gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3567
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: Luleå
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Joan »

Kadett Sprint
Wohl 72 stück in Schweden
https://bilwebauctions.se/en/saab-och-o ... gine-51004


Commodore Coupe, Automatic Bj. '71, 28H
Benutzeravatar
logo
Beiträge: 530
Registriert: 20.11.2007, 20:27
Wohnort: 40789 Baumberg
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von logo »

Hey Uli,
der rote? Weis ich ehrlich gesagt gar nicht.
Jungen werden ca. 7 Jahre alt, danach wachsen die nur noch.......

MfG
Karsten.
Benutzeravatar
Greaser
Beiträge: 2095
Registriert: 17.01.2008, 09:03
Wohnort: Laberweinting
Status: Online

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Greaser »

Wegen dem Thema Kadett B Rallye-Sprint - kennen tue ich nur einen, der vertrauenswürdig als "echt" einzustufen ist. Das ist der recht bekannte gelbe Wagen der Opel Classic. Selbst gefahren habe ich den allerdings noch nicht. Um 2009 herum hatte ich mal das Angebot, ein Olympia A Coupé 1900 zu kaufen, welches noch vor seiner Auslieferung Anfang 1968 durch den ausliefernden Opel-Händler mit einem 19HL ausgestattet wurde. Das Auto war an die Continental Hannover ausgeliefert worden und diente dort für Reifentests. Man brauchte dort einen Testwagen, welcher leicht war und über 100 PS leistete für Reifen, welche für die sportliche Kompaktklasse (BMW NK und 02, Alfa Giulia und Co.) entwickelt wurden. Eine Art Sprint hat damit wohl eine Rolle in der Entwicklung der damals neu aufkommenden Serie von Reifen mit 70er Querschnitt beigetragen. Netter Gedanke, wie ich finde ;)
Der Olympia war marsrot mit SSD und innen schwarz, hätte mir gut gefallen. Ich habe ihn leider nicht gekauft, da ich damals kein weiteres Projekt brauchte (kurz vorher hatte ich meinen 4TL-Sprint gekauft). Das Auto war zerlegt, stand nur auf seinen Achsen. Der 19HL hatte die niedrigste Motornummer, die ich jemals auf einem solchen Block gesehen habe. Ich muss mal schauen, ob ich noch Bilder habe. Der Anbieter war übrigens auch hier im Vorgänger-Forum unterwegs und in der Nähe von Hannover ansässig. Papiere und Story passten plausibel zusammen. Das mit den Reifentests war meine ich sogar im Pappbrief eingetragen.
Driftet hier jetzt mal wieder etwas ab, jedoch passt "Driften" im weiteren Sinne auch irgendwo zum Thema "Sprint" :D
Viele Grüße
Michael

Die Straßenverkehrsordnung verstößt gegen meinen Fahrstil!
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

Spitzen Geschichte Michael, finde ich Knorke..... :icon_daumen_01

Das die Eingangsfrage geklärt ist sehe ich auch keinerlei Abweichung vom Thema, eher eine rühmliche Ergänzung deinerseits. :lol:
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 1061
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von DaveHofi »

In der Tat sehr interessant. Wäre sicher auch was für die Kollegen ausm Kadett Forum. Da gibts natürlich auch ein untergrüppchen die sich mit Hingabe um ihre CIH Kadetten kümmern.
Allerdings sagen die meistens dass die Autos recht „kopflastig“ sind.
Ich stelle mir es aber generell ziemlich geil vor ob Sprint oder nicht, also alleine schon den 1900er.
OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

DaveHofi hat geschrieben: 12.06.2024, 09:36 In der Tat sehr interessant. Wäre sicher auch was für die Kollegen ausm Kadett Forum. Da gibts natürlich auch ein untergrüppchen die sich mit Hingabe um ihre CIH Kadetten kümmern.
Allerdings sagen die meistens dass die Autos recht „kopflastig“ sind.
Ich stelle mir es aber generell ziemlich geil vor ob Sprint oder nicht, also alleine schon den 1900er.
Das wirkt sich in etwa so aus wie der Unterschied zwischen Rekord und Commodore Dave.
Kollegah hatte seinerzeit nen 12S OHV Corsa A mit ungefähr 85PS. Den wollte ich immer haben für meinen Kadett C. Ich steh halt auf Kurven räubern. 8)
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 1061
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von DaveHofi »

the Brain hat geschrieben: 12.06.2024, 09:51
DaveHofi hat geschrieben: 12.06.2024, 09:36 In der Tat sehr interessant. Wäre sicher auch was für die Kollegen ausm Kadett Forum. Da gibts natürlich auch ein untergrüppchen die sich mit Hingabe um ihre CIH Kadetten kümmern.
Allerdings sagen die meistens dass die Autos recht „kopflastig“ sind.
Ich stelle mir es aber generell ziemlich geil vor ob Sprint oder nicht, also alleine schon den 1900er.
Das wirkt sich in etwa so aus wie der Unterschied zwischen Rekord und Commodore Dave.
Kollegah hatte seinerzeit nen 12S OHV Corsa A mit ungefähr 85PS. Den wollte ich immer haben für meinen Kadett C. Ich steh halt auf Kurven räubern. 8)
Beim Commo find ich´s auf jeden Fall geil auch wenn mehr vorne Drinne ist :lol:
Vielleicht sollt ich mir ja nen CIH Kadett suchen jetzt wo der 11er endlich ohne Probleme läuft :lol: :lol:

Kann aber jeden verstehen der sagt das leicht geiler ist!!
OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

Du kannst 2.7 aussem 4 Zylinder machen bei einer Literleistung von ungefähr 110HP. Mehr verträgt die Karosse bzw. das verträgt die Karosse sowieso nur mit Käfig und anderen Spielereien. Das ist dann ausgereizt bei ner 2TL. Nen QP ist sowieso nur schnell wenns steht. Viel zu weich fürs schnell sein.

Geradeaus schnell fahren kann oftmals jeder. :mrgreen:

Walter sagte mal nen Omnibus mit Fahrradbremsen, zu seinem Commo B im Renntrimm. Gewonnen hat er dann auf Ascona A und Kadett C. Vorerst....... :wink:
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 1061
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von DaveHofi »

Keine Frage dass der leichtere fürs Racing besser geeignet ist.
Aber der 6er gluckert so schön :lol: :lol:
So genug gesponnen :lol:
OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

TE 2800, sticht.


:lol:
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
andysteinmetz
Beiträge: 701
Registriert: 03.02.2008, 17:23
Wohnort: Garbsen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von andysteinmetz »

Ich hatte mal einen Rekord C 2TL mit dem 1.9 SH mit 97 PS aus dem D Model,
war auch ganz nett zu fahren .... 8)
Ein Golf 1 GTI hat mich nicht abgehängt !
FTW
sagamore
Beiträge: 14
Registriert: 07.06.2024, 18:26
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von sagamore »

Greaser hat geschrieben: 11.06.2024, 07:13 Gern geschehen, @fritz !
Die Faszination für dieses recht glücklose Nischenmodell begleitet mich selbst schon lange, daher kann ich solche Fragen gut nachvollziehen.
Top Beitrag ! Danke ! Die 2 türige Limousine ist als die am wenigsten gebaute Karosserievariante aller Rekord C und Commodore A.
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

sagamore hat geschrieben: 13.06.2024, 07:44
Greaser hat geschrieben: 11.06.2024, 07:13 Gern geschehen, @fritz !
Die Faszination für dieses recht glücklose Nischenmodell begleitet mich selbst schon lange, daher kann ich solche Fragen gut nachvollziehen.
Top Beitrag ! Danke ! Die 2 türige Limousine ist als die am wenigsten gebaute Karosserievariante aller Rekord C und Commodore A.
Nein das ist nicht korrekt.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
Greaser
Beiträge: 2095
Registriert: 17.01.2008, 09:03
Wohnort: Laberweinting
Status: Online

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von Greaser »

Die seltenste Kiste wäre eine zweitürige Rekord N-Limo mit 2,5S-Motor, 2 Stück. Dann ein Rekord Caravan L 5T 2,5S mit 3 Stück, Rekord 15N als zweitürige L-Limo mit 5 Stück, der Commodore 22N als 2TL mit 251 Stück und erst dann der zweitürige Sprint mit 315 Stück.
Die Zahlen stammen aus dem Opel Rekord Buch von Eckhart Bartels und Frank Thieme. Sehr lesenswert, wenn man sich für die Modellreihe interessiert. Ist leider nur noch antiquarisch erhältlich, von 1995 und seinerzeit 98 DM teuer gewesen. Entsprechend ist es heute nicht ganz einfach zu bekommen und es wird immer noch recht hoch gehandelt.
Seit 3, 4 Jahren ist allerdings von einer "in Kürze" erscheinenden Neuauflage die Rede, schaumermal...
Viele Grüße
Michael

Die Straßenverkehrsordnung verstößt gegen meinen Fahrstil!
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12580
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: gab es den Rekord 1900 Sprint nur als Coupe oder auch als Limo ?

Beitrag von the Brain »

Sonderbestellung klar Micha, beim Commo ists auch korrekt da es nur grob 13K 2TL6 hatte. Dort war dann allerdings auch der 4TL6 das meist gebaute Modell.

Beim Rekord weiß ichs gerade nicht genau, aber ich meine das der 2TL Normalausführung mit 17S der Verkaufsschlager war gefolgt vom 17S QP. Das EB Buch habe ich mal verkauft und das mit Widmung von Kollegah letzte Woche wieder abgegeben...... :mrgreen:
IMG_20240505_114307.jpg
Hast du die Zahlen vom Rekord zur Hand bzw. das Buch um nen Bild zu posten. Ich habe vergessen Bilder davon zu machen...... :oops: :mrgreen:

Mal was anderes, laut OPEL Jahrbuch von weiß ich nicht mehr und der Aussage des damaligen Fahrers solls nen 28H im Caravan L gehabt haben, mit bel. Bremse aussem KAD B und Bremskraftregler hinten, der 1967 als Werks Begleitfahrzeug für Ralley Einsätze entstanden ist. Ich schreib mal meinen Spezi gleich an, der hat die Jahrbücher immer von EB mit Widmung erhalten weil sein Vadder gut mit ihm kann. Deswegen kenne ich ihn auch flüchtig, netter Gesprächspartner und sehr gut sortiertes Archiv. :icon_daumen_01
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Antworten