Hundebesitzer hier?!?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
JUMA
Beiträge: 579
Registriert: 31.03.2012, 11:30
Wohnort: Oberallgäu
Kontaktdaten:
Status: Offline

Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von JUMA » 23.04.2018, 09:15

Grüße euch...

Wollte mal nachfragen wie andere Hundebesitzer ihren Racker im Opel sichern.

Ich Habe mich entschieden den Racker mit nen Geschirr am Gurt auf der Rückbank zu befestigen.

Jetzt wird grad ne Lösung gefunden dass meine kunstledersitze nicht in Mitleidenschaft gezogen werden...
Klar, Decke rein schmeißen is ne Lösung aber soll ja nach was aussehen... :p

Gibt es eigentlich passende sitzbezüge?
Oder hat mal wer welche anfertigen lassen?
Zeigt mal eure Lösungen... ;)

Gruß JUMA
...verflixt...ähm...verflext und zugeschweisst...

Bild

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4810
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von buckrodgers61 » 23.04.2018, 09:45

JUMA hat geschrieben:
23.04.2018, 09:15
Grüße euch...

Wollte mal nachfragen wie andere Hundebesitzer ihren Racker im Opel sichern.

Ich Habe mich entschieden den Racker mit nen Geschirr am Gurt auf der Rückbank zu befestigen.

Jetzt wird grad ne Lösung gefunden dass meine kunstledersitze nicht in Mitleidenschaft gezogen werden...
Klar, Decke rein schmeißen is ne Lösung aber soll ja nach was aussehen... :p

Gibt es eigentlich passende sitzbezüge?
Oder hat mal wer welche anfertigen lassen?
Zeigt mal eure Lösungen... ;)

Gruß JUMA
die hatten vor kurzem auf VOX nen Test gezeigt mit verschiedenen Haltesystemen

also bei nem 25 KG schweren Tier hat nur eine Box vernünftig gehalten - das Gurtzeug hat den Armen (auch dem Vordersitz) ordentlich hin und hergeschüttelt und bei der Vollbremsung war der Hund vorne im Fussraum verschwunden - Naaaaja......

du möchtest das Tier ja im Innenraum mitnehmen und nicht im Kofferraum verstecken.......
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 967
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von Pfälzer » 23.04.2018, 17:29

du möchtest das Tier ja im Innenraum mitnehmen und nicht im Kofferraum verstecken.......
[/quote]






Hey buck,
Im Kofferraum ist doch gar kein Platz für den kleinen :mrgreen:
IMG-20150914-WA0051.jpg
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4810
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von buckrodgers61 » 23.04.2018, 18:25

doooooch....es gibt da so Eigenbauten, wo der Kofferraumdeckel mittels Einsatz aus Blech oder auch Hartplastik so ca 20 cm oder auch mehr geöffnet bleibt......in der Rückwand, die zum hinteren Blech zeigt ( sozusagen eine Verlängerung des Heckabschlussbleches nach oben) sind dann drei oder vier Löcher zur Belüftung.....befürchte nur,das dann genau da die Abgase eingeleitet werden....ähnlich wie beim geöffneten Kofferraum bei zu grosser Ladung oder eben bei einer kaputten Kofferraumdichtung....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
1209micha
Beiträge: 107
Registriert: 17.04.2015, 23:23
Wohnort: Pforzheim
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von 1209micha » 23.04.2018, 21:03

Martin bist du unter die Hundebesitzer gegangen?
Werde nicht erwachsen - besorge dir nur größere Spielsachen

Benutzeravatar
JUMA
Beiträge: 579
Registriert: 31.03.2012, 11:30
Wohnort: Oberallgäu
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von JUMA » 24.04.2018, 09:24

Grüße euch...

Buck...
Jupp, das mit den Boxen ist klar...hab einige YouTube Berichte gesehen... Boxen sind klar im Vorteil...
passt aber nicht so recht im Rekord... :(
Fürn Avant wird eine gekauft... ;)

Fürn Rekord muss das Geschirr und haltegurt reichen...
Muss ich halt noch vorausschauender fahren :roll:

Jetzt muss ich mir erstmal nen provisorisch Überzug für die sitze machen...hab schon zuerst überlegt die Rücksitze ganz zu entfernen und auszukleiden...aber passt mir auch nicht so recht... :(

Buck...
Irgendwo hab ich die Blech Konstruktion fürn Kofferraum auch schon gesehen?! Evtl mal hier im Forum?
Aber mit den Abgasen echt nicht ratsam.

Pfälzer...
Ach, dann musst du besser stapeln... ;)
Geht schon... :lol:

Micha...
Jupp, absofort sind wir zu dritt unterwegs... ;)
Eigentlich wollten wir nur mal schauen und haben uns gleich verliebt... :lol:
Sieht man sich im Juli?

Gruß JUMA
...verflixt...ähm...verflext und zugeschweisst...

Bild

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1327
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von Motorbremse » 24.04.2018, 09:58

@JUMA Soll jetzt keine Kaufempfehlung sein , aber mein Schwiegerdad hatte sowas auf dem Rücksitz :

https://www.dogstyler-shop.de/de/dog-im ... EBERSICHT/
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Rabutax
Beiträge: 263
Registriert: 26.05.2011, 07:53
Wohnort: 14532 Kleinmachnow
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von Rabutax » 24.04.2018, 10:01

Wegen Erhaltung/Schonung des Rückbankbezuges:

schau Dich mal im Taxi-Bedarf um, die haben/hatten universelle durchsichtige PVC-Bezüge im Angebot.
Kenne keine Taxe ohne.
Kreative Hektik ersetzt geistige Windstille

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 967
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von Pfälzer » 24.04.2018, 10:42

Wenn wir mit dem Rekord Urlaub machen kommt bei mir der untere Teil der Rücksitzbank raus und eine Platte die ich mit Teppich überzogen hab rein.
Der Hund braucht nicht so hoch zu springen beim einsteigen und liegt auch nicht so wackelig auf der Polsterung.
Ist in 5 min umgebaut und deine Rücksitzbank wird auch geschont.
20150422_093216-1.jpg
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
Rabutax
Beiträge: 263
Registriert: 26.05.2011, 07:53
Wohnort: 14532 Kleinmachnow
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von Rabutax » 24.04.2018, 10:54

Hauptsache er beisst nicht in den Feuerlöscher :mrgreen:
Kreative Hektik ersetzt geistige Windstille

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4810
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von buckrodgers61 » 24.04.2018, 11:13

Pfälzer hat geschrieben:
24.04.2018, 10:42
Wenn wir mit dem Rekord Urlaub machen kommt bei mir der untere Teil der Rücksitzbank raus und eine Platte die ich mit Teppich überzogen hab rein.
Der Hund braucht nicht so hoch zu springen beim einsteigen und liegt auch nicht so wackelig auf der Polsterung.
Ist in 5 min umgebaut und deine Rücksitzbank wird auch geschont.
diese Lösung ist natürlich noch besser
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
JUMA
Beiträge: 579
Registriert: 31.03.2012, 11:30
Wohnort: Oberallgäu
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von JUMA » 24.04.2018, 12:13

Uli...
sowas hab ich mir auch zuerst gedacht...
Gibt’s bei eBay sogar als Sonderanfertigung auf maß...
Aber wenn ich da mal nachgemessen habe mit 5cm Schaumstoff-wand pro Seite bleibt nur noch ca.30 liegefläche...
Und dann der Preis... :shock:

Pfälzer...
So wie du das hast hab ich mir das auch vorgestellt...
Aber dann hab ich die unebene Bodengruppen gesehen und hab alles wieder verworfen!
Aber wenn du mir n paar Fotos zukommen lassen könntest nehme ich das wieder auf...glaub das ist die beste Lösung!

Ist die Platte befestigt?
Oder wie und wo liegt die auf?

Gruß JUMA
...verflixt...ähm...verflext und zugeschweisst...

Bild

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2413
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von sable » 24.04.2018, 12:32

Was ist denn eigentlich mit dem Beifahrerfußraum, dort kann ein Hund doch easy liegen!? Was sagt der Gesetzgeber, wie ein Hund im Auto zu transportieren ist?
Caravanfahrer haben es ja einfacher mit dem Transport...

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4810
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von buckrodgers61 » 24.04.2018, 12:41

sable hat geschrieben:
24.04.2018, 12:32
Was ist denn eigentlich mit dem Beifahrerfußraum, dort kann ein Hund doch easy liegen!? Was sagt der Gesetzgeber, wie ein Hund im Auto zu transportieren ist?
Caravanfahrer haben es ja einfacher mit dem Transport...
Tiere müssen (ob Vorn oder hinten) gesichert sein - auch wenn die Grünweißen nix sagen, im Falle eines Unfalles wird die Versicherung die Zahlung aussetzen.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3615
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Hundebesitzer hier?!?

Beitrag von Scheich » 24.04.2018, 12:42

sable hat geschrieben:
24.04.2018, 12:32
Was ist denn eigentlich mit dem Beifahrerfußraum, dort kann ein Hund doch easy liegen!? Was sagt der Gesetzgeber, wie ein Hund im Auto zu transportieren ist?
Caravanfahrer haben es ja einfacher mit dem Transport...


kommt auf die grösse des Hundes an in Beifahrerfußraum möchte ich meine Dame nicht legen :D

Caravan ist schon das beste.... habe in mein Caddy eine Transportbox :wink:
02.jpg
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste