet war. ...
ich finde das nicht gerade ein Sicherheitsplus ungeahnt andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. :g050
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 768
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von Höxteraner » 24.04.2018, 12:54

Bei mir auch am Tag gut erkennbar!
Im Dunkeln blendet es überhaupt nicht!
Mit LED!
Dateianhänge
533102D1-C0E0-4002-8A7C-069529EFABCE.jpeg
4D2B4D31-94FB-4041-AD54-FB34CBCC191F.jpeg

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4189
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fernlichkontrollleuchte kaum sichtbar

Beitrag von mp3 » 24.04.2018, 13:53

Höxteraner hat geschrieben:
24.04.2018, 12:54
Bei mir auch am Tag gut erkennbar!
Im Dunkeln blendet es überhaupt nicht!
Mit LED!
Hi,
sehr schön.
Schick mal eine. :D
Woher haste die?
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten