Himmel fällt mir auf den Kopf

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1131
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Pfälzer » 11.08.2019, 19:44

Hallo Forum,
Wenn ich alle Fenster unten habe und die 120/30 kmh erreicht habe, zieht sich der Himmel durch den Sog nach unten und die mittlere Stange schlägt dann um. Der Himmel hängt mir dann auf dem Kopf.
Hatte jemand von euch schon mal so ein Problem?
Die Stangen sind an der richtigen Stelle und ich hab sogar die mittlere Stange schon seitlich mit einer Schraube fixiert.
Hilft aber nicht.
Was kann ich tun um das zu ändern.

Gruß aus der Pfalz
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 989
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Höxteraner » 11.08.2019, 20:03

Hat ichmal vor 20 Jahren bei meinem GT!
Ich glaub zwischen Stange und Dach gehört Schaumstoff!?
Dann rutscht die auch nicht!

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1131
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Pfälzer » 11.08.2019, 20:26

Der Schaumstoff ist bei mir vorhanden.
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 989
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Höxteraner » 11.08.2019, 20:33

Ist das ein glatter oder perforierter Himmel?

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1131
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Pfälzer » 11.08.2019, 20:45

Ohne Löcher
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5957
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von buckrodgers61 » 12.08.2019, 08:59

genau das Problem hatte ich vor Jahren mal.....

:icon_denk_01 versuche mich gerade zu erinnern was ich da unternommen habe......irgendwie habe ich eine (quasi) Halterung an der verrutschten Stange auf beiden Seiten befestigt (es war ein Ersatzteil aus dem Elektrobereich; Halterung eines Niedervoltsystem mit ner Madenschraube: alles aus der Grabbelkiste), die das Verrutschen dann verhindert hat...die Stange stand dann auch etwas mehr unter Spannung und wurde durch den Schaumstoff oben am Dach besser fixiert...
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5404
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Brender » 12.08.2019, 11:43

Mir würde noch einfallen den Schaumstoff dicker zu machen? Also das die Stange mehr unter Spannung steht...
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5957
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von buckrodgers61 » 12.08.2019, 12:07

Brender hat geschrieben:
12.08.2019, 11:43
Mir würde noch einfallen den Schaumstoff dicker zu machen? Also das die Stange mehr unter Spannung steht...
die Haltestangen werden ja am Dachrand in die dafür vorgesehenen Löcher eingesetzt - wenn offen gefahren wird, rappelts natürlich am Gestänge.....durch die Halterung konnte der Drahrt nicht mehr aus der Führung rutschen.....schlimmer ist es, wenn die Stoffschlaufe, durch die der Draht geschoben wird, aufgrund von Materialermüdung nachgibt.....dann muss alles raus.... :?
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1131
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Pfälzer » 13.08.2019, 11:36

So, ich hab da gestern mal genau hingeschaut 8).
Der Himmel ist aus dicke Kunstleder und ich denke vom Sattler genäht.
Die Schnaufen und alles aus dem gleichen Materialien.
Die Stangen sind vorne und hinten nicht direkt stramm und liegen auch nicht am Dach an.
Ich denke ich klebe das Teil einfach an das Dach an und gut ist es. :mrgreen:

Gruß aus der Pfalz
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Jörg
Beiträge: 10399
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von Jörg » 13.08.2019, 11:42

Original Himmel ist nur sehr dünn.
Vielleicht ist deiner zu schwer.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5957
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Himmel fällt mir auf den Kopf

Beitrag von buckrodgers61 » 13.08.2019, 12:04

Pfälzer hat geschrieben:
13.08.2019, 11:36
So, ich hab da gestern mal genau hingeschaut 8).
Der Himmel ist aus dickem Kunstleder und ich denke vom Sattler genäht.
Die Schlaufen und alles aus den gleichen Materialien.
Die Stangen sind vorne und hinten nicht direkt stramm und liegen auch nicht am Dach an.
Ich denke, ich klebe das Teil einfach an das Dach an und gut ist es. :mrgreen:

Gruß aus der Pfalz
die Stangen haben unterschiedliche Längen und werden durch die Biegung an das Dach gedrückt, fixiert & damit da nix schrabbelt, mit Schaumstoff unterfüttert... :icon_alt_01
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Antworten