Innenspiegel...

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
MonzaGSE30
Beiträge: 85
Registriert: 16.01.2008, 15:33
Wohnort: Büren/Steinhausen
Status: Offline

Innenspiegel...

Beitrag von MonzaGSE30 » 19.02.2008, 09:29

Hallo,
als Rekord C Neuling brauche ich mal nen Tip wie man(n) den Innenspiegel ausbaut.

Und evtl. eine kleine Anleitung zum Ausbau des Fensterrahmens der Türen.....

Danke!

Gruss Michael
Nen Caravan am Caravan... da kann mann schon mit campen fahrn...

Benutzeravatar
Herr Bert
Beiträge: 37
Registriert: 23.11.2007, 17:18
Wohnort: Hattingen/Ruhr
Status: Offline

Beitrag von Herr Bert » 19.02.2008, 09:35

Hast Du einen Rekord der frühen Baujahre 66-69 und einen silber lackierten Spiegelfuß? Dann einfach kräftig an demselben ziehen, der ist nur geklemmt. Bei späteren Baujahren ist der Spiegelfuß geschraubt, das sieht man aber.
Glückauf
Herbert

Benutzeravatar
Der Redundant
Beiträge: 2793
Registriert: 19.11.2007, 19:36
Wohnort: Einen a. d. Waffel
Status: Offline

Beitrag von Der Redundant » 19.02.2008, 09:45

Moin,

beim Innenspiegel gibt es zwei verschiedene Ausführungen. Die spätere Kunststoffausführung ist geschraubt. Die frühe Variante des Innenspiegels ist aus Metall. Sie ist quer zur Fahrtrichtung mit federgestützten Metallkegeln geklemmt.

Viele Grüße,
Thorsten
"Die herrschenden Eigenschaften der Menschen sind nicht jene, welche sie zur Schau tragen, sondern im Gegenteil jene, welche sie am liebsten verbergen" (Luc de Clapiers)
Ein Satz, der speziell bei Leitfiguren beachtet werden sollte!

Benutzeravatar
Commo-A Freak
Beiträge: 33
Registriert: 20.11.2007, 20:17
Wohnort: Joure (NL)
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitrag von Commo-A Freak » 19.02.2008, 10:13

Das untershied im spiegels:

Bild

Bild Bild



Viele Grüße,

8) Bauke
Bild
MOTORMANN
hat Folgendes geschrieben:
heult doch

Benutzeravatar
MonzaGSE30
Beiträge: 85
Registriert: 16.01.2008, 15:33
Wohnort: Büren/Steinhausen
Status: Offline

Beitrag von MonzaGSE30 » 19.02.2008, 12:23

Hallo,
danke für die Ausführiche Erklärung und den Bildern.

Ich habe einen 68er mit Metallfuß.
Na denn werde ich heute Abend mal dran ziehen.

Evtl. Jemand ne kleine Beschreibung zum Ausbau des Fensterrahmens zu Hand?

Gruss Michael
Nen Caravan am Caravan... da kann mann schon mit campen fahrn...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast