Überrollbügel

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2407
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von sable » 18.11.2017, 14:41

beckstoffer hat geschrieben:
17.11.2017, 13:30
Bei der zweitürigen Limo ist doch etwas aussermittig unter dem hinteren Seitenfenster die Befestigung.
Wie sieht das beim Caravan aus??

Hier die Bilder vom "matze" :

IMG-20160216-WA0004.jpg
IMG-20160216-WA0002.jpg
IMG-20160216-WA0001.jpg

Dieser Bügel war angeblich in einer Limo verbaut. Also sollte das ja passen?!
OK, also ein einfacher Bügel, der sich nur an der Gurtbefestigung im Seitenteil abstützt!? Ich messe mal...
Baujahr deiner Limo?

beckstoffer
Beiträge: 66
Registriert: 12.08.2011, 19:10
Wohnort: 49594 Alfhausen im Landkr. Osnabrück
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von beckstoffer » 18.11.2017, 19:50

Moin!

Ja, ist nur ein einfacher Bügel, aber bevor man gar nichts bekommt...soll ja auch eingetragen und wenn möglich H-fähig sein.

Meine Limo ist Baujahr 1970.

MfG Daniel

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2407
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von sable » 18.11.2017, 21:26

Gurtbefestigungspunkte von 2türiger Limo und 3türigen Caravan sind identisch. Habe die Seitenpappen übereinander gehalten.

beckstoffer
Beiträge: 66
Registriert: 12.08.2011, 19:10
Wohnort: 49594 Alfhausen im Landkr. Osnabrück
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von beckstoffer » 19.11.2017, 18:09

Moin,

okay vielen Dank schon mal. Ich denke das ich den Bügel bei Heigo ordern werde. Ich berichte dann mal wenn es soweit ist.
Falls natürlich jemand hier noch Alternativen hat, kann der sich gerne melden. :mrgreen:
MfG Daniel

Benutzeravatar
Monkey101
Beiträge: 497
Registriert: 24.01.2015, 21:46
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von Monkey101 » 19.11.2017, 19:54

Hi,
Kannst Du uns bitte noch die Heigo Teilenummer des Bügels vom "Matze" verraten?

Danke

Mario

Benutzeravatar
Rekordos
Beiträge: 80
Registriert: 27.12.2007, 11:56
Wohnort: Landau-Nußdorf
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von Rekordos » 14.02.2018, 12:12

Hey,

habe mir den Bügel für meine 2 TL bei Heigo bestellt.

Bin gespannt und freue mich.

Gruß
Rekordos

Benutzeravatar
Motormann
Beiträge: 243
Registriert: 19.11.2007, 23:50
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von Motormann » 14.02.2018, 17:26

Warum braucht man den?
JPS hat geschrieben:
08.07.2017, 02:19
aber wenn man mit dem image und style nicht klar kommt weil es kein turbo-kompressor-flachegelgeter-japsen-vw-ichkannalles-ronalturbo-jederguckt-und ich hab keine ahnung-eimer ist...

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4612
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von buckrodgers61 » 14.02.2018, 17:34

Motormann hat geschrieben:
14.02.2018, 17:26
Warum braucht man den?
damit beim Überschlag auf dem Nürburgring der Helm nicht beschädigt wird :mrgreen:
hqdefault.jpg
sonst sieht das Ohne so aus
130_1448unfallopelrekordc_1.jpg
130_1486oldtimerunfallopelcommodore_1.jpg
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

beckstoffer
Beiträge: 66
Registriert: 12.08.2011, 19:10
Wohnort: 49594 Alfhausen im Landkr. Osnabrück
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von beckstoffer » 14.02.2018, 18:09

Motormann hat geschrieben:
14.02.2018, 17:26
Warum braucht man den?
Weil's geil aussieht! 8)
Glaube da braucht man nicht diskutieren, jeder baut sich das ans Auto was ihm gefällt. Da gibt's noch ganz andere Sachen...

Da bin ich mal gespannt. Ich bin da noch nix weiter...
Werde den auch bei Heigo ordern sobald ich mit dem schweissen durch bin.

MfG Daniel

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 107
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von Olli457 » 14.02.2018, 19:36

buckrodgers61 hat geschrieben:
14.02.2018, 17:34
Motormann hat geschrieben:
14.02.2018, 17:26
Warum braucht man den?
sonst sieht das Ohne so aus
130_1448unfallopelrekordc_1.jpg
Boa! Der CRex is ja oag zamgschoben!!!! Da bekommt man richtig Angst vor dem Straßenverkehr :shock:
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
GS!
Beiträge: 275
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von GS! » 14.02.2018, 20:51

Olli457 hat geschrieben:
14.02.2018, 19:36
buckrodgers61 hat geschrieben:
14.02.2018, 17:34
Motormann hat geschrieben:
14.02.2018, 17:26
Warum braucht man den?
sonst sieht das Ohne so aus
130_1448unfallopelrekordc_1.jpg
Boa! Der CRex is ja oag zamgschoben!!!! Da bekommt man richtig Angst vor dem Straßenverkehr :shock:
Ja, zum Glück hat das Lenkrad einen " Pralltopf ".... 8)

Benutzeravatar
cobra
Beiträge: 1267
Registriert: 20.11.2007, 18:16
Wohnort: Bad Kreuznach
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von cobra » 15.02.2018, 09:30

Hab meinen Bügel ende der 90er bei heigo gekauft. Aber laut Katalog gibt es ja nur noch welche für caravan. Seid ihr sicher dass das in limo passt? Was mich auch verwundert ist dass nur der hauptbügel angeboten wird. Bin mal gespannt was dann geliefert wird. Auf jeden Fall würde ich gerne mal bilder sehen. Gruß Frank
Wir sind die Typen, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben!!!

Benutzeravatar
Rekordos
Beiträge: 80
Registriert: 27.12.2007, 11:56
Wohnort: Landau-Nußdorf
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von Rekordos » 15.02.2018, 16:45

Der sieht so aus, wie schon vorher geschrieben und Bilder eingestellt wurden.
IMG_20180108_211638.jpg
Gruß
Ralf

beckstoffer
Beiträge: 66
Registriert: 12.08.2011, 19:10
Wohnort: 49594 Alfhausen im Landkr. Osnabrück
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von beckstoffer » 14.03.2018, 20:32

Moin Ralf,

hast du deinen Bügel schon bekommen? Wir haben uns beim Teilemarkt in Rüsselsheim noch kurz darüber unterhalten.
Habe die Steinmetz Ansaugbrücken doch nicht gekauft, eine war schon an der Seite durch, da fehlte zuviel Material....
Außerdem ließ sich der Verkäufer beim Preis kaum erweichen und ich blieb auch hartnäckig :mrgreen: ...oder war zu geizig... :roll:

MfG Daniel

Benutzeravatar
Rekordos
Beiträge: 80
Registriert: 27.12.2007, 11:56
Wohnort: Landau-Nußdorf
Status: Offline

Re: Überrollbügel

Beitrag von Rekordos » 15.03.2018, 11:28

Hey Daniel,

den Bügel habe ich noch nicht bekommen, aber meinen Rekord.







Gruß

Ralf
IMG_20180315_221954[1].jpg
Dateianhänge
IMG_20180315_221945[1].jpg
IMG_20180308_213211.jpg
IMG_20180308_221316.jpg
Zuletzt geändert von Rekordos am 16.03.2018, 09:13, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste