Hosenrohr-Krümmer undicht

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
Bommel
Beiträge: 188
Registriert: 04.01.2008, 23:21
Wohnort: Kraichtal
Status: Offline

Hosenrohr-Krümmer undicht

Beitrag von Bommel » 11.09.2018, 09:12

Hallo,

am Samstag habe ich meinem Commo einen neuen Motor spendiert, läuft :D .

Aktuell kämpfe ich mit einem undichten Hosenrohr am Krümmer, aber nicht das vordere mit dem Quetschring sondern das hintere mit dem Konus. Ich bekomme das Scheiss Ding einfach nicht dicht. Suche habe ich schon gequält aber nichts gefunden.

Habe vor der Montage alles gereinigt und von alten Rostplacken befreit, mittlerweile vermute ich fast einen Riss am Konus, denn normalerweise hatte ich da nie Probleme.

Jemand schon mal ein gleiches Problem gehabt?

Gruß
Marc

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2491
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Hosenrohr-Krümmer undicht

Beitrag von Joan » 11.09.2018, 10:11

Bei mir war der Konus nicht mehr sauber rund am hosenrohr.
Wir haben da irgendeine auspuffmumpe mit reingeschmiert...
Geht so. Hatte auch mal mit einer dichtpappe experimentiert aber das war nix dauerhaftes.
Commodore Coupe GD (Grand Déception), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Bommel
Beiträge: 188
Registriert: 04.01.2008, 23:21
Wohnort: Kraichtal
Status: Offline

Re: Hosenrohr-Krümmer undicht

Beitrag von Bommel » 13.09.2018, 17:07

Ich denke das ist bei mir auch der Fall.

Aber ich habe ihn jetzt dicht :D .

Ich habe zwischen Hosenrohr und Konus einen kleineren Quetschring gelegt und für die Montage mit Auspuffdichtpampe gesichert.

Den habe ich verbaut:

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3147502183


Und so sieht es dann aus:
101A4582-2FBD-40EB-9313-FA941E3F53F3.jpeg
0DCECC98-0F28-42E9-BE06-4BFD93257081.jpeg
B6DA2AAE-3897-4CA1-8137-0EEA6D3E91F6.jpeg
Gruß
Marc

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4123
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Hosenrohr-Krümmer undicht

Beitrag von Brender » 13.09.2018, 17:13

Das hält nicht lange. Den Ring brennts weg...
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Bommel
Beiträge: 188
Registriert: 04.01.2008, 23:21
Wohnort: Kraichtal
Status: Offline

Re: Hosenrohr-Krümmer undicht

Beitrag von Bommel » 13.09.2018, 17:16

Der hielt 2 Jahre und kam nur raus weil ich das Hosenrohr abgeschraubt hatte.
103F6566-D474-409A-99FE-9A9F23395B7F.jpeg
FD99F9A4-4143-4313-A239-7E55528F0C16.jpeg

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4123
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Hosenrohr-Krümmer undicht

Beitrag von Brender » 13.09.2018, 17:19

Hm, also gut ;).
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 721
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: Hosenrohr-Krümmer undicht

Beitrag von fritz » 14.09.2018, 08:51

Hallo,

es ist wichtig immer zuerst den Konus festzuziehen und dann das Rohr mit dem Quetschring. Der Quetschring sollte beim Festziehen des Konus nicht fest mit dem Rohr verbacken sein sondern darauf gleiten können. Ich verwende immer zwei Quetschringe aufeinandergelegt - einen gebrauchten und einen neuen in der Regel. Sowohl Konus als auch Quetschringe sollte man mit Auspuff-Montagepaste einschmieren.

Gruß

Fritz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pfälzer, stt1 und 2 Gäste