Original Stahlfelgen

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1621
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von Motorbremse » 13.04.2019, 17:15

Oder auch Borrani Stahlfelgen, oder welche vom BMW 1800 neue Klasse :wink:
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
lost my Rekord
Beiträge: 316
Registriert: 05.02.2008, 16:11
Wohnort: Simonswald im Schwarzwald
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von lost my Rekord » 13.04.2019, 17:17

Ja klar!
Irgendwie bin ich von Stahlfelgen ausgegeangen. Aber steht ja nicht dabei das es sich nur um Stahlfelgen handelt.
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
lost my Rekord
Beiträge: 316
Registriert: 05.02.2008, 16:11
Wohnort: Simonswald im Schwarzwald
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von lost my Rekord » 13.04.2019, 17:19

Motorbremse hat geschrieben:
13.04.2019, 17:15
Oder auch Borrani Stahlfelgen, oder welche vom BMW 1800 neue Klasse :wink:
Die Borani waren doch 6x13. BMW möglich, wobei ich überhaupt keine Ahnung habe in welchen Breiten die Felgen auf den BMWuptigs waren :icon_denk_01
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 5689
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von the Brain » 14.04.2019, 02:52

lost my Rekord hat geschrieben:
13.04.2019, 15:05
Eigentlich zielte die Frage ab, was das für Felgen sind. Wer die angeboten hat und wie die aussehen.
Wenn Opel/GM die im Umrüstungskatalog aufführt, dann wirds die doch auch irgendwo gegeben haben (?!).
Du hast nach serienmässig gefragt und das habe ich verneint.

Borrani hats übrigens auch in 4,5x12.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 913
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von CH-GS » 14.04.2019, 08:35

Die Borranis, eigentlicher Hersteller CMR (Consstruzioni Meccaniche RHO), war aber soweit ich weiß Teil der Firma Borrani, gab es in unzähligen Dimensionen, Designs und ETs. mindestens bis 8 Zoll, wobei die evtl. auch umgeschweisst sein könnten. In der Regel denkt man an die mit den dreieckigen Durchbrüchen, welche am häufigsten vorkommen, fände sich bei den zahlreichen Versionen sicher auch was passendes für Rekord C,auch wenn der nicht im Steinmetz-Katalog gelistet war, ob es mehr als 13 Zoll beim Dreieck-Design gab weiß ich nicht, die für BMW Neue Klasse auf alle Fälle auch in 14 Zoll.

Die Teile sind allerdings ziemlich schwer, brauchen meist viel Auswuchtgewicht und werden in der Regel mangels Hump mit Schlauch montiert, selbst die für Ascona/Manta B mit ET 30, die noch mindestens bis 1980 hergestellt wurden und für die es sogar eine ABE gibt.

Benutzeravatar
lost my Rekord
Beiträge: 316
Registriert: 05.02.2008, 16:11
Wohnort: Simonswald im Schwarzwald
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von lost my Rekord » 14.04.2019, 09:48

the Brain hat geschrieben:
14.04.2019, 02:52
lost my Rekord hat geschrieben:
13.04.2019, 15:05
Eigentlich zielte die Frage ab, was das für Felgen sind. Wer die angeboten hat und wie die aussehen.
Wenn Opel/GM die im Umrüstungskatalog aufführt, dann wirds die doch auch irgendwo gegeben haben (?!).
Du hast nach serienmässig gefragt und das habe ich verneint.

Borrani hats übrigens auch in 4,5x12.
Ja habe ich. Ich hatte den Zusatz Serie der nur auf 2 Positinen steht übersehen und bin bei den Felgengrößen von "nur" Stahlfelgen ausgegangen. Das ist es was mich eigentlich interessiert.
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
lost my Rekord
Beiträge: 316
Registriert: 05.02.2008, 16:11
Wohnort: Simonswald im Schwarzwald
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von lost my Rekord » 14.04.2019, 09:51

CH-GS hat geschrieben:
14.04.2019, 08:35
.... Steinmetz-Katalog .....
Gibts den Steinmetzkatalog eigentlich irgendwo als PDF?
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 913
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von CH-GS » 14.04.2019, 10:35

lost my Rekord hat geschrieben:
14.04.2019, 09:51
CH-GS hat geschrieben:
14.04.2019, 08:35
.... Steinmetz-Katalog .....
Gibts den Steinmetzkatalog eigentlich irgendwo als PDF?

http://www.steinmetz-automobiltechnik.d ... /index.php

Sind alle auf der Webseite hinterlegt.

Benutzeravatar
lost my Rekord
Beiträge: 316
Registriert: 05.02.2008, 16:11
Wohnort: Simonswald im Schwarzwald
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von lost my Rekord » 14.04.2019, 11:05

Das ist ja mal einfach :D

Leider kann man die nicht runter laden
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 2950
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von JPS » 14.04.2019, 16:10

lost my Rekord hat geschrieben:
14.04.2019, 11:05
Das ist ja mal einfach :D

Leider kann man die nicht runter laden
Natürlich kann man das. :wink:

Downloadbutton.jpg

Benutzeravatar
lost my Rekord
Beiträge: 316
Registriert: 05.02.2008, 16:11
Wohnort: Simonswald im Schwarzwald
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von lost my Rekord » 14.04.2019, 19:50

:mrgreen:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Tobi_1983
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.2017, 20:10
Wohnort: Eschweiler
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von Tobi_1983 » 09.06.2019, 12:38

Hallo,
Frage zu dem Thema: Bei Reifen Anton gibt's Stahlfelgen 5x14 mit ET30. Das würde doch passen ohne Spurplatten usw, oder?

Kronprinz RP514011 5x14 ET30 4x100

Mittenloch wäre 57,1mm.

Wäre froh endlich mal Felgen zu finden die passen ;-)

VG
Viele Grüße
Der Tobi

Benutzeravatar
Tobi_1983
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.2017, 20:10
Wohnort: Eschweiler
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von Tobi_1983 » 10.06.2019, 17:19

Kann da jemand helfen? S.o.
Original ET der 5x14 war ja 27, stellt ET30 da ein Problem dar?
Viele Grüße
Der Tobi

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1621
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von Motorbremse » 10.06.2019, 19:17

Sollte kein Problem sein, evt. mit 3mm Spurplatten. Die Felgen sind aber bestimmt ohne Radkappenaufnahme ?

Hast du mal 'nen Link dazu ? Danke !

Ahso, Mittenloch weiß ich jetzt gar nicht auswendig :oops:
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Tobi_1983
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.2017, 20:10
Wohnort: Eschweiler
Status: Offline

Re: Original Stahlfelgen

Beitrag von Tobi_1983 » 10.06.2019, 19:48

Hi,
ja leider keine Originalradkappen möglich...
hier der link:

https://www.reifen-anton.de/felgen.html ... Cp%2Cstahl

Denke ich werde sie mir wohl mal holen...
Viele Grüße
Der Tobi

Antworten