Verkabelung Blinkgeber Bosch

Alles für den Hobbyschrauber
oldschoolfutzi
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2019, 20:23
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von oldschoolfutzi » 27.03.2020, 09:39

Joan hat geschrieben:
26.03.2020, 08:33
N Gummihut mit 5 Anschlüssen, hast du gekifft?

Der Blinkgeber ist sone art Relais mit eben einer Kippstufe drin und 3 Anschlüssen, in den alten Dingern wurde das glaube thermisch realisiert.
In Modernen halt mit Transistoren.
Das Ding ist kein Riesenkondensator... Öffnen im Prinzip möglich wenn du das Gehäuse dann sauber wieder rauf bekommst.

Wo da aber jetzt dein Kurzschluss ist, ist schwer zu sagen.
Wenn die Zündung aus ist,liegt an dem Geber nur 12V wenn du den Warnblinkschalter anmachst.
Der Warnblinkschalter ist auch eher dafür berühmt defekt zu sein...
Dateianhänge
1585298339083832381163.jpg


Rekord C 1700S 4TL Bj. 70 ab Fgst.Nr.

oldschoolfutzi
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2019, 20:23
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von oldschoolfutzi » 27.03.2020, 09:41

bleibt die Frage nach der Verkabelung, auch zum Ausprobieren von anderen Gebern...


Rekord C 1700S 4TL Bj. 70 ab Fgst.Nr.

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 812
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von opel68 » 27.03.2020, 09:49

Normales Blinkerrelais hatt 4 Anschlüsse und wird in der Mitte des Sicherungskasten gesteckt.
Verstehe ich nicht was du da hast,mit losen Kabeln?


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

MarkusHe
Beiträge: 276
Registriert: 31.03.2008, 16:27
Wohnort: Schwabach
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von MarkusHe » 27.03.2020, 10:22

Kann es sein, dass es sich um ein Blinkrelais für 2 Anhänger (in der Landwirtschaft heute noch üblich...) handelt?
Das hätte dann die Anschlüsse C1 und C2!


Rek. C, 2TL, Bj.71, 2,2i, Klima, Overdrive
Commo A Coupe, Bj.67, 2,5S
Diplomat A, Bj.65
Citroen DS21HA, Bj.69
Eriba Triton, Bj.79, Stockbetten

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2926
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von Joan » 27.03.2020, 10:59

Und wo hat da der Gummihut 5 Anschlüsse?
Mein Blinkerrelais hat 3.
Bei 5 isses sicher nen Anhängerrelais.


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 812
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von opel68 » 27.03.2020, 11:04

Joan hat geschrieben:
27.03.2020, 10:59
Und wo hat da der Gummihut 5 Anschlüsse?
Mein Blinkerrelais hat 3.
Bei 5 isses sicher nen Anhängerrelais.
Meins hatt 4
Zuletzt geändert von opel68 am 27.03.2020, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6424
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von Brender » 27.03.2020, 11:51

20200327_114727.jpg
20200327_114722.jpg
20200327_114705.jpg
20200327_114700.jpg

Hier. Habe noch welche von Stefan da. 3 Pins.

Ich kann dir nur raten den Warnblinkschalter Stefan zu schicken. Selbst wenn er noch geht, tut er es nicht mehr lange :mrgreen:


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

oldschoolfutzi
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2019, 20:23
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von oldschoolfutzi » 27.03.2020, 14:29

Hi,

heisst das du verkaufst einen der Blinkgeber? Glaube auch das mit dem Ding war eine Bastellösung vom Vorbesitzer. Bevor ich an den Schlater rangehe würde ich gern einfach den Blinkgeber tauschen.

Kannst mir gern ne PN schicken mit Preis, Paypal oder was auch immer etc pp.

DANKE


Rekord C 1700S 4TL Bj. 70 ab Fgst.Nr.

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 812
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von opel68 » 27.03.2020, 15:10

oldschoolfutzi hat geschrieben:
27.03.2020, 14:29
Hi,

heisst das du verkaufst einen der Blinkgeber? Glaube auch das mit dem Ding war eine Bastellösung vom Vorbesitzer. Bevor ich an den Schlater rangehe würde ich gern einfach den Blinkgeber tauschen.

Kannst mir gern ne PN schicken mit Preis, Paypal oder was auch immer etc pp.

DANKE
Wenn dein Blinkerrelais schon so angeschlossen ist gehe ich mal davon aus das dein ganzer Kabelbaum eine Bastellösung ist.
Da bekomme ich Angst und bange.
Ich spreche aus Erfahrung.


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6424
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von Brender » 27.03.2020, 15:48

oldschoolfutzi hat geschrieben:
27.03.2020, 14:29
Hi,

heisst das du verkaufst einen der Blinkgeber? Glaube auch das mit dem Ding war eine Bastellösung vom Vorbesitzer. Bevor ich an den Schlater rangehe würde ich gern einfach den Blinkgeber tauschen.

Kannst mir gern ne PN schicken mit Preis, Paypal oder was auch immer etc pp.

DANKE
Tut mir leid, die gehören mir nicht. Ich hab sie nur noch nicht dem Besitzer zurück geschickt. Ich wollte dir nur zeigen wie sie aussehen müssen.

Du musst auch aufpassen wenn du was kaufst wie viel Watt du hast. Schau mal auf jede einzelne Blinker Sofitte wie viel Watt du insgesamt hast..


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 812
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von opel68 » 27.03.2020, 16:11

Metto alias (the brain) hatt bestimmt einen für dich.


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 812
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von opel68 » 27.03.2020, 21:57

opel68 hat geschrieben:
27.03.2020, 11:04
Joan hat geschrieben:
27.03.2020, 10:59
Und wo hat da der Gummihut 5 Anschlüsse?
Mein Blinkerrelais hat 3.
Bei 5 isses sicher nen Anhängerrelais.
Meins hatt 4
Hab gerade mal bischen geguckt,4 Pole ist eigendlich für Hupe und Nebel.


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Jörg
Beiträge: 10892
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von Jörg » 27.03.2020, 22:15

Hupen- und Nebelnebelrelais sind ganz anders aufgebaut wie Blinkrelais. Bitte etwas die Beschriftung beachten. Die Nummern der Klemmen unterscheiden sich sehr.
Wie ich schon im 2. Beitrag schrieb, gibt es Blinkrelais mit 3 oder 4 Anschlüssen, je nachdem , ob mit AHK oder ohne AHK.


Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 812
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von opel68 » 27.03.2020, 22:36

Jörg hat geschrieben:
27.03.2020, 22:15
Hupen- und Nebelnebelrelais sind ganz anders aufgebaut wie Blinkrelais. Bitte etwas die Beschriftung beachten. Die Nummern der Klemmen unterscheiden sich sehr.
Ja schon klar,meinte auch nichts anderes.
Dateianhänge
IMG_20200327_222937.jpg


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6342
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Verkabelung Blinkgeber Bosch

Beitrag von mp3 » 28.03.2020, 09:50

Brender hat geschrieben:
27.03.2020, 11:51
20200327_114727.jpg
20200327_114722.jpg
20200327_114705.jpg
20200327_114700.jpg


Hier. Habe noch welche von Stefan da. 3 Pins.

Ich kann dir nur raten den Warnblinkschalter Stefan zu schicken. Selbst wenn er noch geht, tut er es nicht mehr lange :mrgreen:
Ach so sahen die aus. :mrgreen:


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Antworten