Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Alles für den Hobbyschrauber
AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von AlexH » 08.11.2017, 17:39

Schon mal ein paar Informationen sammeln

Ich würde gerne ein OMP Lenkrad verbauen , welche lenkradnabe passt beim Rekord?

Kann man ohne weiteres US Felgen mit 5x4,75 LK fahren ?

Gibt es das luftleitblech vom Ranger noch irgendwo?

Gibt es Bezugsquellen für Opala teile , zb Heckblech ?


Gruß Alex

Und schon mal danke für die Infos

makord
Beiträge: 250
Registriert: 02.11.2014, 10:37
Wohnort: 72555
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von makord » 10.11.2017, 11:03

Wenns das gäbe... dann hätt ich gerne den Grill mit den Scheinwerfern vom Opala!

Benutzeravatar
CrazyHarry
Beiträge: 267
Registriert: 27.11.2007, 13:49
Wohnort: Saargebiet
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von CrazyHarry » 10.11.2017, 12:14

Der Opala hat größere Blinker, dadurch ist zumindest der Kotflügel anders. Der Chevylochkreis passt, die 0,7mm merkst Du nicht. Allerdings hab ich in 20 Jahren niemanden gefunden, der Cragar oder American Racing eintragen würde. Abgebildet sind Cragar Star Spoke 7x14 ET0 mit Nabenabdeckungen vom Commo C/Senator A. Schleifen mit 185/60 vorne im Kreisverkehr und hinten beim einfedern.
Dateianhänge
242e3f8352a12f13055a52dd4dfa4a59--photos.jpg
Bombing for peace is like f**kin´ for virginity!

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2290
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von sable » 10.11.2017, 12:22

Raid K71 oder M71 soll passen, aber ob die dann zu deinem OMP passt???

Was verstehst du unter "ohne weiteres" bei den Felgen?

Opalateile gibt es in Brasilien, werden eher selten in D angeboten. Vielleicht den Henning hier im Forum mal fragen.

Ranger Luftleitblech habe ich das letzte mal in Bockhorn gesehen, das hat dann Kanne mit nach Hause genommen.

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3409
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von Scheich » 10.11.2017, 12:39

CrazyHarry hat geschrieben:
10.11.2017, 12:14
Der Opala hat größere Blinker, dadurch ist zumindest der Kotflügel anders. Der Chevylochkreis passt, die 0,7mm merkst Du nicht. Allerdings hab ich in 20 Jahren niemanden gefunden, der Cragar oder American Racing eintragen würde. Abgebildet sind Cragar Star Spoke 7x14 ET0 mit Nabenabdeckungen vom Commo C/Senator A. Schleifen mit 185/60 vorne im Kreisverkehr und hinten beim einfedern.

und 185/60 trägt heute keiner mehr auf eine 7er Felgenbreite ein :wink:
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
pat...
Beiträge: 582
Registriert: 08.08.2014, 07:37
Wohnort: Heilbronn
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von pat... » 10.11.2017, 13:11

Bezüglich Lenkrad: ich hätte noch ein Grant Lenkrad (geschüsselt, gelocht und nur 1 Saison gefahren) zu verkaufen mit angepasster Nabe:

Bild

Bei Interesse: PN ;)
Mitglied der Zauberblumengang :blues-brothers-01

AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von AlexH » 12.11.2017, 17:35

@ harry

also mit anderen reifen ,passen die et 0 drunter ?

@ sable
ich könnte evtl auch ein Irmscher/Raid Lenkrad nehmen

@ pat...
das is ein sehr schönes Lenkrad , ich muss nur noch testen ...ob ich ein Geschüsseltes nehme oder nicht , wegen der Sitzposition ! der Rekord is nach den ersten eindrücken mehr was für große Menschen

nicht das dann das Lenkrad am Bauch hängt , wenn ich an die Pedale komm
bin nur 1,73 m

AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von AlexH » 20.11.2017, 13:50

Hab grad mit der Dekra telefoniert
Hab gefragt ob Sie mir mit diesen Angaben Felgen eintragen

Made in USA

8x15

Lbs 1500

Also wie bei den Cargar S/S

Er sagte , in Hessen dürfen wir keine einzelabnahme machen .. aber wenn ich zu den Kollegen in Thüringen fahre , sollte es kein Problem sein

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2400
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von Durchgewurstelt » 20.11.2017, 13:54

Solltest du in Hessen nicht beim TÜV anrufen um irgendwas eingetragen zu bekommen?

Ost Dekra West TÜV oder irre ich?

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2290
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von sable » 20.11.2017, 14:05

AlexH hat geschrieben:
20.11.2017, 13:50
Hab grad mit der Dekra telefoniert
Hab gefragt ob Sie mir mit diesen Angaben Felgen eintragen

Made in USA

8x15

Lbs 1500

Also wie bei den Cargar S/S

Er sagte , in Hessen dürfen wir keine einzelabnahme machen .. aber wenn ich zu den Kollegen in Thüringen fahre , sollte es kein Problem sein
Mal abgesehen davon, dass ich bezweifel, dass du die unters Auto bekommst.
H Kannst du damit in Hessen vergessen. Selbst die Einzelabnahme wird dann wohl von der Bündelungsbehörde kassiert. Ist aber nur eine Vermutung, nach allem was ich gehört habe- zum Glück wohne ich nicht in Hessen.

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3409
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von Scheich » 20.11.2017, 14:23

AlexH hat geschrieben:
20.11.2017, 13:50
Hab grad mit der Dekra telefoniert
Hab gefragt ob Sie mir mit diesen Angaben Felgen eintragen

Made in USA

8x15

Lbs 1500

Also wie bei den Cargar S/S

Er sagte , in Hessen dürfen wir keine einzelabnahme machen .. aber wenn ich zu den Kollegen in Thüringen fahre , sollte es kein Problem sein

die ET wäre mal sehr wichtig bei der grösse :wink:
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von AlexH » 20.11.2017, 14:25

Wenn ich die Dekra im Ort hab , kann ich ja da anrufen 😅

Wenn andere 9x15 et -19 drunter bekommen ( Bild)

Sollte wohl eine 8x15 et 0 oder er -6 nicht das Problem sein


Wenn Sie mir wirklich das H nicht erteilen wollen , wenn es soweit is ! Dann bau ich einen gKat drunter und gut is

Also wenn cargar ss Felgen nicht Zeitgenössisch aussehen , dann weiß ich auch nicht
Dateianhänge
3C920D06-7559-45D8-9794-2DA5B0F893E2.jpeg

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3409
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von Scheich » 20.11.2017, 14:34

AlexH hat geschrieben:
20.11.2017, 14:25
Wenn ich die Dekra im Ort hab , kann ich ja da anrufen 😅

Wenn andere 9x15 et -19 drunter bekommen ( Bild)

Sollte wohl eine 8x15 et 0 oder er -6 nicht das Problem sein


Wenn Sie mir wirklich das H nicht erteilen wollen , wenn es soweit is ! Dann bau ich einen gKat drunter und gut is

Also wenn cargar ss Felgen nicht Zeitgenössisch aussehen , dann weiß ich auch nicht
drunter bekommen und eingetragen ( heut zu Tage) ist was anderes

dein Foto ist mal uralt früher musste nur das Reifenprofil abgedeckt sein egal ob Felge /Reifenflanke über stand

8x15 ET 0 oder weniger bekommste nicht mehr legal eingetragen

ich fahre 8x15 ET 11 das ist schmerzgrenze habe ich vor ca. 10 Jahre eingetragen heute würde ich das nicht mehr eingetragen bekommen
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

AlexH
Beiträge: 36
Registriert: 08.08.2017, 17:37
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von AlexH » 20.11.2017, 14:38

Hast du mal ein Foto , Felge/Reifen zu radikasten ?
ET 11 hört sich ja noch gut an

Sicher das das heute keiner mehr macht ?

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2290
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Verschiedene fragen , Felgen , Lenkrad usw

Beitrag von sable » 20.11.2017, 14:47

AlexH hat geschrieben:
20.11.2017, 14:25
Wenn ich die Dekra im Ort hab , kann ich ja da anrufen 😅

Wenn andere 9x15 et -19 drunter bekommen ( Bild)

Sollte wohl eine 8x15 et 0 oder er -6 nicht das Problem sein


Wenn Sie mir wirklich das H nicht erteilen wollen , wenn es soweit is ! Dann bau ich einen gKat drunter und gut is

Also wenn cargar ss Felgen nicht Zeitgenössisch aussehen , dann weiß ich auch nicht
Der ist gut! :lol:
Bei dem was du vor hast, hat die Dekra in Hessen nix zu melden. Mal mit der Amifelge zum Tüv laufen und fragen ob die generell eintragungsfähig ist. Danach noch ein Anruf bei der Bündelungsbehörde bringt die Erleuchtung! :idea: :wink:
Steck die 8Zoll Felge mit einem zulässigen Reifen doch mal auf die Vorderachse, dann unterhalten wir uns noch mal, ob das problemlos möglich ist!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste