Unterschiede Schließzylinder

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Unterschiede Schließzylinder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 10:50

Moin,

weils gerad mal in anderem thread, … bin ich wach geworden.

Deutlichster Unterschied bei den Dingern, die rein optisch schon auffällt - es gibt Zylinder, bei denen das öfter abhanden kommende Teil aus Druckguß ist. Dabei bröselt quasi der Rand weg, der hinter dem nach innen eingerollten Rand der Schließzylinderhülse sitzt.

Es gibt gibt aber wohl auch Zylinder bei denen dort eine simple Scheibe mit Schlitz verwendet wurde.

Jetzt kam ich auf die Idee, da man wahrscheinlich auf die Dauer mit den Spritzgußteilen nicht glücklich wird, ob man diese Plättchen mit Schlitz nicht grundsätzlich als Ersatz verwenden könnte. Dazu müßte man nur die Chromhülse vom Zylinder abziehen. Und zwar ohne Spuren, :mrgreen: wie eigentlich immer bei mir.

Und, … natürlich jemanden finden, der die Plättchen machen kann. Ich würde Edelstahl poliert bevorzugen.
Zuletzt geändert von mp3 am 07.11.2019, 16:49, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5310
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von Brender » 29.10.2019, 10:54

Skizze?
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 11:10

Erstmal würde ich gern wissen was mir Metto da geschickt hat.
20191029_110105.jpg
20191029_110521.jpg
Auf Stange: 9 027
8 936 885/6

20191029_110534.jpg
Auf Stange: FF 614
Andere Seite: 8 936 885 / 886
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 11:29

20191029_112545.jpg
20191029_112600.jpg
20191029_112616.jpg

Also der "Schlitz" taugt schonmal nichts mehr.

Frage mich, ob da außen nicht irgendwo Nasen waren, die eine Drehung, weg vom Schlitz verhindern.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 11:45

20191029_113702.jpg

Hier fliegen einem übrigens die Schließplättchen nicht um die Ohren, wenn man den Zylinder aus dem Gehäuse zieht. Die sind leicht verstemmt.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5310
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von Brender » 29.10.2019, 12:13

Und um welche der 280 Teilen geht es jetzt genau? :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6197
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von the Brain » 29.10.2019, 12:20

EE und FF sind die beiden 105er Schließungen dies hat und 8 bzw 9 sind die beiden 296er dies hat.

Bin jetzt zwar irritiert da wir glaube ich 296er besprochen haben aber auch wenn die Druckstange fehlt ists simpel. Das Gußteil von der 105er hat drei Nasen und 296er nur zwei.

Dient mir als Eselsbrücke weil man 296 nicht durch drei und 105 nicht durch zwei teilen kann.
Greetz Metto
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 12:23

Also Du meinst 9 027 ist 296 Schließung und da gibbet auch nur 2 Nasen. Ja passt.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 13:09

Das Plättchen:
Edelstahl wäre gut.
Stärke: 0,8 mm
Durchmesser: 14,8 mm
Auf 3 und 9 Uhr (Schlitzlage senkrecht), zwei Nasen, 3mm breit auf Durchmesser 16 mm kommend.

Schlitzbreite: 2,4mm

Der Originalschlitz ist sehr lang und außermittig.
Meines Erachtens eher ungünstig, da der Schlüssel so jedes mal Material beansprucht vom Gußzylinder. (Verschleiß)

Die Schlitzlänge beträgt 8mm und der Länge nach zu einer Seite 4mm Abstand zum Rand.

Menge: 1000
Zuletzt geändert von mp3 am 29.10.2019, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 13:15

Die Geschichte sähe dann so aus.
20191029_131429.jpg
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5310
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von Brender » 29.10.2019, 13:24

Ja. Am besten noch trowalisiert...
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 13:57

Von mir aus. Mache ich mit den Teilen vom Dimmer auch in der Maschine. Nur da ist es Messing.
Edelstahl müsste ich dann wohl ne Woche drin laufen lassen. :mrgreen:
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 14:00

Nächster Zylinder... alles Schrott...
20191029_135543.jpg
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 14:02

Frage ist... was macht man idealer Weise mit der Verschlussklappe wenn man schonmal dabei ist... richten kann ich die schon....
Material? Ist magnetisch. :icon_denk_01
Rostige habe ich nicht gesehen.... aber Edelstahl und magnetisch???
20191029_140104_001.jpg
Zuletzt geändert von mp3 am 29.10.2019, 14:13, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unterschiede Schließzylnder

Beitrag von mp3 » 29.10.2019, 14:03

Und der Messinghülse...
20191029_140258.jpg
Das wäre es dann aber.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Antworten