Meine 68er Limousine 19S

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 29.06.2017, 23:09

Hallöchen,
ich lese mir sehr gerne die umbau berichte durch, leider mag ich das Schreiben nicht So.
Aber ich dachte mir Jeder muss was dazu beitragen, damit der Forum lebt!

Nun fange ich mal an.

Ich habe einen Rekord C Limousine von 1968 mit Lenkradschaltung vor einiger zeit Gekauft. Leider hatte der Vorbesitzer einige Sachen umgebaut bzw. nicht zu Ende gemacht.
Die Papiere sind aus Frankreich von Motorisierung steht in den Papieren nicht drin, deswegen kommt ein 1900S rein.

Bilder kommen natürlich auch bald :D

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 29.06.2017, 23:15

Habe einpaar Alter Bilden aus 2013 beim Kauf gefunden.
Dateianhänge
Rekord C Kauf 10.JPG
Rekord C Kauf 1.JPG

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 29.06.2017, 23:26

Und So wurde eine Endspitze vom Vorbesitzer fachgerecht geschweißt (Geklebt :g050 )
Dateianhänge
Bilder Handy Juri 343.JPG
Bilder Handy Juri 341.JPG
Bilder Handy Juri 340.JPG

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2436
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Joan » 30.06.2017, 00:00

Es gibt Schlimmeres!
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Spike » 30.06.2017, 01:52

ich hoffe du hast dir den gefallen getan und nicht an der markierung oberhalb der sicke abgeschnitten!
Joan hat geschrieben:
30.06.2017, 00:00
Es gibt Schlimmeres!
allerdings, zumal der unterboden ja (schon?) wie geleckt aussieht. außerdem is geklebt doch gut, da sparst du dir das ausbohren :D und das blech dahinter muss ja eh neu..

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4030
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Brender » 30.06.2017, 05:26

Geklebt? :shock: Habe ich auch noch nicht gesehen :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 30.06.2017, 09:06

@ Spiker
Der Obere strich war nur zum Messen da!

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 30.06.2017, 09:24

Der Unterboden war ohne Unterbodenschutz, ich habe ihn Teilweise Gestrahlt die Blechüberlappungen mit Ovatrol behandelt und mit Brontho 3in1 1 x Grundiert, weil ich noch Löcher für Sicherheitsgurte Bohren muss! Die Kinder Sollen ja mitfahren!
Dateianhänge
Bilder Handy Juri 428.JPG
Fertig eingeschweißt und mit Epoxy Grundierung Lackiert
Bilder Handy Juri 413.JPG
Schablone Angefertigt und aufs Blech übertragen
Bilder Handy Juri 344.JPG
Endspitze aufgemacht und dann Sandgestrahlt

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 30.06.2017, 09:29

Nach der Endspitze ging es zum Heckblech das Blech wurde durch 5 cm Spachtelmasse zusammengehalten, also altes Blech raus Sandstrahlen mit Epoxy Grundieren und wieder Schweißen.
Dateianhänge
Heckblech Unten 03.JPG
Heckblech Unten 02.JPG
Bilder Handy Juri 433.JPG

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 30.06.2017, 09:35

Als Nächstes habe ich den Schweller entlackt und Festgestellt das die Wagenheberaufnahme von Ihnen Morsch war, also Schweller raus Sandstrahlen Grundieren und Neuen Schweller Rein und Verzinnen!
Dateianhänge
Schweller Rechts 17.JPG
Schweller Rechts 06.JPG
Schweller Rechts 23.JPG
Schweller Verzint

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 04.07.2017, 22:50

Tür ecken Geschweißt und Verzinnt vorher natürlich alte Farbe Abgebeizt und Chemisch entrostet!
Dateianhänge
Bilder Handy Juri 791.JPG
Bilder Handy Juri 790.JPG
Bilder Handy Juri 776.JPG

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4707
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von the Brain » 05.07.2017, 05:53

Sieht doch garnicht soo schlimm aus. Mich würde mal die Fgstnr der Einheit interessieren. Normalerweise haben die Einheiten ab ca. Ende 67 Gurtaufnahmen seriell für die Fondpassagiere gehabt. Die im Radhaus sind gerne mal weggefault, aber unter der Sitzbank sind noch 2 die immer erhalten bleiben.
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 05.07.2017, 13:56

Vorne habe ich die Befestigspunkte gefunden aber Hinten ist nichts!

Fahrgestellnummer: 16_9022197

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4707
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von the Brain » 05.07.2017, 20:18

16 Modelcode, Rekord 4TL Normalausstattung. Danach die Antwerpen Fgstnr. Da bin ich sowieso raus. Die kann ich zeitlich kaum einordnen, noch habe ich eine Vorstellung ob die Änderungen aus Rüsselsheim dort auch vollzogen wurden.
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 05.07.2017, 20:49

Ich habe mal zwei Bilder gemacht.
Dateianhänge
IMG_7141.JPG
IMG_7140.JPG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast