Heizungsregler

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
eke
Beiträge: 828
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Heizungsregler

Beitrag von eke » 22.06.2018, 18:19

Jetzt hab ich den C schon eine Zeit lang und erst jetzt fällt mir auf, dass der Heizungsregler und Ventilatortegler nicht ganz nach links gehen. Die Stellung am Foto ist das maximum an „links“.
Ist das normal, oder klemmt es dahinter irgendwo?

VGG

Bild
1969 Rekord C Coupé - 1900

Jörg
Beiträge: 9200
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Heizungsregler

Beitrag von Jörg » 22.06.2018, 19:13

Dann sind die Züge falsch eingestellt.
Aber ohne Not würde ich da nicht beigehen.
Wenn dein Heizungsventil im Motorraum sitzt, kannst dort einstellen. Alles andere ist nur mit viel Verrenkungen hinter /unter dem Armaturenbrett möglich.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4872
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Heizungsregler

Beitrag von buckrodgers61 » 23.06.2018, 12:06

du wirst da nicht drumherum kommen das Hanschuhfach auszubauen damit du besser an die Regeleinheit kommst (du kannst natürlich auch das komplette Armaturenbrett ausbauen - je nachdem was dir besser gefällt)

also ich ziehe in diesem Falle die erste Version vor

du kannst dann die Reglereinheit mit der rechten Hand und einem Knubbel Kreuzschlitz ganz einfach erfühlen - die beiden Züge sind mit einem Halteblech am Armaturenbrett (natürlich mit Plastikbohrungen) befestigt, da wurden dann die zwei Züge über die Jahre immer weiter nach rechts rausgezogen ....

Halteblech lösen (Schraube muss dabei nicht raus) - den Zuge wider etwas zurückschieben und die Schraube gefühlvoll wieder festziehen.

Solltest du die Schraube komplett rausdrehen dann bitte bei einem Plastikgewinde mit der Schraube erst gefühlvoll (mit einer Linksdrehung) das vorhandene Gewinde erfühlen, dann nach rechts erstmal festziehen von Hand und mit dem Knubbel festschrauben - wenn du das nicht beherzigst, schneidest du mit der Schraube bestenfalls ein zweites Gewinde und irgendwann hält gar keine Schraube....


Zusätlich aber auch am Heizungsventil mal nachschauen, ob sich der Zug dort noch etwas verschieben lässt.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3991
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Heizungsregler

Beitrag von mp3 » 23.06.2018, 12:09

Am Zug mal über Minuten mehrere Tropfen Öl dran, kann auch nicht schaden. Habe ich erst vor Tagen gemacht - der Zug saugte das Öl förmlich auf.
Und wie leicht er jetzt geht. :icon_daumen_01
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 828
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Heizungsregler

Beitrag von eke » 23.06.2018, 20:03

Danke euch. Klingt machbar.

VGG
1969 Rekord C Coupé - 1900

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4872
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Heizungsregler

Beitrag von buckrodgers61 » 26.06.2018, 11:46

eke hat geschrieben:
23.06.2018, 20:03
Danke euch. Klingt machbar.
....aber nachher wirst du fluchen - ich schwörs..... :mrgreen:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3991
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Heizungsregler

Beitrag von mp3 » 26.06.2018, 12:55

buckrodgers61 hat geschrieben:
26.06.2018, 11:46
eke hat geschrieben:
23.06.2018, 20:03
Danke euch. Klingt machbar.
....aber nachher wirst du fluchen - ich schwörs..... :mrgreen:
Buck, Du musst auch die Fußball-Torwarthandschuhe vorher ausziehen. :roll:
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4872
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Heizungsregler

Beitrag von buckrodgers61 » 27.06.2018, 09:54

mp3 hat geschrieben:
26.06.2018, 12:55
buckrodgers61 hat geschrieben:
26.06.2018, 11:46
eke hat geschrieben:
23.06.2018, 20:03
Danke euch. Klingt machbar.
....aber nachher wirst du fluchen - ich schwörs..... :mrgreen:
Buck, Du musst auch die Fußball-Torwarthandschuhe vorher ausziehen. :roll:
Pffffffffff
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste