Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10044
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von Brender »

the Brain hat geschrieben: 29.01.2024, 11:03 Gab mal Zeiten das wars nicht so einfach welche dran zu haben mit H-Kennzeichen. Seit es die Gummierten hat ists wohl einfacher geworden. Ich mag die Ummantelung eher weniger. Wenn die innen Orkus gehen dann an der Verpressung und dann sieht man unter Umständen erst später das es suppt.

Außerdem finde ich das Stahlflexzeuchs Knorke, kann ruhig jeder sehen.....
Vor 20 Jahren habe ich bei meinem Moped Stahlflex verbaut. Auch ohne Gummi, direkt mit der Stahl Ummantelung. Damals gab es noch kein ABE. Was war das für'n scheiß beim TÜV. Damals noch grün hinter den Ohren. Der TÜVer auch grün. Faselte dann davon, dass man an den Bremsen alles original lässt und nicht so komische dünne Schläuche verbaut etc. Kam dann auch ein Kollege von ihm, der es sich mit angeschaut hat etc. Hat lange gedauert bis die im Schein standen. :wink: . Sind aber jetzt wirklich 20 Jahre klaglos am Moped. Sehen aus wie am ersten Tag...


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 2100
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Wohnort: Neuenkirchen
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von opel68 »

Brender hat geschrieben: 29.01.2024, 16:55
the Brain hat geschrieben: 29.01.2024, 11:03 Gab mal Zeiten das wars nicht so einfach welche dran zu haben mit H-Kennzeichen. Seit es die Gummierten hat ists wohl einfacher geworden. Ich mag die Ummantelung eher weniger. Wenn die innen Orkus gehen dann an der Verpressung und dann sieht man unter Umständen erst später das es suppt.

Außerdem finde ich das Stahlflexzeuchs Knorke, kann ruhig jeder sehen.....
Vor 20 Jahren habe ich bei meinem Moped Stahlflex verbaut. Auch ohne Gummi, direkt mit der Stahl Ummantelung. Damals gab es noch kein ABE. Was war das für'n scheiß beim TÜV. Damals noch grün hinter den Ohren. Der TÜVer auch grün. Faselte dann davon, dass man an den Bremsen alles original lässt und nicht so komische dünne Schläuche verbaut etc. Kam dann auch ein Kollege von ihm, der es sich mit angeschaut hat etc. Hat lange gedauert bis die im Schein standen. :wink: . Sind aber jetzt wirklich 20 Jahre klaglos am Moped. Sehen aus wie am ersten Tag...
Stahlflex am Moped,natürlich.
Der Druckpunkt ist gigantisch nachher.
Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10044
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von Brender »

Kann ich leider nix dazu sagen. Ich habe das Moped gekauft, mit Bremsschläuchen die fritte waren. Außer ne kurze Probefahrt, bin ich vorher nicht wirklich gefahren. Ein Kumpel hat dann gesagt, mach gleich Stahlflex rein, dann hast du Ruhe. Ob sich der Druckpunkt wesentlich geändert hat, kann ich nicht sagen. Ruhe hat man mit den Dingern, so viel steht fest :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Baltzenheimer
Beiträge: 17
Registriert: 14.11.2023, 19:18
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von Baltzenheimer »

Hallo Zusammen und Danke das es soviel geworden sind
Leider etwas später geworden ,also habe doch noch 5€ rausholen können so das es grad noch den versand gibt(Also mit Versand 75€ für ein Set), wo ich dann machen soll und alles abwickeln tue aber fürs Forum mache ich das gern ! man bringt sich ein wo es geht :D !
Dachte ihr schreibt mir eine PN da gebe ich daten für überweisen(Bank oder Paypal habe ich wie ihr wollt) und ihr gebt mir gleich die Adresse und Stückzahl und Ob Commodore oder Rekord wegen ABE
Danke Gruss Thorsten
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10044
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von Brender »

Sau geil. Danke dir!!!
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 11826
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von the Brain »

Warum macht die ABE nen Unterschied bei den Fahrzeugen?

Bis ich das eben gelesen habe wollte ich auch welche haben. Kann man da nicht einfach Rekord C Sprint rein schreiben. Ist ja dann mit Commo Bremse.


@ Seb, wie so oft vergleichen die meisten ausgelutschte Komponenten mit den neuen Schläuchen. Der Druckpunkt wird einfach etwas direkter. Die Blockiergrenze wird früher erreicht.
Das kann auch mal nach hinten los gehen ohne ABS.
Die Werte auffem Prüfstand ändern sich nicht.


Ich nehme welche und Danke sowieso Man!
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

...is eh alles Wurscht. Hauptsache is Curry dran.
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3251
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von sable »

Große Klasse, wir freuen uns sehr über dein Engagement, das zahlt ordentlich ein aufs Karma Konto ein!
Neulich erst wieder eine wie ich gehört hab funktionierende Lokaribestellung und jetzt auch noch Stahlflex für viele User.
Unsere Autos werden fit für die Ewigkeit gemacht.
Nur noch eine kleine Detailfrage, ist die ABE Nr. bei Rekord und Commodore identisch, weil wir 5 Sätze nur für den Commodore A bestellen möchten, die aber teilweise in einen Rekord C einbauen wollen!?
andysteinmetz
Beiträge: 656
Registriert: 03.02.2008, 17:23
Wohnort: Garbsen
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von andysteinmetz »

Ok überzeugt...,
Ein Satz Commo in Schwarz mit Ausführung mit Stabi hinten.

Danke schon mal im voraus.

Andy
FTW
Baltzenheimer
Beiträge: 17
Registriert: 14.11.2023, 19:18
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von Baltzenheimer »

Hallo
Zur Frage wegen Rekord und Commodore nummern sind Gleich nur die Abe gehn nach Alphabet und damit der Kunde nicht ich glaube sind allein bei Opel 350 seiten mitbekommt ,wird dann grad die seite dazugelegt wo das Passende Auto drauf ist! ich kann aber auch beide dazulegen auf Wunsch , Schreibt einfach dazu wenn ihr beide Braucht!
Danke Gruss Thorsten
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3251
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von sable »

Baltzenheimer hat geschrieben: 30.01.2024, 18:37 Hallo
Zur Frage wegen Rekord und Commodore nummern sind Gleich nur die Abe gehn nach Alphabet und damit der Kunde nicht ich glaube sind allein bei Opel 350 seiten mitbekommt ,wird dann grad die seite dazugelegt wo das Passende Auto drauf ist! ich kann aber auch beide dazulegen auf Wunsch , Schreibt einfach dazu wenn ihr beide Braucht!
Danke Gruss Thorsten
:icon_daumen_01
Benutzeravatar
GS!
Beiträge: 504
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von GS! »

Ich würde auch einen Satz nehmen. Schwarz , lang und gummiert.
El Greco
Beiträge: 2013
Registriert: 21.11.2007, 18:10
Wohnort: KR
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von El Greco »

Baltzenheimer hat geschrieben: 30.01.2024, 18:37 Hallo
Zur Frage wegen Rekord und Commodore nummern sind Gleich nur die Abe gehn nach Alphabet und damit der Kunde nicht ich glaube sind allein bei Opel 350 seiten mitbekommt ,wird dann grad die seite dazugelegt wo das Passende Auto drauf ist! ich kann aber auch beide dazulegen auf Wunsch , Schreibt einfach dazu wenn ihr beide Braucht!
Danke Gruss Thorsten
Moin Thorsten,

ist meine PN bei dir eingegangen? Ich sehe sie in meinem Postausgang nicht mehr..
Was man sich von einem Stuhl abgucken kann? Er kommt mit jedem Arsch klar!
Jörg
Beiträge: 12232
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von Jörg »

El Greco hat geschrieben: 01.02.2024, 09:15
...ist meine PN bei dir eingegangen? Ich sehe sie in meinem Postausgang nicht mehr..
Siehst du die PN denn in "gesendete Nachrichten", Ilias?
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.
Baltzenheimer
Beiträge: 17
Registriert: 14.11.2023, 19:18
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von Baltzenheimer »

Hallo Zusammen
Kurze meldung morgen kann ich die Leitungen Holen und dann verpacke ich sie und hofe das ich Samstag auf Post komme und die Leitungen zusenden Kann !
Ps: wenn es Nachzügler gibt ,Denke ich müsste es auch noch gehn !
Danke Gruss Thorsten

Achso sollte was nicht in Ordnung sein was ich ja nicht Hoffe ich schaue sie nach sollte irgendwas sein bitte mit mir in verbindung setzen ich Kläre es dann !
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3251
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Stahlflex Bremsleitung mit ABE

Beitrag von sable »

Baltzenheimer hat geschrieben: 01.02.2024, 20:02 Hallo Zusammen
Kurze meldung morgen kann ich die Leitungen Holen und dann verpacke ich sie und hofe das ich Samstag auf Post komme und die Leitungen zusenden Kann !
Ps: wenn es Nachzügler gibt ,Denke ich müsste es auch noch gehn !
Danke Gruss Thorsten

Achso sollte was nicht in Ordnung sein was ich ja nicht Hoffe ich schaue sie nach sollte irgendwas sein bitte mit mir in verbindung setzen ich Kläre es dann !
Das geht ja ultraschnell! Danke für die Rückmeldung! :icon_daumen_01
Antworten