gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
sagamore
Beiträge: 14
Registriert: 07.06.2024, 18:26
Status: Offline

gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von sagamore »

Servus,

Der Top 4 Zylinder unter den Rekord C, war wohl der 1900 Sprint. Gab es den nur im Coupé oder auch in den anderen Karosserien ? Was war beim 1900 Sprint anders als beim standard 1900 ? Ich meine bis auf dass der Motor 105PS, und somit 15 mehr als der normale 1900 hatte.

Bezog sich die Bezeichnung "Sprint" auch auf andere Extras ?

Sorry, falls ich mich mit der Frage jetzt als Opel Rekord C Ahnungsloser ge-out-ed habe :shock:


Benutzeravatar
Mike_83
Beiträge: 67
Registriert: 16.05.2023, 21:02
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Mike_83 »

Fünf Minuten googeln hätte deine Frage beantwortet. Den Sprint gab es als Limousine und Coupe. Unterschiede zum 1900S sind im Wesentlichen 5-Loch Achsen, größere Bremse, Weber Fallstrom-Doppelvergaser, spezielle Lackierung, Zusatzschenwerfer und diverse andere Ausstattungselemente. Darüber können andere hier sicher deutlich mehr schreiben. Oder du bemühst selbst die Forums- Suche.

Gruß Michael
sagamore
Beiträge: 14
Registriert: 07.06.2024, 18:26
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von sagamore »

5 Loch Achsen und grössere Bremsen klingt wie echte Sport-Version. Danke für die Infos. Die 2 Tür Limo war dann wahrscheinlich der bessere Kandidat für Rallyes, wegen dem geringeren Gewicht gegenüber des Coupe.
Benutzeravatar
cobra
Beiträge: 1114
Registriert: 20.11.2007, 18:16
Wohnort: Bad Kreuznach
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von cobra »

Coupe wurde im rennsport nicht eingesetzt wegen geringerer Steifigkeit der karosserie (fehlende b säule)
Gruß Frank
Wir sind die Typen, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben!!!
Benutzeravatar
Greaser
Beiträge: 2095
Registriert: 17.01.2008, 09:03
Wohnort: Laberweinting
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Greaser »

Moin,

Anzumerken ist noch, dass die Limousinen nur etwa 11 Monate im Programm gewesen sind und nicht gerade ein Verkaufsschlager waren. Es entstanden etwas über 300 Zweitürer und etwas über 1100 Viertürer. Basis war die L-Ausstattung, welche mit sportlichen Goodies wie Zusatzscheinwerfer für Fernlicht, Drehzahlmesser, Zusatzinstrumente, Rallye-Streifen, schwarzer Kunstleder-Innenausstattung inklusive Dachhimmel und Sonnenblenden, Sportauspuff, Sportfelgen mit anfangs Rotbandreifen, sowie dem 19HL-Motor und den 5-Loch-Achsen aufgewertet wurde. Den Sprint gab es nur mit Schaltgetriebe. Innen konnte ein Sprint auch angepasst werden, es war auch ein weißer Dachhimmel und andersfarbiges Gestühl mit Kunstleder/Stoff Kombination wählbar. Der 19HL Motor war der erste CIH-Vierzylinder mit Kastenkolben, welche später dann in zumindest allen 19S einzogen. Ebenso erhielt der Motor eine gegossene Riemenscheibe als Schwingungsdämpfer und ein auf dem gleichen Rohling der A-Nockenwelle schärferes Profil. Etwas höher verdichtet war der Motor ebenfalls. Zwei Weber 40 DFO, Abgaskrümmer ohne Vergaservorwärmung und ein Alu-Ventildeckel, wie er später auch auf den Opel GT Verwendung fand, rundeten das Ganze ab. Die Bremsanlage entsprach der des Commodore 22N bzw. 25S. Die Vorderachse entspricht weitgehend der des Commodore, zumindest in den Anfangsjahren ließ man verstärkende Knotenbleche weg. Erachtete man wohl für den leichteren Vierzylinder nicht für notwendig. Die Lenkung des Sprint ist etwas direkter, er hat kürzere Lenkhebel an den Achsschenkeln. Die Hinterachse hat das kleine Differential der Vierzylinder. Die Felgen waren anfangs silbern lackiert ohne schwarze Felder wie beim Commodore GS.
Dies stellt einigermaßen oberflächlich den Auslieferungszustand der ersten Sprint dar.
Natürlich wurde das Produkt im Laufe der Zeit entsprechend seiner Brüder weiter angepasst und teils auch vereinfacht. Heutzutage ist es eine Variante, die man echt wollen muss...
Viele Grüße
Michael

Die Straßenverkehrsordnung verstößt gegen meinen Fahrstil!
Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 1206
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von fritz »

Vielen Dank Michael, für diesen inhaltlich und sprachlich sehr lesenswerten Beitrag :klatschen-01
Only mad dogs and Englishmen go out in the midday sun.
Benutzeravatar
Greaser
Beiträge: 2095
Registriert: 17.01.2008, 09:03
Wohnort: Laberweinting
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Greaser »

Gern geschehen, @fritz !
Die Faszination für dieses recht glücklose Nischenmodell begleitet mich selbst schon lange, daher kann ich solche Fragen gut nachvollziehen.
Viele Grüße
Michael

Die Straßenverkehrsordnung verstößt gegen meinen Fahrstil!
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

Wasn Kastenkolben Michael?

War mein erster Kontakt mittem Opel Rekord C, muß um 86 rum gewesen sein. Sprint QP mit Adler auf der Haube. Wollte Kollegah als erste Karre haben. Vaddern sachte nur du spinnst wohl, 15 Liter Verbrauch kommen überhaupt nicht in Frage. :mrgreen:

Hast du schonmal ne Naht genommen mittem Sprint Kadett B? Solls wohl sogar mit 5 Gang gehabt haben. Ich habe noch keinen gesehen geschweige denn gefahren.

Grundsätzlich könnte ich mir das als äußerst spaßig vorstellen. 19S im Kadett B kenne ich, bei den 2-300kg weniger ist der Eimer deutlich agiler auf der Vorderachse. Liegt Lichtjahre besser trotz Querblattfeder vorne.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10371
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Brender »

Der Kastenkolben hat ein verkürztes Hemd und seitlich am Auge ne Freifräsung. Die Lastseiten des Kolben sind quasi durch einen "Kasten" verbunden. Ein Rechteck in dem Sinn. Daher Kastenkolben. Sinn und Zweck ist glaube ich Gewicht und das er die Wärme nicht so stark an die Zylinderwand abgibt. Ist aber nur Vermutung...

Vorher waren sie einfach nur lang und rund...
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 725
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von zeitmaschine »

Kadett Sprint hat es wohl gegeben, aber war wohl nicht offiziell im Programm, irgendwas war da was das der über irgendein Tuner gekommen ist. Ich habe in rund vierzig Jahren keinen live gesehen, aber vielleicht so ein bis zwei Anzeigen von Originalen. 5-Gang wäre mir aber neu. Immerhin hatte ich mal nen Olympia A Coupe mit 1900, der hatte zumindest das "Sprint"-Schild noch drangepappt..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Leider aus Geldgier vor über 35 Jahren verhökert, das Ding ist sowas von ultraselten.
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 1061
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von DaveHofi »

zeitmaschine hat geschrieben: 11.06.2024, 10:26 Kadett Sprint hat es wohl gegeben, aber war wohl nicht offiziell im Programm, irgendwas war da was das der über irgendein Tuner gekommen ist. Ich habe in rund vierzig Jahren keinen live gesehen, aber vielleicht so ein bis zwei Anzeigen von Originalen. 5-Gang wäre mir aber neu. Immerhin hatte ich mal nen Olympia A Coupe mit 1900, der hatte zumindest das "Sprint"-Schild noch drangepappt..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Leider aus Geldgier vor über 35 Jahren verhökert, das Ding ist sowas von ultraselten.
1900er Olympia A Coupé. Krass und ziemlich geil 🤩
OPEL
Benutzeravatar
logo
Beiträge: 530
Registriert: 20.11.2007, 20:27
Wohnort: 40789 Baumberg
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von logo »

Jungen werden ca. 7 Jahre alt, danach wachsen die nur noch.......

MfG
Karsten.
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

Nur beiläufig gelesen Wolfgang. Stand so bei Wikipedia drin. Aber son Prügel ist halt besser. Ascona A im Renntrimm, Kadett B vom Mander. Das sind Locken. Wer braucht da schon sonen popeligen 6 Zylinder mit Kugelumlauf Rührschüssel Lenkung. Den meisten Fahrspaß in meinem Leben hatte ich im Kadett C mit gelben Koni und 185er Bereifung. Das ging alles Digital.......... :mrgreen:

THX Karsten!
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
logo
Beiträge: 530
Registriert: 20.11.2007, 20:27
Wohnort: 40789 Baumberg
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von logo »

:icon_daumen_01
Jungen werden ca. 7 Jahre alt, danach wachsen die nur noch.......

MfG
Karsten.
Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 2722
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: Marl
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Motorbremse »

logo hat geschrieben: 11.06.2024, 12:46:icon_daumen_01
Karsten, wir kennen doch den von Michael A. aus Wesseling, ist das ein echter?
Gruß Uli :icon_winken_01

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645
Antworten