Weber 32/36 DGAV + Dichtsatz + Hitzeblech

Teile- und Fahrzeugangebote. Preis und Standort angeben. Links zu Ebay oder anderen Auktionen sind unerwünscht!
Antworten
Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 1172
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Weber 32/36 DGAV + Dichtsatz + Hitzeblech

Beitrag von CCRyder » 02.07.2019, 23:39

Moin.
Würde meinen ollen Weber für'n schmalen Kurs abgeben. Der Gaser lief bis vor kurzem auf meinem C QP, allerdings nicht mehr rund. Schlechte Gasannahme im Teillastbereich. Lag definitiv am Vergaser, da ich günstig 'nen fabrikneuen geschossen hab' und sich das Problem nach dem Einbau erledigt hatte. Das gute Stück muss also zwingend zerlegt, gereinigt und sollte neu abgedichtet werden.
Ach, noch verbaute Beschleunigermembran ist quasi neu. Wurde vorm Ausbau auf Verdacht getauscht.
Dazu gibt's 'nen Dichtsatz + weiterem Zubehör (s. Fotos, neu) + Hitzeschutzblech aus Edelstahl (ebenfalls neu). Passte leider nicht auf meine Ansaugbrücke. Ist etwas mit Dichtmasse versaut, da ich erst beim (versuchten) Einbau gemekt habt, dass das Teil nicht passt.
Ist auch beides in der Bucht gelistet für zusammen 155 Euronen. Alleine Zubehör + Blech kosten zusammen deutlich über 50 Tacken.
Würde alles zusammen für 130 raushauen.
Christian
Dateianhänge
08042019353.jpg
08042019360.jpg
08042019358.jpg
08042019357.jpg
08042019356.jpg
08042019355.jpg
08042019354.jpg
Keine Patte und noch weniger Raff...

Benutzeravatar
CCRyder
Beiträge: 1172
Registriert: 18.11.2012, 16:54
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Weber 32/36 DGAV + Dichtsatz + Hitzeblech

Beitrag von CCRyder » 10.07.2019, 19:22

Gaser ist wech, Zubehör/Dichtsatz + Blech würde ich für 40 abgeben. Nix "letzte Preis". ;-)
Keine Patte und noch weniger Raff...

Antworten