Tankanzeige und Uhr funktionslos

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8510
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von buckrodgers61 »

...die Uhr...im schlimmsten Falle lässt die sich auch noch überholen....aber wie schon beschrieben....Kleinigkeit mit großer Auswirkung

und die Dateien im Wiki lassen sich am Pezee natürlich wunderbar vergrößern.....nicht war, lieber Metto... :lol:


dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von the Brain »

Reicht schon das ich nen Schmarrn Pfffone mit mir rumschleppe Digger...... :mrgreen:
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8510
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von buckrodgers61 »

the Brain hat geschrieben: 07.06.2024, 10:18 Reicht schon das ich nen Schmarrn Pfffone mit mir rumschleppe Digger...... :mrgreen:
...mein treuer Begleiter...ab und an mal die Geschwindigkeits-App eingeschaltet...mit Tacho zum Abgleich damit ich kein Ticket kassiere, wenn ich es mal eilig habe.... :lol:

ausserdem ist da meine Musik drauf.....schlappe 12.000 Titel....auf Kassette wäre mir das zuviel.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von the Brain »

Du kannst doch kaum bis drei zählen Digger. Was willste mit soviel Musik..... :D
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8510
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von buckrodgers61 »

the Brain hat geschrieben: 07.06.2024, 12:31 Du kannst doch kaum bis drei zählen Digger. Was willste mit soviel Musik..... :D
...da laufen eh nur die gleichen Sachen.... :lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von the Brain »

buckrodgers61 hat geschrieben: 07.06.2024, 12:51
the Brain hat geschrieben: 07.06.2024, 12:31 Du kannst doch kaum bis drei zählen Digger. Was willste mit soviel Musik..... :D
...da laufen eh nur die gleichen Sachen.... :lol:
Eben genau das, aber Hauptsache haben und ne Erklärung fürs Wischklo parat ....HAMMA

:mrgreen:
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
sagamore
Beiträge: 14
Registriert: 07.06.2024, 18:26
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von sagamore »

check mal als erstes die masse
Benutzeravatar
Fiver
Beiträge: 10
Registriert: 04.06.2024, 13:00
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von Fiver »

DaveHofi hat geschrieben: 06.06.2024, 21:16
Zeigt die eigentlich absolut gar nix an die Tankanzeige oder macht se zumindest irgendwie mal nen kleinen Zucker wenn du die Zündung anschaltest?
Bisschen weiter rumprobiert und im Kofferraum einen Steckschuh gefunden, der nicht optimal gesessen hat. Seitdem tut sich ein bisschen was an der Tankanzeige. Der Zeiger spricht wenigstens in soweit an, dass er sich aus der Ruheposition bewegt, aber weiter als bis kurz an den roten Bereich schafft er es dann doch nicht. Vielleicht liegt das Problem am Geber?
Sicherungen sind alle i.O. Die Uhr ist und bleibt tot, das ist aber eher so ein Luxusproblem.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10371
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von Brender »

Fiver hat geschrieben: 10.06.2024, 18:13
DaveHofi hat geschrieben: 06.06.2024, 21:16
Zeigt die eigentlich absolut gar nix an die Tankanzeige oder macht se zumindest irgendwie mal nen kleinen Zucker wenn du die Zündung anschaltest?
Bisschen weiter rumprobiert und im Kofferraum einen Steckschuh gefunden, der nicht optimal gesessen hat. Seitdem tut sich ein bisschen was an der Tankanzeige. Der Zeiger spricht wenigstens in soweit an, dass er sich aus der Ruheposition bewegt, aber weiter als bis kurz an den roten Bereich schafft er es dann doch nicht. Vielleicht liegt das Problem am Geber?
Sicherungen sind alle i.O. Die Uhr ist und bleibt tot, das ist aber eher so ein Luxusproblem.
Sieht der Steckschuh und der Kontakt dazu gut aus? Angelaufen oder so was ist nicht?
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 1061
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von DaveHofi »

Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann halte den Steckschuh mal an Masse (z.B. irgendwo an die Karosse) und kucke mal ob die anzeige dann voll ausschlägt, bzw. kucke mal was genau sie in dem Fall dann macht.

Achja und Sprit ist drin nehm ich an? Also vielleicht ist ja auch wirklich der Tank leer? Hatte ich auch mal mit meinem ersten Auto, nen halben Tag die anzeige kontrolliert bis ich gemerkt hab das kein Sprit mehr drinne war :lol:
OPEL
Benutzeravatar
Fiver
Beiträge: 10
Registriert: 04.06.2024, 13:00
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von Fiver »

Sieht alles normal aus, keine Auflösungserscheinungen. Anhalten ans Metall hatte ich probiert, ohne Reaktion.
Der Tank hat 55 l Inhalt und ich bin ca. 120 km gefahren, der sollte also noch anzeigenswerten Inhalt haben…
Saudoofer Fehler, gell?
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10371
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von Brender »

Wenn du den Schuh ans blanke Metall hältst, tut die Anzeige nix und wenn du den Schuh aufsteckst fährt sie bis auf rot? Habe ich das richtig verstanden?
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 1061
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von DaveHofi »

Brender hat geschrieben: 10.06.2024, 19:05 Wenn du den Schuh ans blanke Metall hältst, tut die Anzeige nix und wenn du den Schuh aufsteckst fährt sie bis auf rot? Habe ich das richtig verstanden?
So hab ich es auch verstanden
OPEL
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 1061
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von DaveHofi »

Fiver hat geschrieben: 10.06.2024, 18:50 Sieht alles normal aus, keine Auflösungserscheinungen. Anhalten ans Metall hatte ich probiert, ohne Reaktion.
Der Tank hat 55 l Inhalt und ich bin ca. 120 km gefahren, der sollte also noch anzeigenswerten Inhalt haben…
Saudoofer Fehler, gell?
Diese elektro Fehler sind leider fast immer ziemlich ungeil. Ich hab das beim Kadett grade hinter mir...
Das er gar nichts macht wenn du ihn ans blanke Metal hältst ist aber durchaus etwas merkwürdig wenn ich nicht komplett schief gewickelt bin.
OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Tankanzeige und Uhr funktionslos

Beitrag von the Brain »

Wo haste Masse angelegt? Im Kofferraum an der Verbindung oder direkt am Tank. Strom ist immer doof.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Antworten