Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3831
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Brender » 08.06.2018, 18:21

Der Ø beträgt 15mm. Von Mitte zur Mitte sind es 800mm
P1060233.JPG
P1060232.JPG
P1060231.JPG
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Jörg
Beiträge: 8755
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Jörg » 08.06.2018, 19:53

Ich messe Montag mal, welcher es ist.
Es gab welche für zwischen den Längslenkern und welche für auf den Lenkern.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3831
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Brender » 08.06.2018, 22:12

Ah ok. Im WHB steht was von 771mm für den Rekord. Ich hab den damals bei Uwe für den Rekord gekauft bekomme ihn aber nicht montiert....
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 524
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 09.06.2018, 10:21

hola,
das ist ein ab fgstnr stabi, der sitzt auf den oberen schubstreben drauf und wird mit haltebügeln befestigt.
IMG_0020.JPG
ich glaube das maß dass du aus dem whb hast ist der frühe stabi der zwischen den oberen schubstreben sitzt....
gruß uWe
Zuletzt geändert von Uwe ausm Ländle am 09.06.2018, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 95
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Olli457 » 09.06.2018, 10:26

Also ich habe zwei verschiedene Stabilisatoren, einer war vom Commodore und war auf die Lenker geschraubt der andere war von einem Rekord C und war zwischen den Lenkern verschraubt, es haben beide einen Durchmesser von 15 mm - gerade gemessen;-)

LG
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3831
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Brender » 09.06.2018, 18:12

Ah danke! Das heißt den ich habe ist vom Commo. Gut, dann weiß ich wie das Ding fest muss. Lag schon unterm Auto und hab geflucht. Ich wollte das Ding ja zwischen die Lenker schrauben aber dafür ist er viel zu breit..
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 524
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 10.06.2018, 11:53

Brender hat geschrieben:
09.06.2018, 18:12
Ah danke! Das heißt den ich habe ist vom Commo.
nö, ist auch rekord ab fgstnr. sind identisch mit denen vom commo ab fgstnr....
zwei von 136 gebauten...

Jörg
Beiträge: 8755
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Jörg » 10.06.2018, 12:00

Denk dran, daß du beim Stabi hinten den längeren Bremsschlauch vom Commo einbaust.
Der Rekord Schlauch würde am Stabi scheuern oder anliegen.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3831
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Brender » 10.06.2018, 12:24

Wie vom Commo? Es gibt nen langen und nen kurzen oder? Ich habe nen langen dran aber es gibt jetzt net noch einen längeren der nur für Commo und deren Stabi ist oder?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Jörg
Beiträge: 8755
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Jörg » 10.06.2018, 12:40

Gibt 2 Längen. Der vom Commo ist automatisch länger wegen dem Stabi.
Alles gut und alles richtig.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3831
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Brender » 10.06.2018, 12:42

Sehr gut. Morgen oder übermorgen werde ich ihn anschrauben... :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 524
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 10.06.2018, 14:46

Brender hat geschrieben:
10.06.2018, 12:24
Wie vom Commo? Es gibt nen langen und nen kurzen oder? Ich habe nen langen dran aber es gibt jetzt net noch einen längeren der nur für Commo und deren Stabi ist oder?
rekord bis und commo bis = kurz = IDENTISCH = montage zwischen den oberen längslenkern
rekord ab und commo ab = lang = IDENTISCH = montage auf den oberen längslenkern

ist doch nicht so schwer zu verstehen..... oder schwätz ich badisch :wink: ?
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3831
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von Brender » 10.06.2018, 16:13

Wenn man weiß wie montiert wird und welche Bremsschläuche ess gibt ist es nicht schwer...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3158
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von mp3 » 10.06.2018, 19:01

Uwe ausm Ländle hat geschrieben:
10.06.2018, 14:46
....
rekord bis und commo bis = kurz = IDENTISCH = montage zwischen den oberen längslenkern
rekord ab und commo ab = lang = IDENTISCH = montage auf den oberen längslenkern

...
Und welche lassen sich doppelt anbauen? Die lange Ab-Version, oder?
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
GS!
Beiträge: 272
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Hinterachsstabilisator?

Beitrag von GS! » 10.06.2018, 21:35

mp3 hat geschrieben:
10.06.2018, 19:01
Uwe ausm Ländle hat geschrieben:
10.06.2018, 14:46
....
rekord bis und commo bis = kurz = IDENTISCH = montage zwischen den oberen längslenkern
rekord ab und commo ab = lang = IDENTISCH = montage auf den oberen längslenkern

...
Und welche lassen sich doppelt anbauen? Die lange Ab-Version, oder?
Doppelt? Hinten?
Kenne ich nur von dem vorderen Stabi.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste