Abgasgeruch

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
GS!
Beiträge: 295
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von GS! » 14.06.2018, 21:09

Adrian hat geschrieben:
13.06.2018, 21:34
sable hat geschrieben:
12.06.2018, 18:40
Auto laufen lassen und Lappen auf Endrohre drücken. Bläst er irgendwo ab? Krümmer gerissenen?
Kleb Mal den Kofferraumdeckel ab. Wenn es daher kommt, dann Rekord E Dichtung verbauen.
Hi, könntest du ne Quelle für Rekord E Dichtung nennen?
Gibt es die noch in original?
Ich verwende seit langem die Kofferraumdichtung vom Ascona / Manta A .
Ich weiss jedoch nicht ob die identisch mit der vom Rekord E sind.

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 731
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Adrian » 14.06.2018, 21:44

Ok danke....werde ich mir mal anschauen so nach und nach. :wink:
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von mp3 » 03.07.2018, 17:03

GS! hat geschrieben:
13.06.2018, 21:30
Der Bereich hinter der Heckschürze ist ohne Zugang bzw. Verbindung zum Kofferraum / Innenraum. Wenn die Schottbleche noch intakt sind, ist ein abkleben /abdichten der Öffnungen für die Stossstangenhalterung nicht nötig.
Ich nehme an, diese Schottbleche gibts auch beim Coupe?
Wie kann ich sehen ob die noch intakt sind?

Kann mir jemand den Weg erklären, den der "Dunst" dann nach innen nimmt.

Ich habs nämlich jetzt auch. :roll:
Bei über 120 Km/h gehts los mit dem Abgasgeruch.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3986
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Brender » 03.07.2018, 17:05

Am Schott vorbei links und rechts in die Endspitzen, von da in den Kofferraum und hier dann im ganzen Auto...


... mit einem dünnen Draht könntest du von links und rechts der Endsitzen mal versuchen rein zu kommen. Ganz liegt das Blech dort nicht an. Ansonsten Stoßstangenhalter ab und von da aus mit dem Draht rein.

Alternativ kannst du mit der Druckluftpistole rein blasen. Bei mir kam es ohne Gegenwehr in der Endspitze raus ;).
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von mp3 » 03.07.2018, 17:19

Die Endspitzen sind zum Kofferraum hin offen?

Ah danke. Hab nen Stethoskop fürs Handy mit 5 Meter Kabel dran.

Aber schon unglaublich das bei 130 auf der Autobahn und Lüftung voll an, dieser Mief von hinten kommt.
Da frage ich mich, wozu sind diese Zwangsentlüftungen. Da muss es doch ordentlich rausziehen...
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3986
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Brender » 03.07.2018, 17:27

Links und rechts vom Kofferraum ist doch ein Blech über der Endspitze. Also innen. Das ist mehr oder weniger offen. Das liegt nicht komplett an. Bzw ist nicht dicht. Zumindest war es bei mir so.

Ich glaube das kommt eher durch Unterdruck oder? Das wird regelrecht rein gesaugt. Ansonsten müssten die Abgase bei 130 ja eigentlich keine Chance haben rein zu kommen....
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von mp3 » 03.07.2018, 17:29

Bild

Ähm, wenn das nicht zu ist, kommt da doch auch Wasser rein, oder?
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3986
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Brender » 03.07.2018, 17:30

Warum denkst du sind die ganzen Heckbleche denn weg gefault? :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von mp3 » 03.07.2018, 17:41

Ja Tschuldigung, Seb.

Heißt für mich dann auf alle Fälle zu machen.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3986
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Brender » 03.07.2018, 19:49

Ja. Hauptsächlich wird es da drin gammeln wegen Temperaturunterschiede aber bestimmt sifft dort im Alltag auch was von außen rein...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Jörg
Beiträge: 9054
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Jörg » 03.07.2018, 20:16

Deshalb sind unten in der Heckschürze ja auch 4 Ablauflöcher, die unbedingt freizuhalten sind.
Und auch die werden vom unbedarften Schweißern zugebraten.
DSC_0040.JPG
So sehen die aus.
Da kann bei Regen das Wasser raus und der Wind die Feuchtigkeit rausblasen.
Und im Sommer das Mike Sanders Fett raustropfen. :mrgreen:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3986
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Brender » 03.07.2018, 20:21

Jörg hat geschrieben:
03.07.2018, 20:16
Deshalb sind unten in der Heckschürze ja auch 3-4 Ablauflöcher, die unbedingt freizuhalten sind.
Und auch die werden vom unbedarften Schweißern zugebraten.
Hab ich nicht. Kannst du die Position genau sagen? Sind nicht die ersten die bei mir fehlen :wink:
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Jörg
Beiträge: 9054
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Jörg » 03.07.2018, 20:33

Ist jetzt mein Caravan. Sollte bei Limo auch so sein.
DSC_0041.JPG
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3986
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Brender » 03.07.2018, 20:36

Oh ganz toll. Das ist ja hinterm Blech. Super Sache...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3986
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Abgasgeruch

Beitrag von Brender » 03.07.2018, 20:38

Ach ne. Hää. Welche Löcher?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste