was habt ihr heute geschraubt?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Jalle
Beiträge: 100
Registriert: 11.05.2018, 22:27
Wohnort: Konz
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Jalle » 07.12.2018, 11:37

Ist halt einstellbar ...ob man's braucht. :roll:
Geht nicht gibt's nicht !

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1265
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Online

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von dematerialisierer » 07.12.2018, 11:52

Grundsätzlich kann man sich ja auch Dinge kaufen, die einfach hübsch sind. Hier allerdings sehe ich den Nutzen nicht so richtig und hübscher finde ichs auch nicht. Einstellen geht auch mit Blechdeckel. Also...
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 380
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Killdozer » 07.12.2018, 12:15

Ich fand’s irgendwie Mist auf den Verzinkten Deckel mit nem Dorn zu kloppen um das einzustellen da fand ich die Lösung eleganter..ob Mans braucht naja braucht man ne alte Karre oder hat man einfach Bock drauf :wink: :D

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1265
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Online

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von dematerialisierer » 07.12.2018, 13:38

Man kauft sich auch manchmal einfach glücklich. Ich denke jeder hier hat ganz viele Dinge, die er nicht unbedingt braucht.
So ein alter Opel gehört allerdings zu den menschlichen Grundbedürfnissen, genau wie trinken, schlafen.... :D
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4239
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von mp3 » 07.12.2018, 15:14

dematerialisierer hat geschrieben:
07.12.2018, 13:38
...
So ein alter Opel gehört allerdings zu den menschlichen Grundbedürfnissen, genau wie trinken, schlafen.... :D
:mrgreen:
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 380
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Killdozer » 08.12.2018, 16:24

Heute den Kühler eingebaut und auf ein Problem gestoßen, das Blech was ca 2cm über dem unteren Halter ist im weg. Hab’s erstmal nach oben gebogen bis es passte aber muss das so? :roll:
Dateianhänge
01CE5CDD-8CF2-4D80-AC3D-3AB15079AAA4.jpeg
839D32C6-5C28-40C6-B806-6C4684427C4B.jpeg
0BB911EA-C3D2-4E84-A878-78B24A75045E.jpeg

kanne
Beiträge: 746
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von kanne » 08.12.2018, 21:18

winterprojekt

tieferlegen um sprit zu sparen
P1000674.jpg
P1000673.jpg
gruß kanne

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 835
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Adrian » 08.12.2018, 22:40

kanne hat geschrieben:
08.12.2018, 21:18
winterprojekt

tieferlegen um sprit zu sparen

P1000674.jpg

P1000673.jpg

gruß kanne
Hi, bin ja neugierig :wink: .......was machst denn da genau???
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

kanne
Beiträge: 746
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von kanne » 08.12.2018, 23:14

naja
wo bleibste als erstes mit hängen wenn du die karre tiefer legsts?

genau und deshalb muß die komplette auspuffanlage höher als es möglich ist 8)

bis denn

gruß kanne

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 835
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Adrian » 08.12.2018, 23:55

A ok danke der Aufklärung :mrgreen: .....es sieht ja auch sehr nach Auspuff aus, und ich habe es mir schon gedacht. Habe es so noch nicht gesehen und finde solche Projekte immer spannend. Ich fahre ja auch tiefer und habe meine Anlage dementsprechend gebaut. Da war bei größerem Rohrdurchmesser der Achsbogen schon spannend.
Na und das mit den ganzen Schnitten sieht echt gut aus bei dir.....würde mich über weitere Fotos freuen - eventuell aus größerer Distanz auch.
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4239
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von mp3 » 09.12.2018, 18:44

Instandsetzung auf Ford-Uhren ausgeweitet.
Spricht sich wohl rum irgendwie.
Zur Zeit Ford P7. Und zwar von dem hier:
IMG-20181202-WA0003.jpg

Die Werke sind baugleiche Kienzle.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4972
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von buckrodgers61 » 10.12.2018, 09:12

mp3 hat geschrieben:
09.12.2018, 18:44
Die Werke sind baugleiche Kienzle.
...die Reflektoren von den Ford Scheinwerfern passen auch bei unseren - brauchst du da noch welche :lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 132
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Olli457 » 10.12.2018, 09:46

mp3 hat geschrieben:
09.12.2018, 18:44
Instandsetzung auf Ford-Uhren ausgeweitet.
Spricht sich wohl rum irgendwie.
Zur Zeit Ford P7. Und zwar von dem hier:
IMG-20181202-WA0003.jpg


Die Werke sind baugleiche Kienzle.

Morgeeen!

Wenn wir grad bei der Uhr sind, ich hab da gestern auch drann gewerkelt - ich hab bei meinem Commo bei den Zusatinstrumenten eine Kienzle Uhr in schlecht drinnen und von einem C-Rex "67er eine schöne Kienzle Uhr, die allerdings im Armaturenbrett montiert ist - kann ich die einfach rüber bauen, bzw. passen die Gläser und auf was muss ich aufpassen? Bilder anbei?

20181209_225307[1].jpg
von hinten
20181209_225301[1].jpg
von schräg
20181209_225251[1].jpg
Commo Typenschild
20181209_225307[1].jpg
von hinten
20181209_225631[1].jpg
von schräg2
20181209_230217[1].jpg
Rex
20181209_230222[1].jpg
Rex hinten



LG Oliver
Dateianhänge
20181209_225257[1].jpg
vorne
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4972
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von buckrodgers61 » 10.12.2018, 09:55

die Uhr im Armaturenbrett hat sicherlich andere Abmessungen als die in den Zusatzarmaturen (siehe auch Chromring - den müsstes zu zumindest entfernen )
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 132
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Olli457 » 10.12.2018, 10:34

buckrodgers61 hat geschrieben:
10.12.2018, 09:55
die Uhr im Armaturenbrett hat sicherlich andere Abmessungen als die in den Zusatzarmaturen (siehe auch Chromring - den müsstes zu zumindest entfernen )
Hi!

Die Uhr im Ganzen schon, aber das Uhrwerk selbst, also das weiße Kunststoffteil scheint zumindest von den Aussenabmessungen gleich zu sein, ich würde, bevor ich das Alles zerlege, wissen wollen, ob die Aktion von Erfolg gekrönt sein wird oder ob ich zum Schluss nur einen Haufen Einzelteile produziert hab.

Ich hätte sonst gerne das Uhrglas und das intakte Uhrwerk ins Gehäuse der Zusatarmaturen implantiert- bei mir is ja im Armaturenbrett kein Platz wegen des Drehzahlmessers ;-)

LGO
68er Commodore A GS Coupe

Antworten