Wischwasseepumpe

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3259
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Wischwasseepumpe

Beitrag von Joan »

Hej
Kennt jemand einen Ersatz für die elektrische Wischwasserpumpe? Dieses Tauchteil oder halt ne komplette Einheit in Neu?


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
Matze686
Beiträge: 153
Registriert: 06.01.2017, 16:16
Wohnort: Kirchheim Teck
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Matze686 »

Ich weiß nicht, wie viele Pumpenmodelle es wieder gibt.....In meinem Commo war damals die verbaut...
01.jpg
und auch defekt.

Ersatz habe ich vergeblich gesucht...nur ein Händler hat damals eine Pumpe gebraucht angeboten für 160 takken....

Ich hab dann von einem Kadett C den Wischwasserbehälter gebraucht für 20€ und ne neue Pumpe von Hella für 15€ gekauft.
02.jpg
Jörg
Beiträge: 11843
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Jörg »

Da würde ich mal bei Splendid-parts gucken, GT war ja ähnlich.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.
Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 490
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Agent-P »

Ob die vom Commo und vom Rekord gleich sind, weiss ich nicht.

Rekord, GT, und Kadett sind aber gleich. Kann man alles untereinander tauschen.
Sehen alle aus wie auf Matze's 2. Foto.
Der GT hat nur einen anderen Haltebügel, der den Becher zusätzlich noch von unten hält.
Die Gummifußpumpen sind auch alle gleich.

Elektrisch wird es keinen Unterschied geben...

Dürfte also nix gegen die Kadett-Version sprechen.
Sind wohl am einfachsten und günstigsten zu finden.

Gruss
Rolf
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:
#2870
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 9731
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von the Brain »

Es hat drei relevante Bauformen gehabt bei der Pumpe.

Rekord C Commodore A sieht so aus. Die Pumpe ist gleichzeitig der Behälterdeckel. Die Bauform ergibt sich aus der Position des Behälters. Ob das im KAD A auch so war weiß ich nicht, kann, aber muss nicht sein.
PICT1032.JPG
Dann hats eine schwarze Pumpe die seitlich oben im Deckel steckt neben dem Deckel des Behälters. Das gabs beim KAD B und beim Commo B-Rekord D, glaube ich zumindest.
$_59.jpg

Und nach hinten raus gabs dann die seitlich im Behälter steckende Pumpe.
PICT1218.JPG
MantaAsconaKadett und später auch Rekord. Wahrscheinlich zuerst im GT, wegen der Platzverhältnisse.

Ne NOS Rekord C Pumpe habe ich liegen. Bei Bedarf......
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum


Nazis raus, wir wollen kein viertes Reich. Nazis raus, wir haben genug von euch.
Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 896
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Olli457 »

Ich hab nur diese Fußpumpe bei meinem bis Commo...
68er Commodore A GS Coupe
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 9731
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von the Brain »

Olli457 hat geschrieben: 11.09.2021, 20:08 Ich hab nur diese Fußpumpe bei meinem bis Commo...
Das hat wenig bis nüscht mit der Fgstnr zu tun.

Es hatte bei Rekord C und Commodore A zwei Systeme.

Meine beiden Einheiten haben das Verzögerungsrelais verbaut, wird über den Blinkerhebel gesteuert. Der hat einen grauen Druckknopf außen, schaltet Masse über die Lenksäule. Daurch wird einerseits die Wischwasserpumpe aktiviert und 1-2 Sekunden später gehen dann die Wischer los. Und je nachdem wie lange man Wasser pumpt laufen dann die Wischer nach. Das hats zum Beispiel auch im GT mit dem Blinkerhebel, der dann kürzer ist damit man den Knopf bequem drücken kann oder auch im KAD B.

Dann hats in den sportlichen Varianten, Sprint GS/E nen Metallpedal was sofort den Wischer aktiviert und in dem Schalter sitzt eine Gummipumpe die dann erst das Wasser klar macht. Warum auch immer, eventuell damit man beide Hände am Lenkrad hat.

Der Gummibalg als Pumpe ist Standard und wahrscheinlich bei über 95% der Einheiten ab Werk verbaut gewesen.

Könnte ich auch noch liegen haben, sone Herrenfahrer Blinkerhebel Einheit...... :lol:
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum


Nazis raus, wir wollen kein viertes Reich. Nazis raus, wir haben genug von euch.
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3259
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Joan »

Ich glaub ich hatte das RekD/ComB Teil verbaut. Das is abgeschmolzen, dann hatt ich noch n original liegen wie auf matzes Bild. Das hat abern Wackler und pinkelt nur noch leicht.
Ich hab mal versuchsweise n Ersatz bei Amazon bestellt der identisch aussah wie das RekD Teil.
Mal sehen.

Interessant eigentlich was es an soner popligen Stelle alles gab.
Aber ich glaube wenn das nich läuft hol ich mir den Gummibalg. :) den hab ich irgendwo reproneu gesehen.
Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 9731
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von the Brain »

Zum Balg gehört ein anderer Behälter und ohne Rückschlagventile kann das auch mal nervig sein.
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum


Nazis raus, wir wollen kein viertes Reich. Nazis raus, wir haben genug von euch.
Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 490
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Agent-P »

Den Balg gibt's auch in elektrisch. Is' dann halt aus Blech,
und hat zwei Kabelanschlüsse, sitzt aber auch an der selben Stelle.

Wenn's egal ist, was verbaut ist,
Blechfußpumpe, Becher mit seitlicher E-Pumpe, Kabelstraps dazwischen - ferdisch.
Vielleicht nicht ganz original, aber "gut und günstig."
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:
#2870
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 9731
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von the Brain »

Agent-P hat geschrieben: 11.09.2021, 22:14 Den Balg gibt's auch in elektrisch. Is' dann halt aus Blech,
und hat zwei Kabelanschlüsse, sitzt aber auch an der selben Stelle.
Besagte Variante im Sprint GS/E. Im Blech sitzt halt auch ein Gummibalg der den Wischer ansteuert. Zumindest habe ich noch nichts anderes gesehen.

Wird dann im ETK Fußpumpe mit Schalter genannt bzw. Kontaktfußpumpe.
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum


Nazis raus, wir wollen kein viertes Reich. Nazis raus, wir haben genug von euch.
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6747
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von mp3 »

Ich habe meinen Wagen übernommen mit dem Metallfußschalter.
Blinkerhebel war schon mit Druckknopf verbaut.
Hab dann das Verzögerungsrelais für elektrisch automatische Wisch-Wasch nachgerüstet und verkabelt.
Angenehme Nebenerscheinung... der Fußschalter jetzt per Fuß angetippt lässt einmal wischen und ich erspare mir den Einbau eines Intervallschalters.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 8109
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Brender »

Der Commo hat zwei Stufen beim Wischer oder? Ist die schnellste Stufe so schnell wie die eine Stufe beim Rekord?
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3259
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Joan »

Hmm eigentlich haben beide 2 Stufen?
Evtl. ein Unterschied zwischen Luxus oder den super Billomodellen?
Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 8109
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Wischwasseepumpe

Beitrag von Brender »

Meiner hat nur eine Stufe? Hab aber nen L Modell. Vielleicht habe ich nen falschen Schalter...

... Ich Frage weil letztens hat es nen ordentlichen Tusch gegeben. Ich musste die Geschwindigkeit auf 70-80 drosseln weil der Wischer so langsam ist. Hab fast nix mehr gesehen.
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Antworten