Vorstellung und direkt ne Frage

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
Paulimauli
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2019, 15:41
Status: Offline

Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Paulimauli » 13.09.2019, 19:01

Hallo aus Essen

Meine Name ist Marcus und ich fahre eine Commodore A
Limousine.
Dieses Jahr nach 32 Jahren wiederbelebt und ich freu mich so sehr darüber.

Ich hab nen Uhren Problem.
Uhr aus dem Armaturenbrett ausgebaut.
An einer Batterie angeschlossen und sie läuft- für 5min.
Wenn ich daran wackel läuft sie weiter.
Schließe ich sie wieder an Strom tut sie es auch...
aber dann nicht mehr.
Weis jemand Rat?

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Brender » 13.09.2019, 19:43

Servus und viel Spaß hier!

Am besten du schickst die Uhr Stefan alias "mp3" hier im Forum. Der ist Uhrenmacher und hat schon einige repariert.

Das Problem ist das das Fett innen verharzt etc...
mfg Sebastian ;)

Immer diese Angst, bei 0,33 Liter Bier die winzige Flasche mit zu verschlucken...

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 404
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von opel68 » 13.09.2019, 20:12

Willkommen Marcus
Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 404
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von opel68 » 13.09.2019, 20:12

Shit zweimal
Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5040
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Brender » 13.09.2019, 20:17

Doppelt hält besser? :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Immer diese Angst, bei 0,33 Liter Bier die winzige Flasche mit zu verschlucken...

Benutzeravatar
Motormann
Beiträge: 352
Registriert: 19.11.2007, 23:50
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Motormann » 13.09.2019, 20:22

Hallo und willkommen hier.
Diese Uhren sind ja mechanisch und werden von der Batterie nur alle paar Minuten aufgezogen. Man hört das Klacken vom Aufziehen im Innenraum.

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 957
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von eke » 13.09.2019, 20:57

Servus und viel Spaß hier.

VGG
1969 Rekord C Coupé - 1900

Jörg
Beiträge: 10146
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Jörg » 13.09.2019, 22:05

Moin auch und viel Spaß hier. :D

Wegen deiner Uhr kannst du dich hier einlesen.
viewtopic.php?f=7&t=18246
Dann bittest du Stefan alias mp3 um Hilfe und alles wird gut.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Paulimauli
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2019, 15:41
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Paulimauli » 14.09.2019, 10:17

vielen vielen Dank 😃

Paulimauli
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2019, 15:41
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Paulimauli » 14.09.2019, 10:19

So sieht er übrigens aus:
Dateianhänge
BE1062BC-3D7A-4EA1-959B-F55FEAF68678.jpeg
A1095078-C6EC-4618-AFB3-D322F883F51A.jpeg
D92109B3-A947-4A9D-8048-AAAA5B4CD942.jpeg

Benutzeravatar
Motormann
Beiträge: 352
Registriert: 19.11.2007, 23:50
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Motormann » 14.09.2019, 10:50

Sehr, sehr schön.

Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 352
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von zeitmaschine » 14.09.2019, 10:56

Ok.....net schlecht. Aber wenn die Uhr nicht richtig geht....massiver Punktabzug :mrgreen:
Gut das ich Coupe mit Schalter favorisiere....da wäre ich jetzt sonst echt neidisch ....
Sehr schön. Viel Freude damit.
VG, Wolfgang

Jörg
Beiträge: 10146
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Jörg » 14.09.2019, 11:34

Wunderschönes originales Fahrzeug. Lass den bitte so, wie er ist.
Es wurden schon zu viele Autos "individualisiert".
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1697
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Motorbremse » 14.09.2019, 11:53

@Paulimauli Hallo Marcus, dann mal willkommen hier im Forum! Da hast du aber einen sehr schönen Commodore wiederbelebt :icon_daumen_01

Was heißt denn wiederbelebt ? So mit allem Zick und Zack und neuem Lack ?

Oder hat er die Jahre in diesem Zustand überlebt ?
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2686
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Vorstellung und direkt ne Frage

Beitrag von Joan » 14.09.2019, 12:26

Jörg hat geschrieben:
14.09.2019, 11:34
Wunderschönes originales Fahrzeug. Lass den bitte so, wie er ist.
Es wurden schon zu viele Autos "individualisiert".
Lenkrad und Sitze passen nicht zum frühen Rest ?

Schön auch die frühen Räder!
Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71

Antworten