Felgen Commo B GSE auf Commo A

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Dr. House
Beiträge: 26
Registriert: 11.12.2007, 12:32
Wohnort: Neuwied
Status: Offline

Felgen Commo B GSE auf Commo A

Beitrag von Dr. House » 08.02.2008, 12:30

Hi Leute.

ICh habe noch die originalen Alufelgen von meinem Commo B GSE.

Die würde ich gerne auf meinen Commo A machen.

Mir wurde gesagt, das die nicht passen würden.

Ist dem wirklich so?

Für die ATS Stern müsste ich längere Radbolzen verbauen.

Hoffe das muß ich für die vom B nicht.

Die ATS sind optisch eh etwas zu modern für nen A Commo.

Gruß Andre
Viel Schrott und wenig Zeit, irgendwas läuft hier falsch.

Benutzeravatar
Greaser
Beiträge: 1611
Registriert: 17.01.2008, 09:03
Wohnort: Westerwald
Status: Offline

Beitrag von Greaser » 08.02.2008, 15:51

Hi,

soweit ich mich erinnere, brauchts vorne Distanzscheiben (5 oder 10 mm je Seite) wegen der Freigängigkeit an den Bremssätteln bzw. dem Bremsschlauch. Commo B- und Rekord D- Felgen haben für C&A diesbezüglich eine ungünstige Einpresstiefe. Hinten sollte kein Problem darstellen. Ich glaube nicht, daß Du längere Radbolzen brauchst, die waren damals bei mir nichtmal mit den recht wuchtigen Cragar SS Felgen notwendig.
@all, korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege, ist schon ne Weile her...

Bis dann,

Mike

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste